ICE London 2022

ICE London 2022 – Novomatic sagt Messeteilnahme ab! (Bild von novomatic.com)

Die ICE London 2022 wurde verschoben! Das Event wird vom 12. bis 14. April 2022 stattfinden und das ohne Novomatic und Gauselmann. Damit werden wir zu einem späteren Zeitpunkt die Neuheiten der beiden Branchenriesen bestaunen müssen. Die ICE in London 2022 deckt 10 verschiedene Sektoren ab, in denen die gesamte Gaming-Branche vertreten ist, von den traditionellen Herstellern für Spielautomaten über Softwareanbieter bis hin zur Entwicklung der Mobile Casino Spiele und Zahlungsmethoden. Gerätehersteller, Anbieter von Technologie- und Spiellösungen und Entscheidungsträger aus der Branche treffen sich auf der ICE London, um die neuesten Innovationen zu diskutieren, Inhalte zu erkunden und die einmalige Gelegenheit zu nutzen, mit einer Vielzahl neuer Kontakte aus aller Welt des Glücksspiels Geschäfte zu machen.

Brexit, Corona und Glücksspielmesse über Ostern – ohne Novomatic

In London kommen alljährlich im Frühjahr die branchenbesten Unternehmen und Neulinge aus dem Gaming-Bereich zusammen, um Innovationen vorzustellen. Das zweite Jahr in Folge hat die Corona-Situation jetzt Auswirkungen auf die größte Messe der weltweiten Glücksspielindustrie genommen. Während 2021 noch auf virtueller Ebene ein Ersatzprogramm angeboten wurde, haben die Veranstalter die Veranstaltung auf Mittel April verschoben.

Hintergrund ist die nach wie vor bedrohliche Lage der Omikron-Mutation. Da auf absehbare Zeit keine Besserung in Sicht ist und der neue Termin auf die Osterfeiertage fällt, haben sich bereits große Name der Spielautomatenszene verabschiedet. Zuletzt verkündete die Gauselmann Gruppe ihre ICE London 2022 Absage und nur wenige Tage später folgt Novomatic aus Österreich.

Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie hat sich Novomatic zu diesem schweren Schritt entschlossen, die Teilnahme an der ICE London 2022 abzusagen. Gesundheitlichen Aspekte für Besucher, Mitarbeiter und Novomatic-Partnern, mit denen gerade auf Messen viel besprochen wird, haben Vorrang.

Unglückliche Terminverlegung der ICE London 2022

Für die meisten Branchenakteure ist es ohnehin schwierig, für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter im Rahmen der Messeaustellung zu sorgen. Corona ist omnipräsent und zwingt jedes Unternehmen in seinen Geschäftsbereichen zu erheblichen Maßnahmen. Es nagt seit Monaten an den Ressourcen und die Kosten für einen Messeaussteller wie Novomatic sind im London bei der ICE London 2022 erheblich. Vorausgegangen ist bereits, dass die Österreich eine der größten Ausstellflächen gebucht haben, was hohe Kosten verursacht. Sich gegen die Teilnahme zu entscheiden, hat letztlich auch wirtschaftliche Gründe.

Aufgrund der Viruslage ist nicht mit wie üblich 30.000 Besuchern aus der Branche des Glücksspiels zu rechnen, was den Nutzen zumindest in Frage stellen lässt. Bei Gauselmann sieht das vergleichsweise ähnlich aus, wobei hier aktuell nur Merkur Gaming und Gauselmann selbst offiziell abgesagt haben. Es ist jedoch zeitnah mit weiteren Absagen von Blueprint Gaming und GeTeWe zu rechnen. Das deutsche edict eGaming Studio wird ebenfalls nicht vertreten sein. Bei Novomatic ist derzeit nur vom Mutterkonzern die Rede und die damit verbundene Präsentation neuer Novoline Automatenspiele, inwieweit Greentube betroffen ist, darüber informiert die Pressemeldung nicht.

In den letzten Jahren hat Novomatic zumeist seine Tochterfirmen zusammen auf seiner Aufstellfläche zusamengefasst. Allein dieses Unterfangen wäre wahrscheinlich problematisch, da in geschlossenen Räumlichkeiten immer wieder neue Regeln zu Veränderungen führen, was die Mindestabstände betrifft. So gesehen ist es mehr als nur nachvollziehbar, dass Messeaussteller sich von der ICE 2022 in London fernhalten. Kosten, Sicherheit und obendrein die Brexit-bedingten Schwierigkeiten, das Gesamtpaket ist nicht wirklich einladend.

Neue Book of Ra Versionen, Geldspielgeräte-Innovationen und elektronische Spieltische aus Gumpoldskirchen werden somit über die hauseigene Website vorgestellt, wo auch die ICE London 2022 Absage veröffentlicht wurde. In Deutschland wird sicher wieder über Löwen Entertainment eine Roadshow vorbereitet, um den regionalen Partnern Neuheiten an Novoline Spielautomaten und anderen Spielgeräten und Equipment vorzustellen.