SkillOnNet Hölle Games

SkillOnNet sagt „Guten Tag” zu Hölle Games in Deutschland! (Bilder von SkillOnNet & Hölle Games)

Der bekannte Casino-Software-Anbieter SkillOnNet hat einen Vorstoß in den regulierten deutschen Markt mit dem lokalen Studio Hölle Games unternommen. Der renommierte Betreiber wird in seinen am Markt etablieren Online-Spielhallen einer Reihe von Spielautomaten mit interessanten Titeln wie Holla die Waldfee und Fruits XL einführen. Damit wird das noch junge Spielentwicklungsstudio aus Berlin in beliebten Gaming-Portalen mit großem Publikum schnell an Reichweite in Deutschland gewinnen können. Damit geht die höllisch gute Reise des Unternehmens weiter nach kürzlich erzielten Partnerschaften etablierter Online-Glücksspielanbieter. Mittlerweile habe Rootz mit der Wheelz und Wildz Spielothek sowie auch ComeOn mit Sunmaker, Sunnyplayer und Mobilebet am seutschen Markt Hölle Games in der Automaten-Lobby integriert.

SkillOnNet macht DrückGlück zur deutschen Spielhalle

Selbstverständlich werden alle SkillOnNet Gaming-Portale grenzüberschreitend von Hölle Game Spielautomaten profitieren. Jedoch steht Deutschland zunächst im Fokus. Die DrückGlück Spielothek ist unter deutschen Spielern ohnehin seit vielen Jahren beliebt, wenn auch als in Malta lizenzierter Anbieter, der im grauen Bereich agierte. Mit einem laufenden Erlaubnisverfahren will das Unternehmen jedoch eine deutsche Lizenz erhalten. Für SkillOnNet ist es das Flaggschiff auf dem deutschen Glücksspielmarkt und punktet daher mit einer breiten Auswahl regionaler Spielautomaten.

Als Aufmacher dient hierbei Merkur Gauselmann mit Eye of Horus, Fruitinator und anderen Krachern aus den Spielos mit der lachenden Sonne. Selbstverständlich dürfen Kunden auch die Bally Wulff Automaten-Auswahl unter dem Angebot von Gamomat spielen, womit Hölle Games sich schon als das zweite Berliner Studios in der Lobby einfindet. Daneben sind Automatenspiele von renommierten Providern wie NetEnt, ELK, Play'n GO und sogar Playtech verfügbar. Mehr über das enorm große Spielangebot sowie DrückGlück Bonus Angebote erfahren Sie im Testbericht.

Für alle Plattformen freigeschalten

SkillOnNet nimmt Hölle Games Slot Spiele in seine Aggregator-Plattform auf. Der Entwickler hat es geschafft mit Spielautomaten, die mit einer ausgeprägten „Made in Germany“ Ausstrahlung daherkommen schnell am Markt Fuß zu fassen. Die virtuellen Automatenspiele sind auf die Bedürfnisse der deutschen Spieler zugeschnitten und bieten spannende Erfahrungen beim Glücksspiel online. Jedoch ist der eigentlich Erfolgsfaktor des Providers auf eine besondere Funktion zurückzuführen, die entwickelt wurde, um die Spielautomaten Steuern in Deutschland ein wenig zu entschärfen. Hierfür sind die Produkte von Hölle Games vor allem für ihre Bonus Spin Slot-Reihe bekannt, die, wie der Name schon sagt, die Kunden mit unterhaltsamen Bonusspielen begeistert.

Dabei werden einfach ausgedrückt erzielte Gewinne im unteren Bereich in Spiel bleiben und zu einer weiteren Runde verwendet. Dadurch wird keine weitere Steuer fällig und machen wir uns nichts vor, die meisten Automatenspieler werden nach einem Gewinn in einer Größenordnung des ursprünglichen Einsatzes diesen ohnehin wieder einsetzen. Damit hat sich der Provider auf den deutschen Markt ausgerichtet und zugleich dieses Feature freigegeben, sodass andere Spieleentwickler darauf zugreifen können. Es gibt natürlich noch mehr zu entdecken wie den Steinreich Spielautomaten oder Fruits 6 Deluxe Slot.

