LeoVegas Push Gaming Übernahme

Leovegas Push Gaming Übernahme ist offiziell: Razor Shark und Jammin' Jars starten unter dem Dach von MGM! (Bildquelle: Push Gaming)

Im Rahmen der abgeschlossenen Akquisition werden mehr als 100 Mitarbeiter von Push Gaming offiziell in die LeoVegas-Gruppe aufgenommen. Der Löwe unter den Online Casinos ist dabei gerade erst seit wenigen Monaten selbst in den US-Giganten MGM Resorts International integriert worden. Das Push Gaming Casino Online-Angebot ist in Deutschland sicher nicht so bekannt wie die Marke LeoVegas, dennoch werden die meisten Spieler bereits Erfahrungen mit den Top-Slots gesammelt haben. Hierzu gehören die virtuellen Automatenspiele Razor Shark und der besondere Fruit Slot Jammin' Jars, wo es keine ganzen Früchte gibt, sondern Konfitüre und Marmeladen walzengerecht aufbereitet. In jedem Fall werden unter dem schwedischen Online-Glücksspielanbieter und der Traditionsmarke MGM im Hintergrund die beliebten Push Gaming Slots weiter an Reichweite zulegen können.

LeoVegas wird das beste Push Gaming Casino

Wie schon eingangs dargestellt, ist die LeoVegas Group ein Teil von MGM Resorts International aus den USA, worüber auch die Übernahme des Spieleentwicklers Push Gaming abgewickelt wurde. Jetzt, wo der talentierte Entwickler von Kultspielen wie Big Bamboo, Goat Getter und Razor Returns die von LeoVegas angeführte Übernahme bestätigt hat, wird der traditionsreiche Glücksspielkonzern mit Fokus auf dem stationären Glücksspiel weiter in den Bereich der Online-Casinos vordringen. Es dürfte jetzt schon klar sein, dass der Online-Gaming-Löwe mit seinem hochkarätigen Spieleentwickler besonders gute Push Gaming Casino Bonus-Angebote ausarbeiten wird. Es bietet sich an, das hauseigene Studio mehr in Szene zu setzen und vor allem auch die Beliebtheit der Online-Spielautomaten für sich zu nutzen.

Nicht ohne Grund haben die besten Online Casino Deutschland schon länger einzelne Push Gaming Spiele durch die langwierige behördliche Zulassung gebracht. Darunter auch LeoVegas – mehr dazu im Testbericht zum Anbieter lesen. Neben Merkur Automaten und beliebte Novoline Spiele sowie Bally Wulff Automaten sind die Slots des Providers kaum. Noch wegzudenken. Nach der Ankündigung von MGM im Mai wurde die Übernahme von Push Gaming von CEO James Marshall, der den Deal über die LinkedIn-Seite des Unternehmens bestätigte, als „großer Erfolg“ gelobt. Schlussendlich gibt es viele Entwicklerstudios mit Übernahmepotenzial, aber nur wenige haben Casino Spiele online gebracht, die über viele Jahre mit Top-Performern wie Eye of Horus, Book of Ra, Mega Moolah oder Book of Dead in allen Listen unter den Besten auftauchen.

Der Chef von Push Gaming – James Marshall merkt an: „Dies ist ein großer Erfolg für uns und wir freuen uns, diesen nächsten Schritt mit der LeoVegas Group und MGM Resorts zu gehen. Wir haben ein talentiertes Team, dessen Leidenschaft und Engagement uns dabei geholfen hat, diesen bedeutenden Meilenstein zu erreichen. Unser Portfolio wird ständig erweitert und wir wachsen weiter im Einklang mit unserer langfristigen Strategie, neuen Spielern und neuen Märkten das beste Unterhaltungsangebot zu bieten und unseren Platz als echter Branchenführer zu festigen.“

