Bragg Gaming Group ernennt Matevž Mazij zum CEO

Gamomat Vertriebspartner Bragg Gaming Group hat einen neuen CEO ernannt, dabei übernimmt Vorstandsmitglied Matevž Mazij für Yaniv Shermann! (Bildquelle: bragg.games)

Die Bragg Gaming Group, die sich gerade mit bet365 in Ontario zusammengeschlossen hat und in Deutschland mit den besten Online Casinos kooperiert, gab die Ernennung ihres Vorstandsvorsitzenden Matevž Mazij zum Chief Executive Officer bekannt. Mit sofortiger Wirkung wird Mazij das Amt des scheidenden Yaniv Sherman ersetzen. Als größter Anteilseigner von Bragg gründete er die Firma ORYX Gaming, Braggs Plattform für die Verwaltung von Spielerkonten, Remote Gaming Server und Aggregation. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen im Juni 2022 war Sherman etwas mehr als ein Jahr in dieser Position tätig. Vor seinem Wechsel zu Bragg war er als Senior Vice President und Head of US für 888 tätig. Und Matevž Mazij drückt seine Freude aus, in eine operative Rolle zurückzukehren

Bragg Gaming Group hat einen neuen CEO ernannt

Die Bragg Gaming Group hat einen neuen CEO ernannt und schnell auf den Wunsch zurückzutreten vom amtierenden CEO Yaniv Shermann reagiert. Mit Matevž Mazij ist nicht nur der Vorsitzende des Verwaltungsrats von Bragg Gaming direkt eingesprungen, sondern gleichzeitig der Hauptaktionär des Online-Gaming-Konzerns mit Hauptverwaltungssitz in Toronto, heißt es in der Ankündigung. Er ist auch der Gründer von ORYX Gaming, der ursprünglichen PAM-, Aggregations- und RGS-Gaming-Technologieplattform des Unternehmens. Zur Erinnerung: ORYX wurde 2018 von Bragg Gaming übernommen und letztes Jahr im Zuge eines Rebrandings zu Bragg Ljubljana.

Inzwischen wird Yaniv Sherman von seiner Position in der Geschäftsführung zurücktreten. Sein Abgang folgt auf eine Evaluierung des Vorstands von Bragg Gaming. Die Neubesetzung soll demnach „eine optimale Ausrichtung auf die besten Interessen des Unternehmens und seiner Stakeholder gewährleisten.“ Demnach wurde im Rahmen der Bewertung geprüft, wie die Interessen von Bragg und seinen Aktionären am besten in Einklang gebracht werden können. Dennoch war die Entwicklung unter dem früheren 888casino Veteranen eindrucksvoll, denn die Geschäftszahlen lassen durchaus vermuten, dass Bragg sich nach durchwachsenen Jahren in die Erfolgsspur gefunden hat.

Der neue Bragg Gaming Group Matevž Mazij merkt an: „Nach mehreren Jahren im Vorstand freue ich mich darauf, in eine operative Rolle zurückzukehren und das Unternehmen zu einem kontinuierlichen Umsatz- und Cashflow-Wachstum zu führen. Bragg verfügt über viele Möglichkeiten, unser Geschäft in Nordamerika, Europa und den sich entwickelnden globalen regulierten iGaming-Märkten weiter auszubauen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und all unseren Teammitgliedern, um neue Perspektiven einzubringen, die unsere Fähigkeit, die Wachstumsstrategien, die wir nach den Akquisitionen von Wild Streak Gaming und Spin Games in den Jahren 2021 bzw. 2022 festgelegt haben, weiterhin erfolgreich umzusetzen, verstärken können.“

Matevž Mazij ist für die Leitung von Bragg Gaming gut geeignet

Auch Holly Gagnon, führende unabhängige Direktorin des Bragg-Vorstands, kommentierte den Führungswechsel. Sie dankte Yaniv Sherman für seine außergewöhnliche Führung, sein Engagement und seine Beiträge zum Unternehmen und wünschte ihm alles Gute. Das berichtet die Unternehmensgruppe in einer Pressemitteilung. In der Zwischenzeit versprach Gagnon, dass der Vorstand das Führungsteam von Bragg Gaming weiterhin bei der Umsetzung profitabler und wachstumsorientierter Initiativen unterstützen wird. Gagnon fügte hinzu, dass ihr Team sicher ist, dass Matevž Mazij über die nötige Erfahrung und Vision verfügt, um das Wachstum von Bragg voranzutreiben und den Wert für die Aktionäre zu steigern.

Der Gründer und Visionär von ORYX Gaming ist zuversichtlich, dass die Kombination von Mazijs beträchtlicher Branchenerfahrung und seiner profunden Kenntnis von Bragg mit dem erfahrenen Führungsteam des Unternehmens eine gute Ausgangsposition für Bragg ist,. Dies wird dazu beitragen, die wichtigen strategischen Ziele weiterhin erfolgreich umzusetzen und die geschätzten Kunden und Partner hervorragend zu bedienen. Davon werden auch die Gamomat Casino Online-Partner profitieren, denn ORYX „Bragg Ljubljana“ ist der bedeutungsvollste Vertriebspartner für Online Casinos Echtgeld Spiele.

Mazij äußerte sich auch zu seiner neuen Ernennung. Nachdem er mehrere Jahre lang dem Vorstand des Unternehmens angehört hatte, sagte er, dass er froh sei, in eine operative Rolle zurückzukehren, und versprach, Bragg zu „anhaltendem Umsatz- und Cashflow-Wachstum“ zu führen. Matevž Mazij wurde zum neuen CEO von Bragg ernannt und plant bereits Wachstumsstrategien für Bragg in den bestehenden Märkten einschließlich Nordamerika und Europa zu initiieren. Darüber hinaus hat Bragg vor Kurzem sein Gaming-Angebot inklusive Gamomat Spiele mit Unibet im Vereinigten Königreich eingeführt, nachdem bereits mit FanDuel in Michigan und Connecticut der Launch erfolgte.

Bragg Gaming Group schmiedet globale Vertriebsallianz mit 888 Holdings

Kürzlich meldete der globale Glücksspielkonzern aus Toronto einen umfassenden Deal mit 888 Holdings, sodass auch Mr Green Casino und William Hill Online-Casinospiele über den Aggregator erhalten.

Holly Gagnon, Lead Independent Director des Verwaltungsrats erklärt: „Im Namen des Verwaltungsrats und des gesamten Bragg-Teams möchte ich Yaniv für seine Führung, sein Engagement und seine Beiträge zum Unternehmen danken. Das Board of Directors konzentriert sich weiterhin auf die Unterstützung des Senior Management Teams des Unternehmens bei der Umsetzung von Initiativen, die ein profitables Wachstum und die Schaffung neuer, nachhaltiger Werte für die Aktionäre fördern. Wir sind zuversichtlich, dass die Kombination von Matevž' signifikanter Branchenerfahrung und seiner profunden Kenntnis von Bragg mit dem erfahrenen Führungsteam des Unternehmens eine gute Ausgangsposition für Bragg darstellt, um unsere wichtigsten strategischen Ziele weiterhin erfolgreich umzusetzen und unseren geschätzten Kunden und Partnern einen hervorragenden Service zu bieten.“