ZEAL Network ernennt Sebastian Bielski zum Finanzvorstand

Die in Hamburg sitzende ZEAL Network SE bestimmt Sebastian Bielski zum neuen CFO der Gruppe! (Bildquelle: zealnetwork.de)

Der in Deutschland führende Online-Lotto-Anbieter sowie Betreiber einer kleinen Auswahl an virtuellen Automatenspielen – ZEAL Network SE – stellt sich in der obersten Ebene im Bereich der Finanzen neu auf. Für das Management gibt es eine mit Sebastian Bielski eine weitere hochkarätige Verstärkung für den Vorstand. Dieser hat den Branchenkenner zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Sebastian Bielski wird seine neue Funktion offiziell am 1. Oktober 2023 antreten und die strategische Ausrichtung und das Finanzmanagement des Unternehmens weiter verbessern. ZEAL setzt damit seinen Weg fort, neue Spitzenkräfte zu gewinnen und den Führungskern zu stärken. Zuletzt meldete Deutschlands größter Spielvermittler eine positive Umsatzentwicklung trotz steigender Kosten pro Spielerumsatz.

Branchenkveteran Sebastian Bielski bei ZEAL Network zum CFO ernannt

Mit der Besetzung der Position des Finanzvorstands durch den langjährigen Branchenexperten Sebastian Bielski erhält der erfolgreiche Anbieter von iLottery sowie auch Online Casino Echtgeld Webseiten mit gültiger Glücksspiellizenz wie Tipp24 und Lotto24, in Deutschland eine weitere namhafte personelle Bereicherung seiner Geschäftsführung. Mit seiner umfangreichen Führungserfahrung und seinem fundierten Fachwissen im Finanzbereich wird Bielski die auf Expansion ausgerichtete Strategie des Unternehmens ZEAL Network SE maßgeblich mitgestalten. Die Ernennung von Sebastian Bielski belegt die großen Anstrengungen, die ZEAL unternimmt, um führende Experten zu gewinnen und den Führungsstab des Unternehmens zu stärken.

Sebastian Bielski hat eine lange Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Mit der Berufung des neuen Finanzchefs wird ZEAL Network sein Engagement für ein optimales Controlling, die Optimierung der Beziehungen zu Investoren und die Priorisierung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Initiativen (ESG) weiter ausbauen. Er wird das Unternehmen nach Beendigung seines derzeitigen Jobs als CFO bei der in Leipzig ansässigen Energiekonzepte Deutschland GmbH in Kürze verlassen und seine ersten Glücksspiel-Erfahrungen sammeln. Er folgt auf Jonas Mattsson, der das Unternehmen nach Beendigung seines gegenwärtigen Amts bald verlassen wird. Der ZEAL-Vorstand wird für einen reibungslosen Übergang mit minimalen Unterbrechungen der Arbeitsabläufe sorgen.

ZEAL Vorstandsvorsitzender Helmut Becker erklärt: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sebastian Bielski als unser neuestes Mitglied des Vorstandes. Mit seiner Kapitalmarktexpertise und seiner breiten Erfahrung im Aufbau wachstumsstarker Unternehmen passt er perfekt zu ZEAL und kann uns bei unserer ambitionierten Wachstumsagenda unterstützen.“

Großer Wissensschatz ohne Erfahrung mit Glücksspielen

Die bisherigen Stationen des neuen ZEAL CFO klingen namhaft, sind allerdings alle branchenfremd. Dennoch lässt sich die Entscheidung nachvollziehen. Nicht nur durch die Tätigkeiten bei Firmen, die auf dem Finanzmarkt operieren, empfehlen ihn für diese Anstellung. Sebastian Bielski hat auch bei Delivery Hero und der schon eingangs dargestellten Leipziger Energiekonzepte Deutschland GmbH neu regulierte Geschäftsfelder im Aufbau begleitet. Damit bringt er ein Talent mit Unternehmen in einem jungen Markt mit sich noch immer schnell wandelnden Regularien etablieren zu können.

