Greentube Ski Challenge hat über 20 Millionen Rennen geschafft

Über 600.000-mal wurde die Greentube Ski Challenge heruntergelden und es wurden rund 20 Millionen Rennen veranstaltet! (Bildquelle: Ski Challenge GmbH)

Der zur Novomatic Gruppe gehörende Online-Gaming-Entwickler Greentube ist stolz auf einen besonderen Moment in seinem Simulationsspiel Ski Challenge. Inzwischen wurden mehr als 20 Millionen Wettkämpfe ausgetragen. Das E-Sport-Spiel hat seit seinem Start vor einem Jahr offiziell 600.000 Downloads erreicht, teilte die Abteilung Digital Gaming and Entertainment von Novomatic mit. Noch bevor der Glücksspielkonzern Novomatic, das Softwarehaus Greentube im Jahr 2011 übernommen hatte, verzeichnete das Studio Erfolge mit seinem 3D-Download Game Ski Challenge. Ein gutes Jahrzehnt später hat das Unternehmen mit der Rückkehr der beliebten Skisimulation erneut die breite Masse begeistern können. Heute ist das Unternehmen voll auf das Glücksspiel Online-Business fokussiert und bietet eigene Spielentwicklungen sowie auch adaptiere Novoline Spiele für Online Casinos sowie Social-Gaming-Betreiber an.

Neuer Download-Meilenstein: Über 600.000 Use haben die Greentube Ski Challenge heruntergeladen

Der Schwerpunkt des Wiener Spieleentwicklers liegt in erster Linie auf Online-Casino-Spielen wie den heiß geliebten Book of Ra Slots. Doch die Rückkehr zum Downloadspiel unter der Marke Greentube Ski Challenge scheint ebenfalls erfolgreich zu verlaufen. Schließlich hat dieses Game in der Erstauflage einen Staatspreis in Österreich gewinnen können. Damals firmierte die Firma unter Dürrschmid & Reisinger, den Gründern des Entwicklerstudios, welches heute international eine lange Novoline Spiele Liste sowie auch eigene Entwicklungen vermarktet. Darunter Jackpot-Spiele wie Diamond Link: Mighty Sevens oder Cash Connection Sizzling Hot.

Beim ersten Release des Spiels hieß das Entwicklerstudio im Jahr 1998 also noch nach den Gründern Dürrschmid & Reisinger. Der Name wurde erst im Jahr 2000 in Greentube Internet Entertainment Solutions geändert. Vor allem durch die enge TV-Kooperation über den ORF erlangte die Greentube Ski Challenge und damit auch die Macher einen hohen Bekanntheitsgrad. Das weckte Begehrlichkeiten beim Glücksspiel-Weltkonzern Novomatic aus Österreich, der das Talent erkannte und selbst das Potenzial von Novoline Online Casinos in den kommenden Jahren erkannt hat. Darauf folgte in den Jahren 2010 und 2011 schließlich der Kauf durch Astra Games, ein Tochterunternehmen des österreichischen Glücksspielriesen Novomatic.

Ein bedeutender Schritt in Richtung E-Sports-Games

Die für Android und iOS entwickelte Skisimulation knüpft an das ersten gleichnamige browserbasierte Ski-Game von Greentube, Ski Challenge aus dem Jahr 1998 an. Heute ist der Herausgeber des Games unter der Ski Challenge GmbH firmiert, die sich eine Wiener Adresse mit Greentube teilt. Mit der neuesten Ausgabe können Spieler auf dem Handy an Turnieren mit echten Preisgeldern teilnehmen, wobei es möglich ist, das bevorzugte Team und Land zu wählen, um unter der favorisierten Flagge an den Start gehen. Die Ski Alpin Pisten umfassen sieben der weltweit bekanntesten Skipisten, darunter Bormio, Garmisch-Partenkirchen, St. Moritz, Zermatt und Zauchensee, auf denen es um echte Geldpreise geht.

Die virtuellen Skifahrer sammeln Erfahrungspunkte für ihre geschickten Abfahrten, steigen in der Rangliste auf und erkämpfen sich einen Platz in den neuen zeitbasierenden Bestenlisten. Entstanden ist die Greentube Ski Challenge gemeinsam mit den weltweit führenden Skiverbänden ÖSV, Swiss-Ski und dem Deutschen Skiverband. Das geht aus einer Pressemeldung hervor. Dies gibt dem Spiel nicht nur ein hohes Maß an authentischem Flair, nein, dadurch konnte das Game im letzten Jahr auch einen enormen Anklang bei den Spielern finden.

Ganz nach oben treibt der Entwickler das Handy-Ski-Spiel mit einer Version für den E-Sport. Denn da kann der Spieler sich seinen eigenen Fahrer zusammenstellen und reale Rennstrecken warten auf die Fahrer. Und ein weiterer Erfolgsfaktor ist die Tatsache, dass es im Gegensatz zu der Vorgängerversion möglich sein, das ganze Jahr über an Online-Wettkämpfen teilzunehmen. Den ausführlichen Beitrag von damals lesen Sie hier. Der Wettkampfcharakter ist ein wesentlicher Erfolgsgarant für das neue Handyspiel und natürlich die Aussicht auf einen Gewinn in Echtgeld, was nur wenige vergleichbare Games im Mobile-Bereich zu bieten haben.

Ski Challenge Garmisch-Partenkirchen

Zu sehen ist ein Screenshot des Ski Challenge Spiel beim Start auf der Piste in Garmisch-Partenkirchen. Das Spielsymbol des Entwicklers Greentube ist gut platziert und trägt zum Markenimage des Novomatic Studios bei.

Greentube CFO/CGO Michael Bauer merkt an: „Dieser Meilenstein ist das Resultat einer gemeinsamen Reise, die von Innovation, Ausdauer und einer klaren Vision geprägt war. In einer Branche, in der Spitzenleistungen der Maßstab sind, ist der Erfolg unseres Spiels ein Beweis für die hohen Standards, die wir aufrechterhalten. Ski Challenge wächst Tag für Tag und wir blicken voller Vorfreude in die Zukunft. Wir möchten uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass wir 20 Millionen Rennen und 600.000 Downloads erreicht haben.“