Lotto Hessen

Lotto Hessen erhöht den Spielerschutz online mit KI basierter Software von Neccton! (Bild von Lotto Hessen & Neccton)

Lotto Hessen optimiert für den Internetauftritt die Schutzmaßnahmen für den Bereich des Online-Glücksspiels. Im Vordergrund steht hierbei, die höchsten Standards beim Jugend- und Spielerschutzes zu gewährleisten und Kunden vor allen Formen von Glücksspiel- und Wettsucht zu schützen. Die Früherkennung als präventives Mittel ist hierbei immer noch die beste Option und das österreichische Unternehmen Neccton kann in diesem Bereich mit seinen Softwarelösungen punkten. Mit der hauseigenden Spielerschutzsoftware Mentor ist es dem Online-Glücksspielanbieter fortan möglich, Verhaltensmuster basierend auf KI-Technologie frühzeitig zu erkennen und auf gefährdete Spieler zuzugehen.

Lotto Hessen setzt auf KI-basierten Spielerschutz

Für das Online Games Angebot von Lotto Hessen ist vorgesehen, eine moderne Schutzvorrichtung zu installieren, um der wachsenden Zahl von Kunden gerecht zu werden. Mit der der von Neccton entwickelten Software wird es möglich sein, deren Spielerverhalten in Echtzeit zu analysieren, um die Entwicklung von problematischen Spielgewohnheiten bereits im Vorfeld zu verhindern. Aktuell wird diese Spieleauswahl online ausgebaut. Sofortspiele wie Online Rubbellose, Keno und natürlich alle bekannten Lotterien vom Eurojackpot bis zur Glücksspirale lassen sich von zu Hause spielen. Der Gang in die Verkaufsstelle ist nicht mehr notwendig, um an den kleinen und großen Ziehungen mitmachen zu können.

Dementsprechend erhöht sich die Sorgfaltspflicht aufseiten des staatlichen Betreibers, seine Kunden in der Online-Spielhalle im Blick zu behalten. Das funktioniert heutzutage nicht durch manuelle Kontrolle, sondern durch Spielerschutzsysteme wie das von Neccton. Die Mentor-Software setzt auf KI-basierte Prozesse, um Verantwortung gegenüber den Kunden als Anbieter übernehmen zu können. Als verantwortungsvoller Glücksspielanbieter geht es schließlich nicht darum, den Kunden möglichst lange Geld abzunehmen, sondern Hinweise in deren Verhalten zu erkennen, um diese vor Schäden durch Echtgeld Spiele zu bewahren.

Für Lotto Hessen könnte der Start mit der Mentor-Software auch einen ersten Test markieren für die Zeit des Online Casinos. Die meisten Bundesländer sind aktuell dabei zu evaluieren, welcher Weg eingeschlagen wird. Während das virtuelle Automatenspiel in den Online-Spielotheken deutschlandweit reguliert wird, dürfen die Länder im Einzelnen über Online-Casinospiele wie Roulette, Blackjack und andere Spielformen entscheiden. Ein Staatsmonopol ist genauso möglich wie den Markt zu privatisieren. Mit Lotto Hessen online ist der Anfang schon mal gemacht und mit den spezifischen Metriken von Neccton Mentor ist eine Erkennung von problematischen Spielverhalten rund um die Uhr möglich.

Der Neccton Mentor bietet ein innovatives Tool zur Auswertung des Spielerverhaltens. Die Software informiert den Betreiber und nimmt direkt Kontakt mit Spielern auf, bei denen bedenkliche Verhaltensweisen beobachtet werden. Auch Greentube setzt beispielsweise im Novomatic Online Casino Admrial in UK auf die Neccton Software. Andere Referenzen von Neccton; Casumo, Play North, StarVegas (Greentube Schweiz), Merkur Gauselmann, SkillOnNet, bet-at-home und viele mehr.

