Blueprint

Gauselmann mit Tochter Blueprint Gaming in kanadischer Provinz Ontario online! (Bild von Conor Samuel auf Unsplash)

Blueprint Gaming – der erfolgreiche Entwickler von Spielautomaten aus dem Verbund der deutschen Gauselmann Gruppe, hat eine iGaming-Lizenz in der kanadischen Provinz Ontario erhalten. Mit dieser Genehmigung ist es dem Spielentwicklungsstudio aus dem britischen Newark möglich, an die vor Ort lizenzierten Casino Anbieter in der kanadischen Provinz Ontario mit Metropolregionen wie Ottawa und Toronto heranzutreten. Offiziell wird das Online-Glücksspiel legal ab dem 4. April 2022 und es haben bereits einige große Namen der Branche Vereinbarungen erzielen können. Zuletzt hat Evolution eine Live Dealer Kooperation mit dem staatliche Online Casino der Ontario Lottery and Gaming Corporation (OLG) erzielen können. Für Gauselmann dient Kanada scheinbar als Sprungbrett für die USA, denn mit der Beteiligungsgesellschaft Bede Gaming wird bereits großflächig Casino Software in Nordamerika vermarktet.

Mit Ontario Lizenz behält Blueprint Schwung in Nordamerika bei

Die oft mit Features vollgepackten Automatenspiele aus Großbritannien treffen den Geschmack von Spielern aus Kanada und sicher auch der demografisch vergleichbaren Zielgruppe in den USA. Erst vor kurzem hat Spinsfactory über die iGaming-Lizenz in Ontario für die Bragg Gaming Group berichtet. Das selbst in Kanada ansässige Unternehmen fungiert als Eigner von ORYX Gaming, dem großen Online-Vermarkter mit mehr als 12.000 Spielautomaten, Tischspielen und weiteren Online Spielen mit Gewinnmöglichkeit. Zu dessen Portfolio gehört unter anderem Gamomat, eines der innovativsten deutschen Entwicklungsstudios für Online Slots.

Damit ist es wahrscheinlich, dass in Zukunft eine Reihe bewährter Automatenspiele, die in Deutschland wohl bekannt sind, in Nordamerika Einzug halten. Das ist freilich eine große Chance, um neue Märkte in den Dimensionen Europas zu erschließen. Und Blueprint Gaming ist schließlich auch in deutscher Hand und hat zahlreiche bekannten Merkur Spielautomaten in seiner Spielauswahl. Von Fishin Frenzy bis Eye of Horus sind bekannte Slots verfügbar, die teilweise mit Jackpots, MegaWays und anderen Zusatzfeatures noch mehr an Action zu bieten haben.

In jedem Fall ist klar, dass Blueprint Gaming mit der neuen AGCO Lizenz den bisherigen Schwung in Nordamerika beibehalten kann und wir alle nur darauf warten, dass die ersten Spielautomaten online in einem Bundesstaat der USA eine Zulassung erhalten. Wie aus der Pressenachricht von Blueprint Gaming herauszulesen ist, geht der Softwareanbieter davon aus, dass Ontario das Potenzial hat, einer der größten Glücksspielmärkte in Nordamerika zu werden. Interessant ist hierbei das bereits verfügbare iGaming-Portfolio zu bewerten, was die Casino Seiten betrifft, die bereits für Ontario zugelassen sind:

  • Annexio (LottoGo.com)
  • BetMGM
  • Coolbet
  • FanDuel
  • Fitzdares
  • bet365
  • LeoVegas
  • Royal Panda
  • WSOP
  • Ontario Lottery and Gaming (OLG)
  • PointsBet
  • Rivalry
  • Rush Street Interactive (BetRivers Ontario)
  • theScore
  • Unibet
  • 888casino

Die Alcohol and Gaming Commission of Ontario (AGCO) hat der Tochterfirma von Gauselmann eine umfassende Lizenz zugesprochen, mit es möglich ist im Lizenzgebiet alle Online Spiele über regulierte Casinos anzubieten. Darunter einige aus Europa bekannte Namen wie bet365, 888casino (in Deutschland 888slots), LeoVegas, Royal Panda und Unibet (Kindred Group).

Großes Portfolio für Spieler und Anbieter in Ontario

Nach der Freigabe durch die Alcohol and Gaming Commission of Ontario (AGCO) werden mehr als fünfzig von Blueprints äußerst spannenden Automatenspielen, wie die Film Slots Ted und The Goonies sowie der putzige Automat Sausage Party, den Betreibern und Spielern zur Verfügung stehen. Der mit Spannung erwartete Start des neuen Marktes erfolgt am 4. April. Darüber hinaus wird das Unternehmen seine bekannten Deal or No Deal Slots an das kanadische Pendant „Le Banquier“ anpassen.

Dazu hat der Spielautomatenentwickler seine jüngste Expansion in der Region bekannt gegeben, wobei die Dynamik in Kanada durch die Genehmigung zur Bereitstellung von Echtgeld Spielautomaten für mehrere Betreiber auf dem unmittelbar regulierten Markt weiter anhält. Zusätzlich präsentiert Blueprint im Rahmen der Veröffentlichung auch eine aktualisierte Version seines progressiven Jackpot-Systems. Unter dem Namen Jackpot Royale wurde dieses System nach Angaben des Studios modifiziert, um den spezifischen Anforderungen und der speziellen Infrastruktur der verschiedenen kanadischen Provinzen gerecht zu werden.

Der Jackpot Royale kann bei jedem Spin innerhalb der Blueprint-Spiele aktiviert werden, sofern diese mit dieser Funktion ausgestattet sind. Mit der Aktivierung des Spielmodus Wheel King haben die Spieler die Möglichkeit, einen der drei verfügbaren progressiven Jackpots zu gewinnen. Dabei können die Jackpots von Blueprint nicht nur einfach Großgewinne ausschütten. Die Automaten des King Jackpot Systems haben schon oft bewiesen, im Bereich von Lottojackpots Gewinne zu ermöglichen. Im Jahr 2021 fiel der letzte richtig dicke Gewinntopf mit einem über 8 Millionen Jackpot bei Blueprint Deal or No Deal.

Jo Purvis, Director of Key Accounts and Marketing UK bei Blueprint Gaming, kommentiert: „Ontario hat das Potenzial, einer der größten iGaming-Märkte Nordamerikas zu werden, daher ist es für unser Unternehmen von großer Bedeutung, die Provinz vom ersten Tag an bedienen zu können. Die Spieler in Kanada genießen bereits heute unsere Art von Casinospielen und wir haben große Erwartungen an den Markt. Wir freuen uns darauf, unsere Inhalte einem viel größeren Publikum zugänglich zu machen.“