Jumpman Gaming

Gamomat Spiele über ORYX Gaming auf britischen Jumpman Gaming Portalen verfügbar! (Bild von ORYX Gaming)

Die sukzessive Expansion hält bei ORYX Gaming ungebrochen an. Nach mehreren Einführungen in neuen Märkten erhält das umfangreiche Spielangebot noch im ersten Jahr unter britische Glücksspiellizenz mehr Reichweite durch eine Listung auf den Seiten von Jumpman Gaming. Der Kundenkreis in Großbritannien legt entsprechend zu und bringt das Unternehmen aus dem kanadischen Netzwerk der Bragg Gaming Gruppe weiter voran. Davon profitieren letzten Endes Partner wie das deutsche Spielentwicklungsstudio Gamomat aus Berlin. Durch die unentwegt voranschreitende Markterschließung kommen immer mehr Spieler in den Genuss von Automatenspielen mit eindrucksvollen Titeln wie Roman Legion oder La Dolce Vita.

Jumpman Gaming setzt auf Gamification

ORYX Gaming hat sich mit dem erfolgreichen Anbieter von interaktiven Glücksspielangeboten Jumpman Gaming zusammengeschlossen. In der Folge wird die Spielauswahl über das umfangreiche britische Online-Netzwerk des Betreibers einer neuen Zielgruppe zur Verfügung gestellt. Der Abkömmling des kanadischen Bragg Konzerns wird somit seine Präsenz auf dem größten europäischen Markt für Online-Glücksspiel nachhaltig ausbauen können. Die neue Allianz, die laut der Tochtergesellschaft der Bragg Gaming Group einen „bedeutenden Schritt nach vorne“ für ihre britische Marktpräsenz darstellt, ermöglicht es dem Unternehmen, dem Betreiber und seinen vielen Webseiten seine exklusiven Remote Gaming Server (RGS) Spielinhalte zur Verfügung zu stellen.

Der 2012 gegründete Betreiber mit Sitz in Guernsey und verfügt über eines der am schnellsten wachsenden Netzwerke von Websites in Großbritannien. Seit Beginn hat das Unternehmen mehr als 100 Marken im Auftrag von multinationalen Partnern aufgebaut und betreut. Dabei kombiniert das Unternehmen sein Know-how mit innovativem Design und Gamification, um ein marktführendes Online-Bingo-Angebot und eine große Auswahl an Echtgeld Spielautomaten und Live-Tischspielen anzubieten. Beim Thema Gamification ist Jumpman Gaming gut aufgestellt und glänzt immer wieder mit Innovationen.

Hierbei treffen jetzt zwei Partner zusammen, welche sich der außergewöhnlichen Bindung von Spielern verschrieben haben. Bei ORYX Gaming sind es die vielen Gamomat Bonus Angebote und auch für andere Spielehersteller, auf welche Kunden zugreifen können sowie auch Spielautomaten Turniere und andere Hilfsmittel für die virtuelle Glücksspielindustrie. Derzeit kooperiert Jumpman Gaming mit einer unglaublichen Anzahl von 175 Partnern, die von Bingo über Slot Spiele alles anbieten, was gute seriöse Glücksspielunterhaltung ausmacht.

Jumpman Gaming hebt sich in vielerlei Hinsicht von anderen Echtgeld Online-Anbietern ab. Durch flexible Zielgruppen orientierte Lösungen und ausgefallene Grafiken haben die Seiten einen hohen Wiedererkennungswert. Zudem sind die Aktionen äußerst extravagant und mit anbieterspezifischen Jackpots gibt es große Chancen auf Extragewinne.

Bragg wächst international

Die neue Partnerschaft ist der jüngste in einer Reihe von geschäftlichen Fortschritten der Bragg Gaming Group, zu denen auch die kürzliche Aufnahme ihrer Spielinhalte in ein Trio von SkillOnNet Betreibermarken gehört. Dadurch werden Titel aus ihrem exklusiven Angebot an Spielautomaten für die Online-Spielhallen PlayOJO, SpinGenie und SlotsMagic des Betreibers in den kanadischen Provinzen Ontario verfügbar. Und das, nachdem Bragg nur wenige Wochen zuvor, am ersten Tag der Öffnung des regulierten Marktes in Ontario, eine Vereinbarung über den Vertrieb von Glücksspielinhalten mit 888casino geschlossen hatte.

Ähnlich entwickelt sich das Geschäft in Großbritannien, wo relativ zügig mit 888 Holdings ein dicker Fisch als Kunde gewonnen werden konnte. Braggs erstes Partnerschaftsabkommen mit SkillOnNet in Großbritannien wurde Anfang Januar dieses Jahres unterzeichnet, und die Einführung mehrerer Marken in Ontario zeigt die Beliebtheit und die Nachfrage nach seinem erstklassigen Produktangebot auf der ganzen Welt. Für Gamomat Spielautomaten ist das selbstverständlich eine gute Ausgangslage, um ein größeres Publikum zu erreichen. Das wird ebenfalls der Kampagne „Gaming für Climate“ mehr Auftrieb verleihen. Gamomat unterstützt Umweltprojekte von Healthy Seas mit einem Teil der Einnahmen aus dem Automatenspiel Book of OASIS.

Der anhaltende globale Wachstumskurs mit Fokus auf regulierte iGaming-Märkte unterstreicht das Engagement des börsennotierten Konzerns Bragg, sich auf seriöses Glücksspiel zu konzentrieren. Nur auf diese Weise wird es möglich sein, auf wichtigen großen Märkten wie Großbritannien, Deutschland und den USA dauerhaft zu demonstrieren, einer der besten Akteure zu sein. Hierzu haben sich in der Pressemitteilung Vertreter von Jumpman Gaming und ORYX Gaming entsprechend geäußert.

Chris Looney, Chief Commercial Officer bei Bragg, erklärte: „Jumpmans Standortangebot bietet Bragg eine umfassende neue Möglichkeit, unseren Status in Großbritannien auszubauen. Wir sind zwar bereits gut im Vereinigten Königreich etabliert, aber die Stärkung unserer Präsenz mit neuen Partnern wie Jumpman ist für die Aufrechterhaltung unserer Position unerlässlich.“

Kris Kukula, Managing Director bei Jumpman Gaming, fügte hinzu: „Unser Ziel bei Jumpman ist es, eine der wettbewerbsintensivsten Branchen der Welt weiter zu verändern, und die Unterzeichnung von Vereinbarungen wie dieser mit ORYX ist der Schlüssel zu unserem Fortschritt. Unsere Websites unterscheiden sich von der Konkurrenz durch die Vielfalt der Inhalte und die proprietären Gamification-Funktionen, die sie bieten. Diese Differenzierung wird weiter vorangetrieben, wenn wir unseren Spielern über Premium-Partner neue, hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen.“