Gamomat Online

Gamomat Online-Spiele über Partner ORYX Gaming im ersten karibischen Playtech Casino Island Luck live! (Bild von oryxgaming.com)

Mit der neuen Bahamas Lizenz ausgestattet startet ORYX Gaming mit dem Island Luck Casino online das erste Angebot im Karibikstaat. Dahinter steckt kein geringer Vertreter der Glücksspielbranche als die Playtech Systems Limited, ein Ableger des gleichnamigen iGaming-Riesen mit Sitz auf der Isel of Man. Für Ramses Book, La Dolce Vita und andere Gamomat Online Spielautomaten beginnt damit eine neue Ära in tropischen Gefilden. Selbstverständlich profitieren nicht nur das deutsche Spielangebot von diesem Deal, sondern auch eine Vielzahl anderer Provider in den Reihen der ORYX Auswahl an Online Casino Spielen. Der örtliche Marktführer auf den Bahamas wird jetzt neben bekannten Playtech Slots, Tischspielen, Poker und Live Dealer Angebote damit loslegen, ausgesuchte Spielinhalte zu integrieren.

Gamomat Online-Partner ORYX Gaming expandiert in der Karibik

Die Markteinführung auf den Bahamas erfolgt nach der vor kurzem erlangten Zertifizierung und Genehmigung, im karibischen Raum Casino Spiele und Dienstleistungen von ORYX anzubieten. Dazu gehören auch die Gamomat Online Slots mit aufregenden Titeln wie Explodiac, Book of OASIS oder den vielen Royal Seven Versionen. Das Unternehmen informierte außerdem, dass es dabei ist, zusätzliche Vereinbarungen für den Vertrieb seiner Inhalte mit weiteren Online Casino Anbietern auf den Bahamas abzuschließen, die in Besitz einer Lizenz sind. Über die Playtech Plattform Island Lucks den Markteintritt zu meisten ist freilich ein Ausrufezeichen und unterstreicht die Qualitäten des Angebots.

Dabei arbeiten Playtech und ORYX schon länger zusammen und unterstützen sich im Rahmen ihrer Aggregator-Talente bei der Positionierung in ausgewählten iGaming-Märkten. Immer unter der Voraussetzung, dass alle Anforderungen hinsichtlich der Regulierung umgesetzt werden. Es ist auch klar, dass Gamomat Online-Partner ORYX mit Island Luck nur den Start in der Karibik markiert. Das Unternehmen des kanadischen Konzerns Bragg verfolgt eine nachhaltige Strategie für Wachstum in regulierten Glücksspielmärkten und hat dabei die amerikanischen Länder ins Visier genommen.

In der Pressenachricht von Bragg wird explizit darauf hingewiesen, dass Analysen bereits zutage gebracht haben, dass die demografischen Merkmale der Spieler in der Karibik-Region durchaus viele Gemeinsamkeiten mit denen in Kanada und den USA aufzuweisen hat. Damit ergeben sich gewissermaßen Synergieeffekte, von denen die Gruppe profitieren kann. Schlussendlich laufen bereits Investitionen in den nordamerikanischen Ländern, wo Bragg zuletzt die erste Lizenz in Ontario erhalten hat. Auch in Michigan, New Jersey und Pennsylvania, wo Online Casinos zugelassen sind, befindet sich der Softwareanbieter im Erlaubnisverfahren. Die Bahamas Lizenz markiert entsprechend den Aufbruch für ORYX in neue Regionen.

Chris Looney, CCO von Bragg Gaming kommentierte den Deal mit der Playtech Tochter wie folgt: „Die Einführung unserer Online-Angebote auf den Bahamas so kurz nach Erhalt der behördlichen Genehmigung ist ein fantastischer Erfolg und unterstreicht die Fähigkeit, unser RGS auf neue Märkte auszuweiten, sowie die Beliebtheit unseres einzigartigen Spieleportfolios. Island Luck ist ein großartiger Partner für uns, der über Know-how vor Ort und einen wachsenden Kundenstamm verfügt, und wir freuen uns sehr darauf, unsere Inhalte zum ersten Mal gemeinsam mit ihnen auf den Bahamas anzubieten. Dies ist nur die erste Partnerschaft von vielen, und wir freuen uns darauf, uns als führender Anbieter auf der Insel zu etablieren.“

Cézár Veres, Business Development Director von Island Luck erklärte hierzu: „Nachdem wir von der Zulassung der ORYX-Angebote auf den Bahamas gehört haben, wussten wir, dass wir mit ihnen zusammenarbeiten und ihre Inhalte unseren Kunden zugänglich machen wollen. Die Möglichkeit, deren Angebote bereitzustellen, stärkt unser beeindruckendes Produktportfolio und trägt dazu bei, dass wir der bevorzugte Anbieter für regionale Spieler bleiben.“