Wegweisende Spielerschutzsoftware

Das Mentor-System von Neccton erfasst spezifische Parameter, die darauf hindeuten könnten, dass ein Spieler mehr ausgibt, als er sich leisten kann. Hierzu werden eingefahrene Verluste und Einzahlungen während einer Spielsitzung bewertet sowie auch fehlgeschlagene Einzahlungen, die beispielsweise durch ungedeckte Konten entstehen können. Hinzu kommen abgebrochene Abhebungen, diese werden Lotto Hessen sofort übermittelt, denn das ist ein klares Anzeichen für ein problematisches Verhalten. Der Spieler selbst wird wie es heute schon in der Online-Spielo der Fall ist über alle Kennzahlen informiert. Unmittelbar nach dem Login werden die Fakten zur Einzahlungshäufigkeit, Gewinn und Verlust aufgezeigt.

Mit Neccton erhalten Kunden jetzt direkt Warnungen, vorausgesetzt die Mentor Software erkennt einen signifikanten Anstieg bei den Einzahlungen oder Auffälligkeit bei anderen Verhaltensmustern, welche mit Glücksspielsucht in Verbindung stehen. Mentor identifiziert problematische Gewohnheiten und hilft sowohl dem Spieler als auch dem Betreiber, das Problem zu lösen. In der Folge erhält der Spieler ein individuelles Feedback, um besser informierte Entscheidungen über sein Spiel treffen zu können. Die vielen Funktionen fördern verantwortungsvolles Glücksspiel und helfen beiden Seiten fundiertere Entscheidungen zu treffen. Damit wird Lotto Hessen dem Auftrag gerecht, als Glücksspielanbieter seine Kunden zu schützen.

Mit dem Glücksspielstaatsvertrag 2021 ist auch das OASIS Spielersperrsystem landesweit aktiv. Hierbei können sich Spieler selbst sperren sowie Dritte eine Spielsucht anzeigen und gefährdete Personen vor Angeboten schützen. Prüfen müssen die Online-Anbieter sowie örtliche Betreiber bei jedem Login, ob die Spierdaten im System mit einer Sperre einhergehen. Für hessische Betreiber auf dem landbasierten Markt ist das kein Neuland, denn im Bundesland ist die Sperrdatei in den örtlichen Spielhallen mit Merkur Slots und Novoline Spielen schon seit Jahren im Einsatz. Für Lotto Hessen online bedeutet die Verbindung mit Neccton jetzt auch selbst sperren anhand von Fakten zu veranlassen. Mit den erfassten Daten der Mentor Software könnte der Anbieter als Drittpartei eine Sperre beim Regierungspräsidium Darmstadt beantragen, vorausgesetzt, es treten spielsuchtgefährdende Aspekte auf.

Dr. Michael Auer, Direktor und Leiter der Entwicklung bei Neccton, erklärte: „Es erfüllt uns mit großem Stolz, mit einem weiteren Anbieter im Lotteriebereich zusammenzuarbeiten. LOTTO Hessen ist sehr seriös und hat einen immens großen und weiter wachsenden Kundenstamm. Daher ist es nur logisch, dass sie mit dem weltweit führenden Unternehmen im Bereich des Spielerschutzes, Neccton, zusammenarbeiten. Wir arbeiten bereits mit vielen der größten Glücksspielunternehmen der Welt zusammen, denn sie wissen, dass unser Ansatz und unsere Expertise einzigartig sind. Daher freuen wir uns sehr darauf, unseren Wert für die Lotteriekunden in Hessen einzubringen und ihnen zu helfen, das Glücksspiel verantwortungsvoll zu genießen. Es ist erwiesen, dass Kunden, die auf diese Weise betreut werden, langfristig zufrieden sind und dem Betreiber einen größeren Mehrwert bieten, ohne dass sie in die gefährlichen Verhaltensweisen der Spielsucht verfallen.“

Bernhard Ebersohl, Leiter Online-Vertrieb bei LOTTO Hessen, erklärt: „Wir waren auf der Suche nach einer fortschrittlichen, anpassungsfähigen Lösung, die letztlich einen echten Spielerschutz bietet – und haben uns deshalb für Neccton entschieden. Wir freuen uns auf viele Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit mit Dr. Auer und seinem Team!“