Blueprint Gaming

Merkur Casinos bekommen 2021 neue Spiele aus dem Lucksome Studio, welches gemeinsam mit Gauselmann-Tochter Blueprint Gaming neue Casino Games entwickelt!

Der bekannte britische Spieleentwickler der Gauselmann Gruppe, Blueprint Gaming, hat die Zusammenarbeit mit einem brandneuen iGaming Entwicklungsstudio bekannt gegeben. Das neue Lucksome Studio gehört zu gleichnamigen Provider-Marke und soll Spielern in der gesamten regulierten Branche noch mehr innovative neue Inhalte bieten, darunter auch Spiele, die für den sozialen Bereich ohne Echtgeld einsetzen zu müssen gedacht sind. Im Vordergrund stehen freilich das Online-Glücksspiele sowie die Entwicklung von Spielideen für den terrestrischen Markt. Am Ende sollen die besten neuen Spiele auch in Merkur Online Casinos erscheinen.

Blueprint Gaming will die Rate neuer Spiele erhöhen

Wie es andere Branchengrößen bereits seit geraumer Zeit vormachen, so ist auch bei Merkur Gauselmann eine Umstellung zu verzeichnen, auf mehr Veröffentlichungen zu setzen. Der Gaming-Markt ist schnelllebig und Spielautomaten nicht unbedingt dafür konzipiert, über einen langen Zeitraum zu fesseln. Klar, echte Klassiker wie Fishin' Frenzy, Jokers Cap und Alles Spitze unterhalten allein aufgrund der Spielotheken Vormachtstellung, jedoch verlangt die neue Spielergeneration im Internet nach mehr Abwechslung.

Mit dem neuen Lucksome Studio an dessen Spitze ehemalige Entwickler bekannter Gaming-Studios stehen, sollen Merkur Casinos über die Federführung von Blueprint Gaming mehr Vielfalt bekommen. Damit schlägt die Gauselmann Gruppe einen vergleichbaren Weg ein wie zuvor Playtech, Yggdrasil und Microgaming, die über ihre Entwicklungsabteilung auch Drittanbietern die Möglichkeit geben in regulierten Märkten unterzukommen. Eine Win-Win-Situation für beide Seiten, denn dieses Modell trägt dazu bei, monatlich mehr hochwertige Inhalte zu erstellen, als es jemals zuvor möglich war und Trends im eigenen Haus zu erkennen.

Lucksome bringt Erfahrung mit

Das Lucksome Entwicklerteam gilt als sehr erfahren und verfügt über Fähigkeiten, die den Einstieg erleichtern, um vor allem allen Anforderungen des globalen Casino-Marktes im Internet gerecht werden zu können. Der jüngste Zuwachs in der Blueprint Gaming Familie ist bereit, Spiele zu entwickeln und zu vermarkten, die auf die jeweilige Zielgruppe und den Spieler vor Ort zugeschnitten sind, wobei die globale Ausrichtung nicht außer Acht gelassen werden darf.

Wie Blueprint Gaming bestätigt hat, wird das neue Lucksome Team in Malta ansässig sein und von dem Branchenveteranen und Experten für iGaming-Inhalte, Bryan Upton, geleitet werden. Als ehemaliger NetEnt RNG Design sowie Entwicklungsspezialist bringt Upton mehr als 14 Jahre Erfahrung in das neue Studio ein. Auch mehrere weitere ehemalige Mitarbeiter von Yggdrasil und NetEnt werden dem Team beitreten, so die Ankündigung von Blueprint, darunter Johan John und Josefin Uppeke.

Zusammengerechnet verfügt das neu aufgestellte Team von Lucksome über mehr als 29 Jahre Erfahrung in der Spieleentwicklung – inklusive langjähriger Praxis im Design von Casino Spielen und der Entwicklung von Inhalten sowohl für Online-Casinos als auch für terrestrische Einrichtungen.

Blueprint Gaming und Lucksome – was steht 2021 auf der Agenda?

In die zukünftige Gestaltung der Projekte und Entwicklungen des brandneuen Studios wird einer der Schöpfer von Lucksome, Simon Thompson, entscheidend mit eingebunden sein. Der etablierte Hintergrund des Lucksome Teams innerhalb der Casino-Branche und dessen Erfahrungen in der Glücksspielindustrie verleihen der neuen Marke das Prädikat zu einer willkommenen und wertvollen Ergänzung der Blueprint Gaming Familie zu werden.

Durch den Beitritt zur erweiterten Gauselmann Gruppe wird Lucksome dazu beitragen, in Sachen Entwicklung von Spieldesign und Gameplay innerhalb des Unternehmens Prozesse zu erweitern und zu verbessern. Der frische Wind, gespickt mit einem großen Erfahrungsschatz, sorgt für mehr die Bandbreite in der Spielentwicklung und das führt am Ende dazu, dass Merkur Casinos mit qualitativ hochwertigen neuen Echtgeld Spielen versorgt werden können.

Die ersten Designs und Angebote von Lucksome werden voraussichtlich bereits im zweiten Quartal 2021 über die RGS-Plattform von Blueprint Gaming verfügbar sein. Damit ist auch klar, dass die Löwen Play Online Spielhalle in Deutschland als einer der ersten Anbieter mit Blueprint Slots die neuen Games ins Repertoire aufnehmen wird. Andere Content-Studios, die die größere Blueprint Gaming Gruppe bedienen, sind Games Warehouse, Merkur Gaming, Livewire, Project und RGT – Reel Time Gaming, dem Erfinder von Eye of Horus und Fishin' Frenzy Spielautomaten.