Für das in Deutschland etablierte SkillOnNet DrückGlück Angebot sowie auch für das Entwicklungsstudio scheint es eine mehr vorteilhafte Vereinbarung zu sein. Beide Seiten werden dadurch die Chance bekommen ihre Präsenz auszubauen und neben Deutschland weitere neue Märkte zu erreichen. Für SkillOnNet stellt diese Partnerschaft eine großartige Gelegenheit dar, einen frisch regulierten Glücksspielmarkt zu erkunden, den es bisher noch nicht erschlossen hat. Hölle Games wiederum wird dem Netzwerk von SkillOnNet beitreten, wodurch seine Produkte eine Vielzahl neuer Spieler erreichen werden.

Jani Kontturi von SkillOnNet erhklärte hierzu in der Pressenachricht: „Es gibt kein besseres Studio als Hölle Games, wenn es darum geht, Spielautomaten zu entwickeln, die nicht nur die Erwartungen der deutschen Spieler erfüllen, sondern sie sogar übertreffen. Die Spiele von Hölle Games fangen genau das ein, was es heißt, deutsch zu sein, und bieten ein höchst unterhaltsames Spielerlebnis. Es ist wichtig, dass wir nicht nur unser Spieleportfolio erweitern, sondern auch Partnerschaften mit Studios eingehen, die sich auf bestimmte Märkte konzentrieren, damit wir über unser wachsendes Netzwerk von Online Casino Marken auch regional angepasste Inhalte anbieten können. Hölle Games ist in dieser Hinsicht ein großartiger Partner.“

Die perfekte Ergänzung für den namhaften Online-Glücksspielanbieter

Durch Partnerschaften mit verschiedenen renommierten Spieleentwicklern baut SkillOnNet seine Position auf dem weltweiten Glücksspielmarkt weiter aus. Durch Partnerschaften mit verschiedenen renommierten Spieleentwicklern baut SkillOnNet seine Position weltweit weiter aus. Erst vor einer Woche ging der Anbieter in Ontario an den Start und führte eine Reihe von Spielen ein, die von Wazdan entwickelt wurden. Anfang August schloss SkillOnNet eine Vereinbarung mit Gaming Corps und fügte dessen innovative Casino-Inhalte zu seiner Plattform hinzu. Weitere Provider wie No Limit City, G Games, ReelPlay und Playtech wurden ebenfalls erst in den letzten Monaten eingepflegt.

Damit werden auf lange Sicht nicht nur die mehrfach ausgezeichneten Marken PlayOJO und DrückGlück von dem vielfältigen Spielekatalog von Hölle Games profitieren. Auf ein wenig mehr deutsche Spielkultur dürfen sich auch weitere Plattformen des Betreibers aus Malta freuen, wie Spin Genie, Metal Casino, EU Casino, Miami Jackpot und nicht zuletzt das noch vor gar nicht allzu langer Zeit übernommene Genting Casino. Ungeachtet der Expansionsbestrebungen und Kooperationen mit Glücksspielmarken wie Merkur Slots, Blueprint Gaming, edict eGaming, ORYX Gaming mit Gamomat ist für SkillOnnet die Wahl von Entwicklern, die auf regionale Märkte fokussierte Games produzieren, von großer Bedeutung.

Robert Lenzhofer – Gründer von Hölle Games fügte hinzu: „SkillOnNet ist für einige der führenden Casinomarken in Europa und darüber hinaus bekannt, daher ist es für uns ein großer Moment, unsere Spiele den Kunden auf diesen Webseiten zur Verfügung zu stellen. Wir sind stolz darauf, ein ‘Made in Germany'-Spieleanbieter zu sein und ein Spielerlebnis zu bieten, das fesselnd und unterhaltsam ist, aber auch mit den gesetzlichen Bestimmungen des Landes übereinstimmt. Damit sind wir die perfekte Wahl für Betreiber, die auf Deutschland und/oder deutsche Spieler abzielen.“