FBMDS kooperiert mit ORYX von Bragg Gaming

FBMDS und ORYX Gaming schließen sich zusammen, um ihre Präsenz in mehreren Märkten auszubauen. Die Tochter der kanadischen Bragg Gaming Group hat eine globale Allianz zur Ausweitung der gemeinsamen Position in strategischen Märkten mit dem in Floriana, Malta sitzenden Spieleentwickler unterzeichnet. Das Automatenangebot wird die Spielauswahl erstklassig ergänzen, denn neben den angesagten Gamomat Online Spielen, die in erster Linie traditionelle Spielformate beinhalten, bietet FBMDS ausgefallene Slots wie Royal Trucks, wo mit Monstertrucks auf den Walzen gespielt wird. Im Rahmen dieser für beide Seiten vorteilhaften Vereinbarung wird FBMDS sein Portfolio an Casino Spielen in die Aggregationsplattform von ORYX Hub einbringen und einem großen globalen Netzwerk von Betreibern zur Verfügung stellen.

Die Vereinbarung sieht vor, dass die beiden Parteien ihre individuellen Qualitäten kombinieren und eine gemeinsame Strategie entwickeln, um ein signifikantes Wachstum zu generieren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Ausbau der Präsenz in zahlreichen regulierten Märkten, einschließlich der LATAM-Region. Hierbei dürfte auch der neue Casino-Partner Island Luck schnell ein Thema werden. FBM Digital Systems, die interaktive Abteilung des Anbieters terrestrische Casinospiele, will mit dieser Partnerschaft in erster Linie seinen Bekanntheitsgrad mit mehr Reichweite im Internet erhöhen. Entsprechend zielt die Kooperation darauf ab, die Präsenz von FBMDS in zahlreichen regulierten Märkten, einschließlich der LATAM-Region, durch die Integration der FBM Games in die Spiele-Aggregationsplattform ORYX Hub zu erweitern.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung im landbasierten Glücksspielbereich will FBM damit beginnen die Welt des Internets mit seinen Echtgeld Slots zu erobern. Das haben schon ganz andere vorher mit Bravour gemeistert, wenn wir nur auch Novomatic mit Greentube Novoline oder Gauselmann mit edict Merkur Spielautomaten online blicken. Den neuen Schritt in die Online-Welt zu wagen verlangt nach einem guten Partner mit Erfahrung in diesem Bereich und ORYX hat beispielsweise für Gamomat die Pforten geöffnet, um in diesem Bereich Fuß zu fassen zu können, gleichwohl die Berliner zuvor bereits in Social Casino aktiv waren. In jedem Fall steht die Marke FBMDS dafür, die neuesten Technologien mit bewährtem Know-how zu kombinieren, was sicher ein unvergessliches Online-Erlebnis beschert. Wenn Sie mehr über FBMDS erfahren möchten, besuchen Sie den Internetauftritt des Entwicklungsstudios.

Roberto Regianini, CEO von FBM Digital Systems, äußerte sich wie folgt in der Pressemeldung: „Die Zusammenarbeit mit Oryx Gaming ist eine ideale Verbindung zwischen zwei Akteuren, die ein signifikantes Wachstum anstreben, indem sie kundenspezifische und innovative Produkte und Lösungen in den iGaming-Bereich bringen. Wir sind sicher, dass unser Spieleportfolio dem Oryx-Netzwerk von Betreibern einen Mehrwert bieten kann, und wir freuen uns über den Zugang, den uns diese Partnerschaft bietet. Die kürzlich geschaffene umfassende Zusammenarbeit mit Oryx hat es uns bereits ermöglicht, mehrere Geschäfte mit wichtigen Betreibern abzuschließen.“

Ivica Jovanovski, Head of Aggregation bei ORYX Gaming, kommentierte: „FBMDS bringt durch seine langjährige Erfahrung im landbasierten Sektor in Lateinamerika lokales Know-how und Beständigkeit mit und bietet daher ein breites Spektrum an bewährten Spielen. Die innovativen Funktionen der Slots von FBMDS, die erstklassigen Video-Bingospiele mit mehreren Karten, die in der lateinamerikanischen Region besonders erfolgreich sind, und die rasanten, speziellen Tischspiele in ihrem Portfolio werden die Vielfalt unseres Angebots mit ansprechenden und unterhaltsamen Spielinhalten deutlich erhöhen.“