Expansion auch in Übersee möglich

Als erste bedeutende Investitionsmaßnahme seit dem Zusammenschluss mit MGM Resorts im vergangenen Jahr übernimmt LeoVegas die bestehenden Spielautomaten-Titel von Push Gaming, die selbst entwickelte Technologie, das geistige Eigentum und die Entwicklungskompetenz. Wobei keine finanziellen Details des Kaufs bekannt gegeben wurden. In einer Erklärung betont der Online-Casino und Wettanbieter jedoch, dass alle Mitarbeiter von Push Gaming im Rahmen der Übernahme weiterbeschäftigt werden und weiterhin Spiele unter dem Namen Push Gaming entwickeln werden. Der Spieleentwickler wird als eigenständige Gesellschaft unter dem Dach von LeoVegas weitergeführt, und die beiden Mitbegründer Winston Lee und James Marshall bleiben als COO und CEO im Unternehmen.

Diese Entscheidung ist durchaus nachvollziehbar. Die Entwicklung der Marke und die hohe Akzeptanz unter den Onlinezockern weltweit verlangt nach keiner Veränderung. Es ist es Zugewinn für die Unternehmensgruppe unter der Führung von MGM eine solche Expertise ins Haus zu bekommen. Und sicher werden auch Push Gaming Spiele davon profitieren können. Mit dem Netzwerk von MGM sowie der neuen schwedischen Online-Gaming-Tochter werden die virtuellen Automatenspiele an einem deutlich größeren Publikum zugänglich werden. Nicht auszuschließen, dass auch in den aufstrebenden US Online Casinos das Portfolio von Push Gaming mit Titeln wie Goat Getter, Rat King, Razor Returns, Crystal Catcher, Dino P.D., Razor Shark und Wild Swarm bald auftauchen wird.

LeoVegas erklärt außerdem, dass die Übernahme im Einklang mit seiner Strategie steht, durch Investitionen in die Entwicklung und den Vertrieb von Spielinhalten zu expandieren. Hinzukommt, dass die Übernahme seine Aktivitäten im Bereich der Automatenspiele ausweitet und die Fähigkeiten zur Produktion von Glücksspielen stärkt. Der Abschluss des Geschäfts schließt sich an die Ankündigung vom letzten Monat an, dass MGM eine Partnerschaft mit LeoVegas eingegangen ist, um seine Marke BetMGM in Großbritannien zu starten. Diese Entscheidung war besonders auffällig, da MGM sich gegen eine Partnerschaft mit Entain entschieden hatte, die gemeinsam mit MGM Eigentümerin des BetMGM-Geschäfts ist. Diese neue internationale Plattform wird die Technologie und Plattform von LeoVegas nutzen. Damit beginnt die internationale Expansionsstrategie von BetMGM, wie sie vom Miteigentümer MGM Resorts angekündigt wurde. Das neue britische Angebot von BetMGM wird neue Funktionen für die Spieler beinhalten, wie häufige Jackpots und Bestandskundenbonus.

Jammin´ Jars Spielautomat 1280

Unser Favorit unter den Push Gaming Spielautomaten ist der Früchteautomat Jammin' Jars. Warum das so ist, das können Sie in unserer ausführlichen Jammin' Jars Bewertung nachlesen.

Nach der Ankündigung der Übernahme im Mai 2023 erklärte der Präsident von MGM Resorts International Interactive, Gary Fritz: „Die Übernahme von Push Gaming durch LeoVegas steht im Einklang mit unserer Vision, die Präsenz von MGM Resorts im Bereich digitales Glücksspiel international zu erweitern, um unsere Fähigkeiten und Produkte in den nächsten Jahren auszubauen. Wir freuen uns, Push Gaming in unser Unternehmen zu holen, da es eine Erfolgsbilanz bei der Entwicklung von Spielen mitbringt, die in der Branche beliebt sind und einen langen Atem haben, sowie ein außergewöhnliches Management- und Betriebsteam.“

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Du findest diesen Beitrag hilfreich?

Teile ihn mit deinen Freunden!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern? Hilf uns dabei mit deinem Feedback!