SAGSE

Fünf auf einen Streich! Novomatic räumt bei SAGSE Gaming-Auszeichnungen für Europa und USA ab! (Bildquelle: yogonet.com)

Fünf SAGSE Awards 2020 auf einen Streich für den österreichischen Glücksspielgiganten Novomatic, das hat Anerkennung verdient. Die Auszeichnungen unter den mehr als 70 Unternehmen der Gaming-Branche gelten für die Regionen Europa und USA, wo der Konzern aus dem Gumpoldskirchen seit Jahren zu den stärksten Marken im Bereich der terrestrischen Angebote zählt. Mit 5 Top-Platzierungen auf beiden Kontinenten untermauert der Hersteller von bekannten Novoline Automaten wie Golden Sevens Hot Chance seine Position am Markt, die länderübergreifend hervorragend aufgestellt ist. Dazu kommt, dass der Partner Tecnails auf den zunehmend größer werdenden Märkten, wo Spanisch gesprochen wird, auch im Internet die Novo Spiele über Greentube auf immer mehr Plattformen unterbringt.

Novomatic landet SAGSE Hattrick in Europa

Für die beliebte Cash Connection Serie im Bereich der progressiven Jackpots hat es bei den SAGSE Awards 2020 nicht ganz für den Sieg gereicht. Hier hat IGT die Nase vorn gehabt und sich mit dem aktuell besten progressiven Jackpot-System den ersten Platz gesichert. Dabei hat bei der im Februar stattfindenden SAGSE Veranstaltung für den Markt in Lateinamerika gleich mehrere Auszeichnungen für das beste elektronische Roulette mit dem Novo Unity II, Lotus Roulette und der Variante für Einzelspieler dem Pinball Roulette erzielen können. Außerdem konnte mit Thundercash Link der Titel als Anbieter mit dem besten stationären Jackpot-System gewonnen werden.

Die Spielerfavoriten in der lateinamerikanischen Region haben der Niederlassung Novomatic V.P. LATAM & Caribbean weiter an Auftrieb verliehen. Bei SAGSE Awards Europa konnte das Lotus Roulette erneut als bestes elektronisch funktionierendes Kesselspiel in terrestrischen Spielhallen überzeugen und hat unter den über 2.500 Stimmberechtigten den meisten Zuspruch erhalten. Auch die Novomatic Poker Automaten konnten mal wieder überzeugen und mit ihrer von Auswahl von bekannten Automaten wie Novo TouchBet 3-Card Poker bis Novo Flying Caribbean Poker und simplen Bedienelementen die Konkurrenz hinter sich lassen.

Eine besondere Ehre wurde zudem Firmengründer Johann Graf zuteil, der gemeinsam mit Paul Gauselmann bekannt als beliebter Automatenkönig der deutschen Merkur Casinos in die Top 5 der renommiertesten Führungskräfte terrestrischer Gaming-Unternehmen gewählt wurde.

Gaming-Auszeichnung Doppelpack in den USA

In Amerikas Spielbanken ist Novomatic seit vielen Jahren eine feste Größe. Nicht nur in den USA stehen die Geldspielgeräte und andere Casino Maschinen aus Österreich, auch in Peru, Kolumbien und selbst in Paraguay lassen sich Gaminator Hits wie Amazing Star und Sizzling Hot spielen. Speziell in den USA hat sich Novomatic jedoch auch mit Wett-Terminals in 10-000-facher Ausführung auf dem Markt etabliert, wo mittlerweile gemeinsam mit Playtech eine Optimierung der Software durchgeführt wird, um die Reichweite im sich öffnenden Markt weiter ausbauen zu können. In den Casinos von Atlantic City über Reno bis nach Las Vegas ist Novomatic jedoch ebenso stark vertreten mit seinen Automatenspielen wie etwa Garden of Riches.

Auch bei Cruise Casino Betreibern auf Kreuzfahrtschiffen wie Royal Caribbean International – Alture of the Seas sind einzelne Spielgeräte zu finden. Im Rahmen der SAGSE Awards USA 2020 hat Novomatic Americas gleich doppelt gewinnen können und zwar in der Kategorie „Bestes elektronisches Roulette” mit dem Lotus Roulette sowie „Beste elektronische Gaming-Maschinen“ im Bereich Poker. Damit haben die beiden in den USA ausgezeichneten Casino Produkte wie schon zuvor in Europa die Kunden am meisten überzeugen können.

Die ersten SAGSE Awards für Europa und die USA

Insgesamt wurden mehr als 2.500 Stimmen gesammelt, die online durch die Vertreter der Branche zusammengekommen sind. Darunter auch einige hochrangige Mitglieder von Aufsichtsbehörden und diverse Vorstände aus der Gaming-Branche. Der Vizepräsident des Veranstalters Monografie, Alan Burak, der bereits im Frühjahr 2021 das Event in Argentinien begleitet hat, erklärte die Entscheidung, die SAGSE Awards international auszuweiten und wie es gelaufen ist wie folgt: „Die Beteiligung an dieser Abstimmung war sehr groß, so dass wir in einer offenen und demokratischen Art und Weise heute die Unternehmen auszeichnen können, die am besten die Schwierigkeiten eines sehr anspruchsvollen Jahres inmitten einer Pandemie gemeistert haben. Nach dem Erfolg dieser in Lateinamerika durchgeführten Veranstaltung wollten wir diese Prämierung für die in den Vereinigten Staaten und Europa vertretenen Unternehmen wiederholen und haben bei dieser ersten Ausgabe des SAGSE-Rankings für diese Märkte eine Rekordbeteiligung der Stimmberechtigten erreicht, deren Ergebnis wir heute bekannt geben.

Alan Burak fügt hinzu. „Es erklärt vielleicht die große Aufmerksamkeit, die unser Angebot in der Branche gefunden hat, die nicht nur eine Rekordbeteiligung in der Region erreicht hat, die die SAGSE als historisches Referenzereignis trägt, sondern auch offen und demokratisch die besten Vertreter des Marktes in Europa nach ihren Kategorien gewählt hat. Um in einer oder mehreren Kategorien abzustimmen, war es nur notwendig, unser Online-Formular auszufüllen und zu wählen, wer die besten Vertreter der Gaming-Industrie sind, in einem Jahr, das zweifellos das herausforderndste in der Branche seit Langem war.“

Die SAGSE 2020 Awards zeichnen die Unternehmen aus, die sich im vergangenen Jahr am meisten hervorgetan haben und der Branche in dieser herausfordernden Zeit den Weg zu einer schnellen Rückkehr verholfen haben. Dabei will SAGSE in Zukunft nicht mehr nur in Lateinamerika den Markt und seine Teilnehmer bewerten, sondern auch in Europa und den Vereinigten Staaten.