Barcelona, Inter Mailand, FCK, VfB neue Partnerschaften im Bereich Glücksspiel

Barcelona, Inter Mailand, Burnley, Jokerstar und FCK unterzeichnen neue Sponsoring-Verträge mit Glücksspielanbietern! (Bildquelle: betssongroup.com)

Das runde Leder polarisiert aktuell die ganze Welt und Deutschland steht im Mittelpunkt. Dabei werden außerhalb der Europameisterschaft derzeit millionenschwere Deal im Spitzenfußball abgeschlossen und dabei die neuen Werbepartner zur Kasse gebeten. Von der Überraschungsmannschaft VfB Stuttgart und den Roten Teufeln bis hin zum FC Barcelona, Inter Mailand und Burnley haben traditionsreiche Vereine neue Partnerschaften als Glücksspielsponsoren unterzeichnet. Die Fußballvereine haben neue Sponsoringverträge mit Glücksspielmarken bekannt geben oder haben bestehende Verträge verlängert.

Inter Mailand geht mit Betsson in die Kiste

Der Deal ist nicht nur deswegen bedeutungsvoll, weil der ehemalige HSV und Leverkusen Starkicker Hakan Çalhanoğlu dort spielt und sich für einen Inter Verbleib entschieden hat. Zuvor haben die Bayern mutmaßlich ihr Interesse bekundet und da wäre der türkische Nationalspieler in den Tipico Kreis gerückt. Nun kommt alles anders und gleichzeitig wird noch die Umgehung des Verbots in Italien mit Online Casinos oder Wettanbietern zu werben, umgangen.

Obwohl es in Italien verboten ist, dass Glücksspielunternehmen Sportmannschaften sponsern, wird das Logo von Betsson Sports ab der nächsten Saison auf den Trikots des italienischen Meisters erscheinen. In Deutschland ist übrigens das zu Betsson gehörige Rizk Casino GGL lizenziert am Start. Bei der vierjährigen Partnerschaft mit Inter handelt es sich um den größten Trikotsponsoringvertrag, den der Verein je abgeschlossen hat. Berichten zufolge beläuft sich der Grundbetrag auf 30 Millionen Euro pro Jahr plus Bonuszahlungen, wenn bestimmte Ziele erreicht werden.

Der aktuelle Meister der Serie A hat bereits einen weiteren Sponsor aus dem Glücksspielbereich an Bord. LeoVegas, ein Unternehmen von MGM Resorts International, ist bis zum Ende der nächsten Saison der Sponsor der Trainingsanzüge der Mannschaft. Mit der neuen Gaming Marke wird LeoVegas beim Ex-Kane-Klub Tottenham Hotspur als Sponsor auftreten.

Inter Mailand umgeht das Sponsoringverbot, indem das Infotainment-Logo von Betsson Sports und nicht das Betsson Casino und Sport zeigt. Betsson ist eine Tochtergesellschaft, die für sich selbst als Sportunterhaltungsmarke wirbt. Im Rahmen dieser Vereinbarung plant Betsson eine Reihe von Fanaktivitäten mit Spielern.

Barcelona verlängert mit 1xbet um weitere fünf Jahre

Der FC Barcelona verlängert seine bestehende Partnerschaft mit 1xbet um weitere fünf Jahre und festigt damit seine Stellung als offizieller Wettpartner. Dies gilt nicht nur für die A-Mannschaft, sondern auch für die Frauenfußballmannschaft und die verschiedenen Hallensportmannschaften des FC Barcelona. Sogar einige ehemalige Vereinslegenden werden sich an Marketingkampagnen beteiligen.

Die Flut prominenter Fußballvereine, die neue Partnerschaften mit Glücksspielanbietern unterzeichnen, hält weiter an. In den letzten Wochen gaben große Vereine wie Barcelona, Inter Mailand, VfB Stuttgart und Burnley neue Partnerschaften bekannt. Und auch die Roten Teufel haben sich für den Ausbau mit Partner Löwen Entertainment und dessen NOVOLINE Online Casino Deutschland entschieden. Die Novoliner sind neuer Hauptsponsor und auf neuen FCK-Trikot auf der Brust abgebildet.

Der stolze Club-Partner Jokerstar geht nun in die zweite Saison mit dem VfB als Sponsor und vertieft sein regionales Engagement für den Spitzensport in Baden-Württemberg.

Anna koesler und Jürgen kling von Jokerstar bekommen ein Ehren-Trikot vom VfB Stuttgar durch Hansi Müllerüberreicht.

Zum Saisonabschluss traff sich Vereinslegende Hansi Müller (rechts) vom VfB mit der Geschäftsführung von Jokerstar Anna Kösler und Jürgen Kling und überreichte ein Trikot-Geschenk.

Mehr Fakten zum Mega-Deal der Blaugranes

Der FC Barcelona und 1xBet haben ihre Partnerschaft erneuert, wobei die Online-Glücksspielmarke für fünf weitere Spielzeiten bis Juni 2029 als globaler Partner und offizieller Wettpartner des FC Barcelona fungieren wird. Ein sehr langer Zeitraum in diesem schnelllebigen Geschäft. Und die Erklärung von Juli Guiu, Vizepräsidentin der Marketingabteilung des FC Barcelona hierzu: „Die Erneuerung der Vereinbarung mit 1xBet ist die Konsolidierung einer langfristigen Zusammenarbeit, die uns helfen wird, unsere kommerzielle Strategie im globalen Bereich zu bekräftigen. Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit wie bisher fortzusetzen, in Verbindung mit einer Benchmark-Marke auf dem Online-Technologie- und Glücksspielmarkt.”

Ein Sprecher von 1xBet hat sich mit Alex Sommers wie folgt zu Wort gemeldet: „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit einer der bekanntesten Sportmarken der Welt fortzusetzen. Im Geschäft wie im Sport ist es wichtig, mit einem zuverlässigen Partner im Team zu sein und hart zu arbeiten, um Ergebnisse zu erzielen. Die Verlängerung der Vereinbarung mit dem FC Barcelona bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Du findest diesen Beitrag hilfreich?

Teile ihn mit deinen Freunden!