TUI Cruises

Neu: Das Merkur Casino Mare ist an Bord der TUI Cruises Flotte Mein Schiff 3! (Bild von merkur-mare.com)

Das Schiffscasino ist für Kreuzfahrtpassagiere der Höhepunkt auf hoher See. Steuerfrei zocken und bei all dem Wasser tagein und tagaus um einen herum, da kann so eine Gewinnwelle in Aussicht schon verlocken. Dabei wird den Urlaubern zwischen Inselhopping und Städtetouren bei Landgängen ein völlig anderes Programm zur Unterhaltung geboten. Das hat die Gauselmann Gruppe gut erkannt und erweitert im Oktober 2021 das Glücksspielangebot auf dem Wasser mit der Eröffnung eines Casinos an Bord eines weiteren Schiffes der TUI Cruises Flotte, der Mein Schiff 3. Die Gauselmann Tochtergesellschaft Merkur Casino Mare fungiert in diesem Bereich auf ähnliche Weise wie die Merkur Spielbanken und verbindet modernes Automatenspiel mit Jokers Cap und Co mit traditionellen Spieltischen und Croupier. Das Arrangement mit TUI Cruises Kreuzfahrt hat in nur drei Jahren dazu geführt, dass zwei Merkur Casinos ihr Pforten für Schiffsreisende geöffnet haben und ein drittes Schiff Glücksspiel an Bord anbietet.

Merkur Spiele bei TUI Cruises Kreuzfahrten

Die Schiffsflotter bei TUI Cruises wird zeitnah um ein neues Schiffscasino erweitert. Das unter dem Namen laufende Mein Schiff 3 wird mit einem Merkur Automatenbereich versehen sowie klassischen Tischspielen. Hohe Einsätze auf hoher See müssen es freilich nicht sein. Die Merkur Spielautomaten bieten Onboard ebenso kundenfreundliche Einsatzmöglichkeiten. Das bedeutet, Sie können sich entspannen, Kraft tanken und spielen Sie einfach die heißesten Spielautomaten und Tischspiele auf einer luxuriösen Kreuzfahrt. Das Merkur Casino Mare bietet ein anspruchsvolles Ambiente und eine fesselnde Atmosphäre, die durch jede Menge Action zum Leben erweckt wird.

Das Kreuzfahrtschiff-Casino der TUI Cruises Flotte bietet modernste Technologie und wahrscheinlich auch die neuen Zonic Spielgeräte. Wer sich bereits ein wenig mit den Spielemachern auskennt, der wird viele vertraute Spiele antreffen. Magic Mirror und Eye of Horus sind schließlich in den meisten Paketen für Automatenspiele gelistet. Damit werden wie schon die Kreuzfahrtschiffe Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 die Schiffscasinos mit der Merkur Magie Reihe ausgestattet und natürlich auch mit den neuesten Spielen aus der Ideenschmiede.

Non-Stop-Action direkt an Bord

Die Akzeptanz gegenüber dem Glücksspiel scheint auf den Weltmeeren größer zu sein als im städtischen Gebiet. Das Glück mit Geld herauszufordern, liegt in der Natur des Menschen und auf See suchen mehr Menschen die Unterhaltung an Spielautomaten und Casinotischen, als das in der örtlichen Spielhalle der Fall ist. Die hochwertige Einrichtung und der Charme einer Kreuzfahrt verlocken bei TUI Cruises viele Passagiere dazu, mal an den Walzen zu drehen oder beim Roulette auf Rot zu setzen. Auch das vielfältige Angebot, was die meisten wohl an Filme erinnert mit Spielsalons, in denen an Automaten und Spieltischen gespielt wird.

Das klassische Spiel auf dem Passagierschiff betreibt Merkur Casino Mare ebenfalls in Eigenregie. Die Erfahrung aus den deutschen Casinos bringt der Betreiber der Gauselmann Gruppe schließlich zu Genüge mit. Die Merkur Spielbanken Sachsen-Anhalt laufen gut und zuletzt hat Gauselmann die WestSpiel Casinos in NRW für über 140 Millionen Euro gekauft. Das Interesse ist also in der Gruppe vorhanden, weiter im Bereich des großen Spiels zu wachsen. Bei TUI Cruises scheint zudem trotz harter Coronazeiten, unter der die Kreuzfahrtschiffsbranche mehr zu leiden hatte als andere gefallen an den Merkur Schiffscasions gefunden zu haben und installiert das dritte Mein Schiff Casino gemeinsam mit Merkur Gauselmann.

Zocken im Urlaub und insbesondere auf Kreuzfahrten gehört für viele einfach dazu. Die Seele baumeln lassen und optimistisch dem Glück vertrauen, das hat Gauselmann mit seiner Tochter Merkur Casino Mare perfektioniert.

TUI Cruises Merkur Casino Mare Schiffscasinos

Auf drei Kreuzfahrtschiffen sind die Spielgeräte von Merkur in Betrieb. Die TUI Cruises Schiffe haben dabei viele Gemeinsamkeiten aufzuweisen. Die Ziele sind international vom Mittelmeer über die Kanaren bis in die Karibik schippern die Passagiere mit TUI Cruises. Das neue Mein Schiff 3 mit Merkur Spielhalle hat im Jahr 2012 Helene Fisch getauft und ist eines der älteren der Flotte. Mein Schiff 1 und 2 sind erst seit 2018 beziehungsweise 2019 aktiv. Vom Luxus her nehmen sich die Meeresriesen wenig. Auch bei der Kapazität gibt es kaum Unterschiede, alle drei Kreuzfahrtschiffe bieten Platz für 2.500 und 2.900 Passagiere.

Dutzende Bars, Restaurants, Bistros und Spa-Bereich sowie Poolanlage, es fehlt den Meereskreuzern an nichts. Das neue Schiffscasino wird mit M-Box-Motion Spielgeräten ausgestattet und erhält einen richtigen Blackjack Tisch für alle Liebhaber des schnellen Kartenspiels. Auch den Münzschieber Spielautomaten Coin Pusher gibt es, somit steht auch dem Arcade-Gaming nichts im Weg. Elektronisches Merkur Roulette, wie es in vielen Spielstätten angeboten wird, gibt es auch auf See. Einen klassischen Live Roulette Tisch mit Croupier hat das Schiffscasino jedoch nicht zu bieten.

Das neue Merkur Casino Schiffserlebnis ist nicht das einzige Unterhaltungsformat der TUI Cruises. Dem Vergnügungsschiff fehlt es an nichts. Es gibt neben dem ohnehin obligatorischen Pool und Top-Aussicht auch ein Theater sowie einige stilvolle Eyecatcher an der Konstruktion zu bewundern. In der Pressemeldung erfahren Sie mehr über die Ambitionen und der Geschäftsführer der Merkur Spielbanken, David Schnabel, erklärt das Konzept Merkur Mare und TUI Cruises.