Sponsorenabend: Hertha BSC beim Glücksspielpartner zu Gast

Crazybuzzer und Spielbank Berlin – Sponsorenabend bei Hertha BSC! (Bildquelle: www.herthabsc.com)

Hertha BSC Berlin ist einer von drei deutschen Traditionsvereinen, der mit dem Merkur Group Wettanbieter und Online Casino Crazybuzzer auf dem Trikot wirbt. Das weiße B in einem roten Kreis steht für die neue deutsche Marke, hinter der Deutschlands Pionier des Automatenspiels steht. Doch der Konzern aus Espelkamp war nicht Gastgeber des alljährlichen Sponsorenabends, dies obliegt seit jeher dem Sponsor Spielbank Berlin. Der diesjährige Sponsorentreff von Hertha BSC war ein voller Erfolg. Die Stimmung war gut, auch wenn die Trauer um Kay Bernstein immer noch allgegenwärtig ist. Dennoch der Hauptstadtclub im Prestige-Duell gegen die Blauen-Rivalen von Schalke 04 mit einem souveränen 5:2 in die Länderspielpause gehen.

Sponsorendinner von Hertha BSC Berlin

Im Ristorante Fontana im Zehlendorfer Speckgürtel der Hauptstadt kamen die Sponsoren der alten Dame zusammen. Das erste Wort ging an Thomas E. Herrich, dem aktuellen Geschäftsführer des Vereins, der seit dem plötzlichen Tod des Präsidenten Bernstein Ende 2023 eine emotional schwierige Zeit durchleben muss. Thomas E. Herrich bedankte sich bei allen anwesenden Sponsoren für ihr engagiertes Mitwirken, um das gemeinsame Ziel Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga zu realisieren sowie für die Treue.

Dabei genossen Kulttrainer Pál Dárdai und Chef der Spielbank Berlin Gerhard Wilhelm zusammen ein Glas Wein. Gleiches gilt für den amtierenden kommissarischen Präsidenten Fabian Drescher und dem Kapitän der Hertha, Toni Leistner. Man hat unter anderem mit Trainer Pál Dárdai über die laufende Spielzeit, taktische Maßnahmen und die kommenden Spiele geplaudert. Mutmaßlich waren auch Vertreter der Crazybuzzer Casino– und Sportwettenfraktion vertreten, als Hauptsponsor gehört das schließlich dazu.

Spielbank Berlin und der Profisport

Im Mittelpunkt der Diskussionen ging es aber auch um die Vorbildfunktion der Hertha in der Nachwuchsförderung, die ein wichtiger Eckpfeiler der zukünftigen Entwicklung des Vereins ist. Aus Berlin haben in der Vergangenheit immer wieder Talente in den Profibereich geschafft, bekannt sind hier vor allem auch die Boateng-Brüder. Zurück zum Sponsorenabend: Hertha-Oldie und Ex-Profi Zecke Andreas Neuendorf sowie die Spieler Marius Gersbeck und Florian Niederlechner haben den Abend mit interessanten Gesprächen aufgelockert und einen Einblick in das Stimmungsbild der Mannschaft gegeben.

Das Casino Berlin verbindet seit 2018 eine Partnerschaft mit dem Bundesligisten Hertha BSC. Verein und Spielbank teilen die Begeisterung für den Fußball im Herzen der Hauptstadt. Die Verbundenheit zum Spitzensport und insbesondere zu Hertha BSC reicht weit zurück und wird auch in den nächsten Jahren Bestand haben. Damit kann sich der Verein auf regionale Partner verlassen und hat letztlich auch mit dem ein wenig umstrittenen Sponsorendeal um Crazybuzzer zumindest Glücksspiel und Wetten aus Deutschland an Bord geholt.

Im Hintergrund des Betreibers steht schließlich die Verbindung Merkur Gauselmann und somit auch ein Gesellschafter der Spielbank Berlin. Mann kennt und schätzt sich also. Allerdings ist bisher nicht klar, ob die Partnerschaft über die Saison hinaus verlängert wird. Denn das Arrangement ist zunächst auf ein Jahr ausgelegt und war nicht gerade leicht zu kommunizieren. Die eingefleischte Fanszene hat beispielsweise mit Plakaten wie „Stell dir vor, Hertha verzichtet auf die schmutzige Sportwetten-Kohle!“ in der Nordkurve des Olympiastadions seinen Unmut geäußert.

CrazyBuzzer Casino wird Hertha Trikotsponsor

(Bildquelle: Hertha BSC)

Es gibt bei Crazybuzzer Sportwetten und Online-Spielautomaten, wobei über die Hertha der Wettanbieter in den Vordergrund rückt.

Der Chef des regionalen Sponsors Spielbank Berlin, Gerhard Wilhelm, kommentierte den Sponsorenabend und das Engagement seines Hauses wie folgt: „Hertha BSC und die Spielbank Berlin verbindet die Leidenschaft für den Fußball in der Hauptstadt. Unser Engagement für den Profisport insgesamt und für Hertha BSC im Besonderen hat eine lange Tradition, die wir auch in Zukunft fortsetzen wollen.“

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 8

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Du findest diesen Beitrag hilfreich?

Teile ihn mit deinen Freunden!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern? Hilf uns dabei mit deinem Feedback!