pariplay

Pariplay erzielt multinationale Partnerschaft mit Greentube zur Vermarktung von Novoline Spielen! (Bild von pariplayltd.com)

Pariplay hat sich seit 2010 zu einer angesagten Marke in der Online-Glücksspielbranche entwickelt und neben eigenen Spielautomaten vor allem Erfolg mit seiner hauseigenen Aggregationsplattform Fusion TM gehabt. Die internationale Reichweite hat sich seit der Übernahme durch Aspire Global im Jahr 2019 nochmals deutlich erhöht und mit Niederlassungen in Israel, Bulgarien, Gibraltar, Indien und der Isle of Man scheint Pariplay genau der richtige Partner für Novomatic Interactive Greentube zu sein, um die internationale Reichweite konsequent auszubauen. Damit werden die genialen Spielautomaten der Marke Novoline mit angesagten Titeln wie Book of Ra, Sizzling Hot Deluxe und in zahlreichen neuen Ländern verfügbar werden.

Greentube & Pariplay das passt

Die Vertriebsvereinbarung umfasst nicht wie sonst üblich bei Greentube, dem Novomatic Interactive Geschäftsbereich, nur ein Land. Über die Fusion TM Plattform von Pariplay werden die Novoline Spiele in zahlreiche Länder gebracht, in denen die Partner Aspire Global über Lizenzen verfügen, was der Philosophie von Greentube entspricht, die ausschließlich in regulierten Märkten agieren. Das umfangreiche Portfolio an Novoline Slots, darunter Plenty on Twenty, Fruits and Sevens und Ramses 2 wird dem umfangreichen Betreibernetzwerk von Pariplay zur Verfügung gestellt. Zu den Highlights, die vor allem in deutschen Spielotheken auch hoch und runter gespielt werden, gehören Book of Ra deluxe und die Kultspiele Lucky Lady’s Charm, Xtra Hot, Dolphins Pearl und Lord of the Oceans.

Die Vereinbarung deckt mehrere regulierte Märkte ab und wird die Bandbreite des Angebots von Greentube nochmals deutlich erweitern. Das vielfältige Programm an Novoline Spielautomaten, die Greentube online bereitstellt, ist breit aufgestellt. Dabei enthält die Auswahl sowohl bewährte Online-Adaptionen von bekannten Novomatic Spielhallen Automaten als auch neue und innovative Inhalte aus eigener Entwicklung wie die Slots Cops ‘n’ Robbers Vegas Nights oder Sherwood Showdown. Bereits jetzt hat der Anbieter in mehreren Märkten ein solides Netzwerk am Start, wo bei einer Reihe von führenden Betreibern die besten Slots verfügbar sind.

Die Fusion-Plattform von Pariplay ist in mehr über 16 Ländern reguliert und lizenziert und umfasst darüber hinaus eines der größten Angebote der iGaming-Branche. Dazu kommt die Verbindung mit Aspire Global, die zwar noch nicht Bestandteil der Deals ist, jedoch könnten die über 80 lizenzierten Online-Casinos zweifelsohne in Zukunft zum Thema werden.

Gemeinsam die USA erobern

Ein entscheidender Punkt auf der Agenda der Partnerschaft ist die Expansionsbereitschaft beider Parteien auf dem US-Markt. Hierbei hat Pariplay als einer der größten Aggregator und Content-Anbieter seine Präsenz in den USA in den letzten Monaten bereits deutlich ausbauen können. Durch einen Vertrag mit dem in den Staaten präsenten Plattformanbieter GAN ist Pariplay somit ein Stück weiter, in mehreren US-Bundesstaaten das hauseigene Spielangebot anbieten zu können. Greentube könnte hierbei mit einer Mischung aus klassischen und neuen Slots mit einer breiten Palette von Themen, Funktionen und Volatilität das Angebot ergänzen und den selbst gesteckten Expansionszielen 2021 deutlich näherkommen. Durch die Partnerschaft mit GAN wird Pariplay in jedem Fall seine Präsenz auf dem schnell wachsenden US-Markt ausbauen.

Die Plug & Play Aggregator-Plattform von GAN steht aktuell bereits Betreibern in den drei Staaten New Jersey, Pennsylvania und Michigan zur Verfügung. Der US-Vermarkter GAN beliefert derzeit rund 20 Echtgeld- und Social-Casino-Betreiber mit Online-Lösungen, darunter das Twin River Casino, Seneca, Penn Interactive und Borgata. Da GAN seine Plattform auch für Betreiber in Italien anbietet, könnte dieser Markt ebenfalls für Greentube mittelfristig interessant werden. Das Hauptinteresse liegt jedoch auf dem sich entwickelnden US-Online-Glücksspielmarkt, dessen Potenzial für Pariplay, das im Februar dieses Jahres zusammen mit Rush Street sein US-Debüt in New Jersey gab, von enormer Bedeutung ist. Hier reiht sich die Novomatic Tochtergesellschaft Greentube ein, denn der Mutterkonzern ist bereits einen Deal mit Playtech eingegangen der speziell auf das gemeinsame Wettgeschäft in den USA abzielt.

Der Pariplay Commercial Officer Christine Lewis, Chief hat folgendes zum US-Geschäft erklärt: „Die Etablierung einer Präsenz und der Aufbau unserer Marke auf dem US-Markt hat für uns in diesem Jahr Priorität. In den USA ist ein beeindruckendes Wachstum zu verzeichnen, da immer mehr Bundesstaaten die Legalisierung von Online-Glücksspielen in Erwägung ziehen, und unser Ziel ist es, an der Spitze dieser Entwicklung zu stehen. Durch die Partnerschaft mit GAN, einem etablierten Anbieter im Markt mit führenden Betreiberpartnern, werden wir unsere Spiele vor ein bedeutendes Publikum in zahlreichen Staaten bringen und wir freuen uns darauf, unser Geschäft in den USA gemeinsam auszubauen.“

Zum Deal mit Greentube fügte Christine Lewis Folgendes hinzu: „Das Angebot von Greentube bedarf keiner Vorstellung mit einigen der beliebtesten Spiele der Branche, die bei Spielern auf der ganzen Welt beliebt sind. Deren Spielauswahl hat eine große Anziehungskraft und ist eine wertvolle Ergänzung für die Casino-Lobby eines jeden Betreibers.“

Michael Bauer, der CFO/CGO bei Greentube hat folgendes Statement zur Vereinbarung mit der Aspire Global Tochtergesellschaft abgegeben: „Wir haben mit unseren Inhalten eine globale Fangemeinde gewonnen und wollen so vielen Spielern wie möglich unsere unterhaltsamen und ansprechenden Spiele zur Verfügung stellen. Pariplay ist ein führender Aggregator, der Premium-Inhalte für eine große Anzahl von Betreibern der Branche bereitstellt, so dass der Zusammenschluss mit diesem Unternehmen für uns absolut Sinn macht, und wir sind gespannt auf das, was als Nächstes kommt.“