Gamomat

ORYX Gaming sichert sich Lizenz in Großbritannien und bringt UKGC zertifizierte Gamomat Slots in UK Online Casino! (Bild vom bragg.games)

Die Sektkorken knallen bei Gamomat im Berliner Studio! Der Vertriebspartner ORYX Gaming hat gemeinsam mit der Hauptunternehmen Bragg aus Kanada in Großbritannien eine Online Casino Lizenz erhalten. Der Einstieg in den britischen Markt wird die Reichweite von Bragg Gaming durch die Bereitstellung von Casino Software und Echtgeld Spielen in einem der größten regulierten Online-Glücksspielmärkte der Welt deutlich erhöhen. Von der Anbieterlizenz wird das Flaggschiff Gamomat aus Deutschland ebenfalls massiv profitieren, denn bisher hat Ramses Book und Royal Seven im Vereinigten Königreich kein Angebot schalten können. Gleichwohl die Konkurrenzsituation vor Ort stärker ausgeprägt als das in Deutschland und anderen Regionen der Fall ist, neue Gamomat Spiele sowie auch andere Casino Games aus dem großen ORYX-Portfolio werden die wettverrückten Briten sicher ansprechen.

ORYX bring deutsche Online Slots nach Großbritannien

Bisher agieren schon überaus erfolgreich die Österreicher um Novomatic mit Greentube und Novoline Slots sowie Gauselmann mit Blueprint und Merkur Gaming auf den königlichen Inseln. Die Bragg Gaming Group spricht von bedeutenden Wachstumschancen, die sich durch die Genehmigung der britischen Glücksspielkommission (UKGC) für ihr Unternehmen ORYX Gaming ergeben werden. Die Lizenzierung, die als signifikanter Meilenstein zu bezeichnen ist, erlaubt es dem Online-Glücksspiel-Lieferanten, in einen der weltweit anspruchsvollsten iGaming-Märkte einzutreten und seine globale Reichweite erheblich zu vergrößern. Damit verfolgt die Gruppe weiter ihre Ziele, die Präsenz in regulierten Regionen auszubauen und sich nur noch auf seriöses Online-Glücksspiel unter staatlich lizenzierten Voraussetzungen zu fokussieren.

ORYX Gaming Lizenz Registrieungsnummer bei der UKGC: 55254

Als börsennotiertes Unternehmen in Kanada sowie an der Nasdaq in New York ist das eine kluge Entscheidung. Erst vor Kurzem hat es den Riesen Evolution Gaming erwischt, die Schlagzeilen um illegales Glücksspiel im Sudan, Syrien, dem Iran und anderen Ländern haben über Nacht 3 Milliarden Euro Verlust beschert. Für einen Glücksspielanbieter mit Ambitionen in den lukrativen USA Casino-Markt einzusteigen, ist das natürlich ein Worst-Case-Szenario. Vergleichbare Bedingungen herrschen auch in Großbritannien, die staatliche Behörde ist nicht zimperlich bei Verstößen gegen geltende Glücksspielgesetze.

Die von der britischen Spielaufsicht UKGC vergebene Anbieterlizenz wird es ORYX von Bragg ermöglichen, einer Reihe von Online Casino Anbieter Echtgeld Spiele anzubieten. Hierfür wurde im Einklang mit dem Lizenzierungsverfahren bereits eine erste Auswahl an Spielautomaten für die Region zertifiziert.

Gamomat Spiele für britischen Markt zertifiziert

Zu den ersten Online Slots, die für den britischen Gaming-Markt über ORYX zertifiziert wurden, gehören auch eine Reihe Spiele von Gamomat, die teilweise auf Bally Wulff Automaten basieren. Darüber hinaus lag das Augenmerk auf dem firmeneigenen Studio, die neben den exklusiven Automatenspielen von Gamomat eine Genehmigung haben und somit für Online Casinos in England zugelassen sind. Es ist davon auszugehen, dass die ersten Spielautomaten noch vor Ende des Jahres bei den Betreibern von Internet Casinos eingeführt werden. Damit werden wahrscheinlich auch die vielen Weihnachts-Spielautomaten, die Gamomat als saisonale Highlights in petto hat die Briten in Festtagsstimmung versetzen.

Denken wir nur an die Ramses Book Christmas Edition mit Zuckerstangen, Plätzchen und Weihnachtsgeschenken zwischen den altehrwürdigen Pyramiden. Nicht zu vergessen die mit Spannung zu erwartende Neueinführung des Jahres 2021 – der neue Book of Oasis Slot. Wir dürfen gespannt sein, ob die neuen Titel auch in Großbritannien sofort veröffentlicht werden. Für das nächste Jahr hat Gamomat bereits einige neue Kracher in der Pipeline. Es wird neue Fruit Machines geben mit den Titeln Sevens Fire und 5 Flaring Fruits sowie den Andventure Slot Mayan Fire.

Bruttospielerträge sollen signifikant zulegen

Im Rahmen der globalen Expansion erwartet die Bragg Gaming Group eine Steigerung bei den Bruttospielerträgen vom bis zu 6-fachen. In Zahlen spricht das Unternehmen in der Pressemeldung zum Lizenzerhalt der UKGC von einem geschätzten Umsatzvolumen in Höhe von bis zu 18 Milliarden US-Dollar. Die Prognosen laufen darauf hinaus, dass ein gutes Drittel der Umsätze allein auf den britischen Markt entfallen werden. Das würde sich auch in der Bilanz von Gamomat bemerkbar machen, sofern die Berliner Spielautomaten in den Online Casinos der Briten gut angenommen werden. Die Lizenz ist nach Ansicht von Bragg ein wichtiger Schritt in der anhaltenden Expansionsstrategie des Unternehmens, um seinen Marktanteil in regulierten Ländern weiter auszubauen und sich den Zugang zu neuen Ländern zu sichern.

Die Prognosen für Geschäftsjahr 2021 hat das renommierte Institut der Glücksspielindustrie – H2 Gambling Capital für Großbritannien mit einem Umsatzvolumen im Bereich der Online Casinos mit rund 4,1 Milliarden Pfund bewertet. Damit ist Großbritannien noch der größte regulierte iGaming-Markt der Welt. Die Bundesstaaten der USA dürften jedoch in Zukunft deutlich mehr Umsatz generieren, je mehr US-Staaten das Online-Glücksspiel legalisieren. Aktuell beschränkt sich das Angebot auf New Jersey, Pennsylvania und Michigan.

Chris Looney, Chief Commercial Officer der Bragg Gaming Group, erklärte hierzu: „Der britische Online-Glücksspielmarkt ist in Bezug auf Größe und Entwicklung unübertroffen und die weltweit führenden Anbieter sind alle in diesem Land vertreten. Der Erhalt einer britischen Anbieterlizenz bietet Bragg bedeutende Wachstumschancen, da wir den britischen Spielern gemeinsam mit lokalen Betreibern erstklassige iGaming-Unterhaltung bieten. Diese Lizenz und unser bevorstehender Markteintritt in Großbritannien noch vor Ende des Jahres werden dazu beitragen, unseren internationalen Wachstumskurs zu beschleunigen und sind ein weiterer Beweis für den Erfolg, den wir mit der Umsetzung unserer globalen Markterweiterungen erzielen.“