EveryMatrix

Plattformwechsel bei bet-at-home – neue EveryMatrix Software wird installiert! (Bild von everymatrix.com)

Die sich seit vielen Jahren in Gebrauch befindende Plattformen für Sportwetten und Online Casinos Angebote hat ausgedient. Es ist Zeit für einen Wechsel, nicht zuletzt, um dem Kunden eine zeitgemäße Performance bieten zu können. Außerdem haben sich die regulatorischen Anforderungen stark verändert. Unternehmen der Glücksspielbranche müssen im Internet flexibel bleiben und aus diesem Grund reagiert der bekannte Buchmacher jetzt. Die beiden Unternehmen bet-at-home und EveryMatrix haben hierfür eine Vereinbarung getroffen. Demnach wird EveryMatrix eine schlüsselfertige Lösung liefern, während der in Deutschland ansässige Betreiber seine bestehende hauseigene Plattform durch das neue Gaming-Portale ersetzen wird. Anschließend ist womöglich auch wieder mit einem bet-home-Gutschein für die Online-Spielotheken Kunden zu rechnen.

EveryMatrix Software – bet-at-home erhält ein Update

Der Anbieter von B2B-Lösungen im Glücksspielsektor wird eine Sportwetten- und Casino-Plattform, ein neues Spielermanagement, ein Zahlungsmodul und eine Affiliate-Software bereitstellen. Dadurch wird bet-at-home seine Ziele verfolgen können, sich in einer Reihe von Kernmärkten besser aufzustellen. Nach dem Rückzug aus Großbritannien und Österreich sowie anhaltenden Problemen in Österreich braucht es eine gute Basis, um angreifen zu können. In Der Schweiz hat das Unternehmen zudem einen wichtigen Rechtsstreit verloren und kann somit nicht mehr am Markt legal agieren.

Umso mehr geht der Fokus in Richtung Deutschland, wo eine Lizenz für Sportwetten bereits vorliegt und bei der Gemeinsamen Glücksspielaufsicht der Länder bereits eine Bewerbung für eine bet-at-home Deutschland Lizenz. Der bet-at-home EveryMatrix Deal deckt alle Märkte ab, in denen die Gruppe derzeit vertreten ist. Hierzu gehören auch einige europäische Länder, in denen das bet-at-home Casino mit einer Malta Gaming Authority Lizenz Spielautomaten und Sportwetten online anbietet. In Deutschland ist die Spieleauswahl komplett auf die neuen Bedingungen ausgerichtet, womit Einsätze auf 1 Euro am Slot beschränkt sind und auch alle Sperrmöglichkeiten sind gut sichtbar implementiert.

Mathias Larsson – Geschäftsführer von SlotMatrix bei EveryMatrix Software Limited erklärte in der Pressemitteilung, dass sein Unternehmen die Entscheidung getroffen habe, dieses neue Aggregationsprogramm auf den Markt zu bringen: „Es gibt eine spürbare Marktlücke für ein reines Business-to-Business-Produkt, bei dem ein Betreiber Inhalte von mehreren Spielanbietern ohne zusätzliche Kosten nutzen kann. Die neue SlotMatrix zielt darauf ab, einen schnellen Zugang zu einem branchenführenden Portfolio an Titeln von Hunderten von Studios zu bieten, ohne dass hohe Plattformgebühren anfallen. Dieses Jahr hat mit einem Paukenschlag begonnen, und wir sind gespannt, wie wir die Betreiber in den nächsten zwölf Monaten bei der Erfüllung ihres Content-Bedarfs unterstützen können.“

Was wird der Wechsel verbessern?

Kunden werden in erster Linie von neuen Angeboten profitieren und schnell feststellen, dass sich Handling und Übersicht vor allem auf dem Handy verbessern. Die neue Plattform-Software bietet mehr Möglichkeiten für Bonus Angebote und ist bei den Sportwetten online mit OddsMatrix auf dem allerneuesten Stand. Für Spielautomaten-Fans ist sicher die neue SlotMatrix interessant, die erst Anfang 2022 eingeführt wurde. Allerdings kann auch die Plattform CasinoEngine die Online Spielhallen Bereich abdecken. Der maltesische Entwickler von Online Casino Software EveryMatrix hat damit seiner SlotMatrix Innovation zur Aggregation von B2B-Inhalten begonnen. Es wird möglich sein, ganz ohne jegliche Plattformgebühren schnellen Zugang zu einer der größten Sammlungen von Glücksspielinhalten der Welt zu erhalten.

Echtgeldspiele von mehr als 175 Studios und entsprechend Abertausende Games sind in der Spiele Liste zu finden. Gepaart mit einem speziellen Back-Office und einer breiten Palette von Werbemitteln für die Gewinnung und Bindung von Spielern, ist der Softwareanbieter für bet-at-home eine gute Wahl. Der Riese ist schließlich ins Schwanken geraten. Die Lizenz wurde in Großbritannien entzogen und in anderen Ländern haben sich die Bedingungen geändert. Um im Zielmarkt Deutschland Online Spielotheken und Sportwetten nachhaltig mit zu dominieren, stellt das Unternehmen sich neu auf. Mit der neuen Software dürfte auch ein bet-at-home Slots Bonus kommen, wobei der Anbieter sich hierzu noch nicht geäußert hat. In jedem Fall sind alle deutschen namhaften Spielentwicklungsstudios bei EveryMartix gelistet, weshalb bet-at-home Games wahrscheinlich mit folgenden Spielanbietern punkten kann:

bet-at-home CEO Marco Falchetto, erklärt den Deal wie folgt: „bet-at-home ist eine sehr starke, sogar bekannte Marke mit über 20 Jahren Erfahrung. Die Wahl von EveryMatrix als Plattformanbieter wird es uns ermöglichen, unseren 5,5 Millionen registrierten Kunden weiterhin den besten Service zu bieten und gleichzeitig unsere Aktivitäten in wichtigen Märkten zu verbessern. Diese Partnerschaft wird nicht nur den Sport, sondern auch das Casino voranbringen. Mit dieser Kooperation kann eine neue und aufregende Phase der Entwicklung von bet-at-home beginnen.“

EveryMatrix Group CEO Ebbe Groes kommentiert die Zusammenarbeit in der Pressemeldung: „bet-at-home hat den Sportwetten-Bereich in mehreren europäischen Märkten dominiert, und wir freuen uns, weiter zu ihrem Erfolg beizutragen. Sie haben eine große Marke, und ich bin sicher, dass die Kombination aus ihrem umfangreichen Markt- und Produktwissen und unserer Technologie ein Gewinn sein wird. EveryMatrix wird daraus lernen und wachsen, und ehrlich gesagt, kann ich es kaum erwarten, loszulegen! Diese bahnbrechende Vereinbarung spiegelt die Breite und Tiefe unserer Produkte wider, vor allem aber die Qualität unserer Sportplattform OddsMatrix. Die ständige Investition und Entwicklung von OddsMatrix ist seit vielen Jahren das Herzstück unserer Arbeit, und ich freue mich, dass sich weitere erstklassige Anbieter unserer Kundenliste anschließen.“