Spintec

Merkur UK: Blueprint Operations und Spintec vereinbaren exklusive Partnerschaft für den britischen Markt! (Bild von spintec.si)

Blueprint Operations aus der Gauselmann Gruppe hat eine exklusive Vereinbarung mit dem Unternehmen unterzeichnet. Der bewährte Hersteller und Entwickler innovativer elektronischer Tischspiele wird in Zukunft das Vertriebsnetzwerk von Blueprint Operations nutzen, um in Großbritannien seine Geräte vermarkten zu können. Mit dieser Übereinkunft positioniert sich die Gauselmann Gruppe auf dem stationären britischen Markt als führender Betreiber. Die marktorientierte Entwicklung weiter zu forcieren ist in Anbetracht der regulatorischen Änderungen ein wesentlicher Bestandteil der Zielsetzung innerhalb der deutschen familiengeführten Unternehmensgruppe. Hinsichtlich der anhaltenden Innovationskraft aufseiten von Spintec und Blueprint harmonieren die beiden Partner vollends zusammen, um in den terrestrischen Gaming-Bereichen Großbritanniens gemeinsam voneinander zu profitieren.

Moderne Spintec Tischspiele erweitern das Blueprint Operations Angebot

Auf dem Markt der elektronischen Tischspiele (ETG) ist Spintec einer der wichtigsten Akteure. Die innovativen Spielgeräte zeichnen sich durch modernstes Design, anwenderfreundliche Bedienung und technische Vollkommenheit aus. Die Kabel Games sind die perfekte Kombination für ein exzellentes Spielerlebnis und ausgedehnte Spielrunden. Parallel dazu profitieren die Merkur Spielhallen und andere Betreiber von Spielbanken in den Kundenlisten von Blueprint Operations von kassenstarken Echtgeld Spielen. Die britische Vertriebsplattform der Gauselmann Gruppe wird gleichzeitig erweitert, um im B2B-Bereich als Vollsortimentler auftreten zu können.

Das wiederum könnte in Zukunft auch dazu führen, dass adp Merkur in Deutschland für die konzessionierten Spielstätten in NRW, Sachsen-Anhalt und anderen Regionen auf die Technologie der Spintec Tischspiele zurückgreift. Gauselmann hat schließlich erst im Jahr 2021 rund 140 Millionen Euro in die nordrhein-westfälischen Westspiel Spielbanken investiert. Diese mit modernen Tischspielen auszustatten, die in Deutschland noch keine große Präsenz haben ist durchaus möglich. Neben Merkur Automatenspiele wie Magic Mirror und Fruitinator im Bereich der elektronischen Tischspiele mit einem Weltklasse Partner aufzutreten kann schließlich nur von Vorteil sein. Außerdem bieten ETGs die Möglichkeit, dem anhaltend nachgefragten Social Distancing und Hygienemaßnahmen im öffentlichen Sektor nachzukommen.

In der aktuellen Pandemiezeit ist das natürlich von besonderem Vorteil. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, konzentrierte sich das Entwicklungsteam von Spintec auf die Optimierung von Benutzeroberflächen für Roulette, Blackjack, Sic Bo, Craps, Baccarat und Multigames. Dadurch werden abseits der vielen Anforderungen hinsichtlich Infektionsschutz auch die Spielgäste mitgenommen, durch neue Funktionen der Geldspielgeräte eine äußerst fesselnde Spielerfahrung zu erleben. Was dem Publikum direkt vertraut sein wird, sind die realistischen Animationen, wie Sie in neuen Blueprint und Merkur Spielautomaten zum Ausdruck kommen. Der Kunde erwartet schließlich von Merkur UK eine gewisse Qualität, die ein Partner wie Spintec mitbringen muss.

Goran Sovilj, Spintecs Global Sales & Marketing Director, erklärte zu die Partnerschaft mit Gauselmann Tochter Blueprint Operations: „Spintec und Blueprint teilen auch die Hingabe zur Innovation und das Engagement, dank kontinuierlicher Investitionen in Forschung und Entwicklung ein möglichst fesselndes und intensives Spielerlebnis zu bieten. Auf operativer Ebene wird das Blueprint-Supportteam sicherstellen, dass alle technischen Probleme in kürzester Zeit angegangen und behoben werden, um das Spielerlebnis zu verbessern und die Spieleinnahmen für unsere Betreiberkunden zu maximieren.”

Spannende Partnerschaft mit großen Ambitionen

Blueprint Operations und Spintec bauen ihre Partnerschaft aus und konzentrieren sich auf Großbritannien. Spintec sieht seine Präsenz in den britischen Spielstätten als Schlüsselmoment für sein Geschäft in Verbindung mit der Marke Merkur und Blueprint Operations. Der Entwickler von elektronischen Tischspiellösungen sich mit der Gauselmann Tochtergesellschaft im Rahmen einer neuen Exklusivvereinbarung zusammengetan, die es Spintec ermöglicht, seine Produkte in Großbritannien zu vertreiben. Da sich der britische Markt zu einem der wichtigsten Umsatzgaranten in Europa entwickelt, ist Spintec entschlossen, in dieser Region ein starkes Standbein aufzubauen.

Blueprint Operations als ein führender Full-Service-Anbieter für Glücksspielanbieter, profitiert von dieser Partnerschaft, da ab sofort Zugang zu einem speziellen Spintec Support besteht, der normalerweise den eigenen Kunden vorbehalten ist. Die jüngste Allianz ist eine Fortsetzung der Gauselmann Ambitionen in verschiedenen Aspekten das Spielerlebnis zu optimieren und die Auswahl an Spielgeräten lokal auf die Marktanforderungen hin auszurichten. Die exklusive Partnerschaft der beiden Unternehmen ist eine spannende Gelegenheit für Blueprint Operations und Spintec, darin sind sich die Führungskräfte einig. David Purvis, CEO von Blueprint Operations, bekräftigt, dass sein Unternehmen nur mit den besten Lösungsanbietern für seine Kunden zusammenarbeiten werde. Für Spintec Vertreter Goran Sovilj ist die Präsenz des Unternehmens in Großbritannien von besonderer Bedeutung für aktuelle und zukünftige Aktivitäten.

Ein Auszug aus dem Kommentar von Goran Sovilj, Spintec Verkaufsleiter in der Presseerklärung: „Wir sind mit der Entwicklung unserer Zusammenarbeit mit Blueprint Operations sehr zufrieden. Meiner Meinung nach hätten wir keinen besseren Partner für den britischen Markt auswählen können. Der Erfolg der ersten Installationen deutet darauf hin, dass wir gemeinsam eine sehr gute Zukunft haben. Der britische Markt entwickelt sich zunehmend zu einer der wichtigsten Regionen für Spintec, und Blueprint Operations verfügt über langjährige operative Erfahrung. Als Teil der globalen Marke Merkur ist das Unternehmen ein hochprofessioneller Partner, der sich für sicheres Glücksspiel einsetzt.

David Purvis, Geschäftsführer von Blueprint Operations, erklärte hierzu: „Die Diversifizierung über die Sektoren AGC, Bingo und Gaststätte hinaus, in denen Blueprint einen marktführenden Status genießt, ist ein wichtiger strategischer Schritt. Ich freue mich über die Partnerschaft mit Spintec, das weithin als führender ETG-Hersteller der Branche anerkannt ist. Spintec verbindet eindrucksvolles und zeitgemäßes Design mit vorbildlicher Technologie, und wie Goran freue ich mich auf eine spannende und erfolgreiche Partnerschaft.“