Inter Mailand

Ein Dreijahresvertrag mit Inter Mailand macht das Fußballmagazin LeoVegas.News zum offiziellen „Infotainment-Partner“ des italienischen Traditionsvereins! (Bild von LeoVegas storage.mfn.se)

Der schwedische Glücksspielanbieter LeoVegas hat einen neuen Dreijahresvertrag mit dem italienischen Fußballverein Inter Mailand abgeschlossen. Die Vereinbarung sieht vor, dass die Nachrichtenabteilung des Betreibers, LeoVegas.News, der offizielle Infotainment-Partner des Sportteams wird. Die Partnerschaft folgt auf einen glorreichen Deal mit dem Premier League Meister Manchester City und unterstreicht überaus deutlich, welche Ambitionen in den aufkommenden LeoVegas Sportwetten liegen. Jetzt wird der bekannte Wett- und Casino-Anbieter offizieller Wettpartner des italienischen Traditionsvereins Inter Mailand in ganz Europa sowie Nord- und Südamerika. Inwieweit der neue Besitzer MGM Resorts International den Fokus auf das Wettangebot forciert, ist nicht bekannt. Die jüngsten Erfolge mit Sportwetten, gerade auf den britischen Seiten, belegen den Aufwärtstrend des für LeoVegas Verhältnisse noch recht jungen Angebots.

Nerazzurri alé aléLeoVegas.News wird Partner von Inter Mailand

Infotainment ist eine Art von Nachrichten, die gleichzeitig informierend und unterhaltsam sind. LeoVegas.News wird daher spezielle Inhalte von Inter Mailand präsentieren und Fußballfans mit exklusiven digitalen Beiträgen ansprechen. Inter Mailand wiederum wird die Marke LeoVegas während seiner Heimspiele im San-Siro-Stadion bewerben. Der Fußballclub wird das Logo von LeoVegas.News auf dem Großbildschirm und den LEDs an der Seitenlinie seines Stadions abbilden. Darüber hinaus wird die Mannschaft die Marke in ihrem Suning-Trainingszentrum in Appiano Gentile promoten.

Das Team wird LeoVegas.News unterstützen und dessen Marke bekannt machen, während das Unternehmen Premium-Inhalte für die Fans der Fußballer produzieren wird. Die Entscheidung von Inter Mailand, einen auf Infotainment ausgerichteten Vertrag abzuschließen, zeugt von seinem Engagement für die Fans der Mannschaft. In einer offiziellen Pressemitteilung teilte das Unternehmen mit Sitz in Stockholm mit, dass die neue Vereinbarung für die gesamte laufende Saison des Serie-A-Fußballvereins gilt.

Laut Pressenachricht von FC Internazionale Milano wird LeoVegas.News neuer Infotainment Partner und wird Inter Fans in den nächsten 3 Jahren digitale Unterhaltungsinhalte anbieten.

Letztlich wird die eigene Unternehmensmarke durch eine Reihe von Initiativen, einschließlich der Förderung durch Werbebanden an der Seitenlinie der Mailänder Arena, von einer erhöhten Sichtbarkeit profitieren. Darüber hinaus könnte der Betreiber bekannter Glücksspielportale durch die Vereinbarung damit beginnen, sein Unterhaltungsangebot an die rund 48 Millionen Social-Media-Follower der norditalienischen Fußballklubs zu vermarkten.

Durch die neue Kooperation von Inter mit dem Sportwettenanbieter LeoVegas erhält der Verein während der dreijährigen Vertragslaufzeit einen finanziellen Anreiz von rund 3 Millionen Euro pro Saison. Dies berichtet der italienische Fußball-Nachrichtenkanal Calcio e Finanza, wonach die Nerazzurri im Laufe der Partnerschaft mit dem Wettanbieter insgesamt 9 Millionen Euro verdienen werden.

Ausrichtung auf den Fußball

Die 2011 gegründete LeoVegas AB verwaltet eine Reihe von Online-Casinos und Sportwetten-Seiten, darunter GoGoCasino.com, RoyalPanda.com, LeoVegas.com, PinkCasino.co.uk und LiveCasino.com. In Deutschland gibt es eine LeoVegas Spielothek sowie Wettangebote. Letzteres wird durch eine Lizenz des Regierungspräsidiums Darmstadt reguliert, während die glücksspielrechtliche Erlaubnis der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder noch in Bearbeitung ist. Dennoch werden unter der deutschen Gesetzgebung Spielothek online Spiele von namhaften Providern wie Novomatic angeboten.

Dennoch wird das Wettgeschäft sukzessive ausgebaut. Schon Anfang des Monats ging LeoVegas eine vergleichbare Allianz für Europa und Kanada mit dem bekannten englischen Fußballverein Manchester City ein. Die Strahlkraft des Pep-Klubs mit Ex-BVB-Star Erling Haaland dürfte den LeoVegas Angeboten marketingtechnisch einen ordentlichen Schub verleihen. Der iGaming-Riese verfügt über Lizenzen in acht Ländern, darunter Malta, Spanien und Großbritannien, und teilte mit, dass sein Logo im Rahmen dieser früheren Vereinbarung auch auf den Trainingstrikots des amtierenden Premier-League-Meisters zu sehen ist.

Und jetzt kommt ein wirklich prominenter Partner mit Inter Mailand hinzu. In der Region wird der Klub umgangssprachlich als „Nerazzurri“ bezeichnet und ist einer der berühmtesten Fußballvereine der Welt. Neben 19 Meisterschaften wurde auch acht Mal die Coppa Italia gewonnen, drei Mal die UEFA Champions League und einmal die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Die Mailänder Mannschaft, die 1908 von einer Gruppe italienischer und schweizerischer Fußballfans gegründet wurde, trägt ihre Heimspiele im 80.000 Zuschauer fassenden Stadio Giuseppe Meazza aus. Die Spiele werden regelmäßig von Sportfans in mehr als 200 Ländern übertragen. Die LeoVegas.News Werbung auf den Banden und der Stadionleinwand zu sehen, wird die Bekanntheit der Marke deutlich fördern.

Gustaf Hagman, CEO der LeoVegas Group erklärte den Deal mit dem Serie-A Giganten wie folgt in der Pressenachricht: „Wir sind begeistert, diese Partnerschaft mit Inter Mailand bekannt zu geben, und sie ist ein wichtiger Schritt in unserer Strategie, die globale Markensichtbarkeit bei Sportwetten zu beschleunigen. Ich freue mich darauf, LeoVegas-Kunden weltweit ‘Nerazzurri'-Einblicke zu bieten: Wir sind stolz darauf, mit einem derart traditionsreichen Verein zusammenzuarbeiten.“