Das verlangt nach Weitsicht und Verhandlungsgeschick, um Vorstände und Investoren in Sicherheit zu wiegen. Zu seinen Erfahrungen in diesem Bereich zählen hochkarätige Führungspositionen in Unternehmen wie dem Solarstromentwickler Energiekonzepte Deutschland und dem Kreditvergleichsportal SMAVA. Das berichtet der Konzern im Rahmen einer Pressemitteilung. Mit über einem Jahrzehnt an Management- und Finanzexpertise ist er die Idealbesetzung für die anspruchsvolle CFO-Position. Der Geschäftsführer von ZEAL, Helmut Becker, begrüßt die bisherigen Leistungen Bielskis und verspricht sich von dem Neuzugang einen entscheidenden Impuls für die Weiterentwicklung der strategischen Ziele des Unternehmens.

Als ausgewiesener Kenner der Finanzwelt und Führungskraft wird Sebastian Bielski den Vorstand bereichern und mit seinen Vorstandskollegen gemeinsam das Unternehmen zu neuen Bestmarken führen. Der Finanzchef hat dem Vorstand für das Vertrauen gedankt und darauf hingewiesen, dass ZEAL eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte mit großem Wachstumspotenzial darstellt. Durch seine strategischen Kompetenzen und seine Fähigkeit, sich in komplexen Finanzstrukturen zurechtzufinden, wird ZEAL seine Entwicklung und Innovation weiter vorantreiben.

Lotto-Anbieter ZEAL startet mit Online Casino in Deutschland

Der erlaubte deutsche Lottoanbieter war das erste private Unternehmen aus der Lottobranche, welches sein Tippangebot mit Online-Spielautomaten nach Erlaubniserhalt durch die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder erweitert hat.

Der neue Chief Financial Officer Sebastian Bielski merkt an: „Ich möchte mich beim Aufsichtsrat von ZEAL für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und die Zusammenarbeit mit dem sehr ambitionierten Vorstandsteam. ZEAL ist eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte, und ich freue mich darauf, ZEAL auf seinem zukünftigen Wachstumskurs zu begleiten.“

Bedeutendes Entwicklungspotential aufrechterhalten

Für ZEAL ist die kürzlich erfolgte Berufung Bielskis die Fortsetzung einer Reihe von Umstrukturierungen in der Führungsebene. Der Einsatz der Gesellschaft für ESG-Initiativen hat dazu geführt, dass die Firma ihre Reihen mit führenden Fachkräften besetzt hat, um das Engagement für verantwortungsvolle Geschäftspraktiken und ethische Unternehmensführung zu bekräftigen. Das steigende Interesse der Branche an ESG-Aspekten signalisiert einen bedeutenden Paradigmenwechsel, der ein robustes, dynamisches und zukunftsorientiertes Führungsteam erforderlich macht.

Dies wird wesentlich zur Erhaltung von der beträchtlichen Dynamik des Glücksspielbetreibers beitragen, während das Unternehmen sein Geschäftsmodell und seine Umsätze in seinen Kernländern ausweitet. In Deutschland hat das Unternehmen vor Kurzem sein Online-Spieleportfolio erheblich erweitert, neue Spielerfahrungen geschaffen und von den Vorteilen der früheren Investitionen profitiert. Hierbei gaben das Tipp24 Casino sowie auch Lotto24 Casino ihr Debüt.

Angesichts der bevorstehenden neuen Wachstumsphase von ZEAL Network werden Sebastian Bielskis Expertise und Führungsqualitäten entscheidend sein, um das Unternehmen zu weiterem Erfolg und Innovation zu führen. Der kompetente und motivierte Vorstand kann eine kontinuierliche Rentabilität sicherstellen und gleichzeitig das Finanzmanagement, die Investor Relations und die ESG-Initiativen des Unternehmens verbessern.

Der Aufsichtsratsvorsitzender bei ZEAL Network SE, Peter Steiner, betont: „Wir freuen uns sehr, mit Sebastian Bielski einen erfahrenen Finanzexperten und eine Führungspersönlichkeit in unserem Vorstand begrüßen zu dürfen. Der Aufsichtsrat ist überzeugt, dass er den Vorstand bereichern und ZEAL bei seinen zukünftigen Wachstumsplänen unterstützen wird. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei Jonas Mattsson für sein mehr als achtjähriges Engagement für ZEAL und für seine Führung bei strategischen Meilensteinen wie der Übernahme und Integration von LOTTO24 und erfolgreichen Investitionen in zukünftige Wachstumsfelder bedanken.“

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Du findest diesen Beitrag hilfreich?

Teile ihn mit deinen Freunden!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern? Hilf uns dabei mit deinem Feedback!