Casino Campione

Casino Campione d’Italia: Novomatic ist Top-Anbieter in einem der größten Casinos in Europa! (Bild von Casinò di Campione)

In die Welt des Automatenglücksspiels kehrt allmählich wieder die Normalität zurück. Gut zwei Jahre sind umfangreiche Erweiterungen auf dem stationären Markt auf der Strecke geblieben, das hat der Branche erhebliche Verluste eingebracht. Damit ist jetzt Schluss bei Novomatic. Pünktlich zum Start in den coronafreien Frühling präsentiert das Casino Campione d’Italia als eine der größten Spielbanken Europas seine neue Einrichtung, die weitgehend in Zusammenarbeit mit Novomatic entstanden ist. Dabei sind nicht nur Geldspielgeräte mit bekannten Automatenspielen, sondern auch elektronische Tischspiele mit am Start. Auch die firmeneigene Interior Design Solutions Sparte war mit involviert, um die Spielhalle, Empfangsbereich und selbst Beleuchtungskonzept in Absprache mit dem Kunden wurden in Form moderner Elemente im Einklang mit Kronleuchtern wundervoll in Szene gesetzt.

Nach Pleite mit Novomatic auf Kurs

Die sonnenverwöhnte italienische Exklave im schönen Tessin hat über Jahre einen Großteil seiner Steuereinnahmen über das örtliche Casino Campione d’Italia erwirtschaftet. Als eine von vier Spielbanken auf dem italienischen Hoheitsgebiet gelegen am Luganersee war die Einrichtung über Jahre ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor für das kleine Stück Italien mitten im zur Schweiz gehörendem Landstrich Kanton Tessin. Die steuerlichen Vorteile haben die Prominenz angezogen und dementsprechend auch für gute Umsätze in der Spielstätte gesorgt, wo Novomatic seit vielen Jahren ein guter Partner ist.

So richtig los ging es jedoch erst mit Book of Ra, Sizzling Hot und Co in den Spielgeräten, als der Umzug vom seit 1917 betriebenen Standort in das neue Spielcasino an der Seepromenade im Jahr 2007 stattfinden konnte. Indem imposanten Gebäude aus der Feder von Architekt Mario Botta stieg der Standort Casino Campione d’Italia zu den Top-Spielbanken des Kontinents auf, allein schon aufgrund der Dimensionen. Doch das Bauwerk hat auch zu mehr Personalkosten geführt und einer hohen Schuldenlast, die über Jahre abzubezahlen ist.

Durch die Kursschwankungen des Euro an den Devisenmärkten musste das Casino Campione d’Italia letzten Endes in den Konkurs gehen und eröffnete vier Jahre später mit dem Flaggschiff Novomatic an der Seite wieder seine Pforten. Corona-Restriktionen, die Italien auf europäischer Ebene als erster Hotspot im Frühjahr 2020 auslobte, sind mittlerweile aufgehoben und die Spielgäste können zurück ins Tessin kehren. Da viele Besucher aus der Schweiz im Casino spielen, ist ein Angebot der Novoline Spiele sozusagen unerlässlich. Bei den Eidgenossen haben die Spielautomaten von Ramses 2 bis Xtra Hot Kultstatus.

Zur Neueröffnung und umfassenden Umgestaltung der Spielgeräte und Interieurs Novomatic zu wählen ist für das Unternehmen aus Gumpoldskirchen eine besondere Ehre. Schlussendlich besteht die Partnerschaft seit Jahren und die Österreicher haben jede Menge Produkthighlights für den gemeinsamen Neustart im Programm. Und wie es Präsident von Novomatic Italia – Franco Rota in der offiziellen Pressenachricht beschreibt, ist das Casinò Campione ist ein bedeutender Kunde. Was kein Wunder ist bei dem vorhandenen Umfang an Spielgeräten.

Hochklassiges Novoline Casino Campione d’Italia

Die Zusammenfassung der installieren Spielsysteme liest sich wie der Produktkatalog von Novomatic inklusive umfassende Novoline Spiele Liste. Mit den Erfahrungen vom Schweizer Casino Markt sowie den zahlreichen Spielstätten in Italien bringen die Österreicher alles mit, um das vor Jahren in Schieflage geratene Casino Campione d’Italia wieder auf Kurs zu bringen. In der Folge sind über mehrere Monate diverse Produkte „Made in Austria“ installiert worden. Auch wenn es keine genauen Kennzahlen gibt, so lassen die Ausmaße schon vermuten, dass es seit Corona-Beginn eines der umfangreichsten Novomatic Projekte darstellt.

Das Casinò Campione erstreckt sich auf zwei Ebenen, wobei die obere Etage den Automaten vorbehalten ist, während unten die Spieltische mit Roulette, Blackjack, Baccarat und einzelnen regionalen Spielen mit Sette e Mezzo angesiedelt sind. Im oberen Bereich gibt es zudem elektronische Roulette Spiele, die ebenfalls Novomatic stellt. Einzelne Produkte haben hier zuletzt bei den SAGSE Awards gewinnen können. Ansonsten ist alles auf Novomatic Spiele ausgerichtet in den unterschiedlichsten Gehäuse-Generationen. Die Novoline Cash Connection sind gleich mehrfach mit Superia, Novo Line und weiteren Linked Progressive Angeboten vertreten. Dazu kommen Gaminator Geräte sowie der Xtension und Impera Link.

Ein Teil der Geldspielgeräte aus der Impera Line ist zudem in einem Slot V.I.P. Gehäuse Spielsalon angesiedelt inklusive Novostar V.I.P. Slot Machines. Die Spieleauswahl ist an diesen Geräten ebenfalls auf die bekannten Titel wie Captain Venture und Beetle Mania ausgelegt, wird allerdings im hochklassigen Bereich durch mehr Komfort ausgeschmückt. Das bedeutet für diese Spielautomaten sind besondere Sitzgelegenheiten verfügbar sowie sehr große Bildschirme mit Touchscreen-Technologie. Der Novomatic Casino Campione d’Italia Bereich bietet ein bisher noch nicht da gewesenes Niveau für Automatenspieler, die nach mehr verlangen als eine Runde Dolphin's Pearl online spielen.

Um den stetig strenger werdenden Standards für Spielerschutz nachkommen zu können und flexibel Anpassungen zu ermöglichen, hat Novomatic unter anderem im Eingangsbereich elektronische Erkennungs-Hardware installiert. Gesperrte Spieler, die in der Schweiz oder Italien erfasst sind, werden vergleichbar mit der OASIS Sperrdatei in Deutschland mittels Fingerabdruck und Gesichtserkennung erfasst.