Merkur Casino

Merkur Casino GmbH expandiert weiter mit neuem Standort in Salzgitter! (Bild von gauselmann.de)

Moderne Merkur Spiel-Stätten gibt es grenzüberschreitend an mehr als 700 Standorten in Europa! Das ist eine enorme Zahl für die Gauselmann Tochterfirma Merkur Casino GmbH, die mit einer weiteren Einrichtung in Salzgitter ihren jahrelangen Wachstumskurs beibehält. Im niedersächsischen Herzvorland ist eine kleine Spielothek entstanden, in der es 12 Spielgeräte aus dem Hause Gauselmann gibt. Natürlich ausgestattet auch mit allen bekannten Klassikern aus der Welt der Spielemacher und allerhand neuen Automatenspielen, die in den letzten Monaten veröffentlicht wurden. Die Spielumgebung ist typisch für Merkur elegant gehalten und mit komfortablen Spielsitzen und Serviceoptionen eine Entertainment-Einrichtung der neuesten Generation.

Merkur Casino betreibt 85 Filialen in Niedersachsen

Mit Benjamin Bredenkamp hat der Geschäftsführer des Merkur Casino Vertriebs auf nationaler Ebene der ersten Neueröffnung des Jahres selbstverständlich einen Besuch abgestattet. Die gesamte Spielstätte ist mit etwa 300 m² eine der kleineren Anlagen des Spielhallen-Betreibers verdoppelt jedoch gleichzeitig das Aufkommen in der Großstadt. Denn: In der Konrad-Adenauer-Straße in Salzgitter ist die Merkur Casino GmbH schon im Jahr 2008 mit einer Automatenspielhalle eingezogen. Die neue Spielstätte in der Gustav-Hagemann-Straße wird somit den Stellenwert der Merkur Spiele in der Region stärken.

Als seriöses Unternehmen, das die strengen Vorgaben der Glücksspielregulierung in vielen Bereichen durch eigene Initiativen übertrifft, gibt es auch keine Einwände gegen kontrolliertes Automatenspiel. Nicht ohne Grund hat das gemeinschaftliche Unternehmen Mernov der Konzerne Gauselmann und Novomatic für das deutschlandweite Online-Glücksspielangebot die erste Lizenz erhalten. Kein anderes Angebot konnte schneller das Erlaubnisverfahren abschließen und ohne Einwände des Glücksspielkollegiums die Genehmigung erhalten. Der seriöse Background aus dem landbasierten Automatengeschäft des gewerblichen Spiels hat hierbei selbstverständlich ebenso eine wichtige Rolle eingenommen.

Auch sonst hat sich das Gauselmann Unternehmen als besonders wertvoll erwiesen. Die Merkur Casino GmbH hat schließlich mehrfach als Top Arbeitgeber punkten können. Beim Test von Wirtschaftsmagazin Focus-Money hat der bekannte Spielhallen-Betreiber in den Rubriken Spielangebot, Personal, Seriosität sowie auch beim Ambiente hervorragende Bewertungen erzielen können. 2022 wurde die Merkur Casino GmbH sogar das 8-mal hintereinander unter die Top nationale Arbeitgeber Liste in der Handel und Konsum Branche gewählt. Im Jahr 2013 erhielt die Merkur Casino GmbH die Auszeichnung Service-Champion des Magazins Die Welt.

Seit 19. Juli 2022 ist die Salzgitter Merkur Spielothek offen und erwartet den Spielgast mit Slots von Eye of Horus bis Furitinator und den bekannten Action Games der ausgewählten Geldspielgeräte.

Neue Standorte in Aussicht

In der Gauselmann Pressenachricht haben sich Vorstand Spielbetriebe Dieter Kuhlmann sowie Vertriebsleiter Benjamin Bredenkamp zur aktuellen Entwicklung geäußert. Die Ambitionen sind klar formuliert, das Unternehmen will nach einer schwachen Phase, geprägt von Restriktionen der Pandemie, mit gutem Service und Freude am Spiel weiter expandieren. Im Lockdown war es weder in Deutschland noch in den internationalen Niederlassungen möglich, mit Merkur Casino zu wachsen. Durchhalten war angesagt und damit soll jetzt Schluss sein.

Die Umsatzzahlen der Gauselmann Gruppe im Halbjahr 2022 haben bereits mehr als deutlich aufgezeigt, dass in Espelkamp alles auf Wachstum ausgerichtet wurde. Die Pandemie hat das Familienunternehmen genutzt, um die Weichen neu zu stellen und das scheint nun von Erfolg gekrönt zu sein. „Für die Zukunft, stehen die Zeichen wieder auf Wachstum.“ So beschreibt es Benjamin Bredenkamp in der Pressemeldung. Das Unternehmen schaut sich intensiver nach neuen Wachstumsmöglichkeiten am stationären Markt um. Hierzu ist vorgesehen, weitere Spielstätten zu eröffnen.

In einer Zeit, wo durch Abstandsregelungen und Insolvenzen nach monatelangen Schließungen ein Filialsterben zu verzeichnen ist, eine ambitionierte Zielsetzung der Merkur Casino GmbH. Dementsprechend wichtig ist es, ein Zeichen mit der neuen Spielhalle in Salzgitter zu setzen, die im Grunde den Weg zurück in die Normalität weist. Mit sieben Angestellten wird die Einrichtung auch vier neuen Mitarbeitern zu Lohn und Brot verhelfen, während drei aus dem Firmennetzwerk in die neue Filiale versetzt werden.

Niedersachsen ist wie die Niederlanden historisch von besonderer Bedeutung für die Gauselmann Gruppe. In Delmenhorst gab es schließlich die erste Spielhalle mit Merkur Automaten und in Amsterdam eröffnete das Unternehmen 1986 die erste Filiale im Ausland.