ORYX White Hat Deal

Mehr Reichweite für Gamomat Spiele durch ORYX White Hat Deal! (Bild von bragg.games)

Durch ORYX White Hat Gaming Kooperation, setzt der im Hintergrund agierende kanadische Glücksspiel-Riese Bragg seine Expansion in Europa fort. Zuletzt wurden sogar in der Führungsetage Veränderungen vorgenommen, da trotz anhaltender Expansion und höheren Einnahmen eine Stagnation im Aktienkurs eingetreten ist. Dabei ist es innerhalb nur weniger Monate gelungen, sich in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien zu etablieren. Das kommt der ORYX White Hat Deal gerade recht, um mit einer exklusiven Content-Vereinbarung dem eindrucksvollen Portfolio zu mehr Reichweite zu verhelfen. Davon profitieren wird an vorderster Front das Angebot an Gamomat Spielautomaten. Das iGaming-Studio aus Berlin ist mit seinen aufregenden Automatenspielen einer der meistgespielten Provider in der umfangreichen Spielauswahl von ORYX Gaming Casinos!

ORYX setzt europäische Expansion mit White Hat fort

Die Tochtergesellschaft der Bragg Gaming Group baut mit der exklusiven Content-Vereinbarung mit White Hat Gaming die Reichweite des über 12.000 Casino Spiele umfassenden Angebots weiter aus. In der Spielauswahl deckt der Softwareanbieter einen kleinen Teil selbst ab und bietet RGS-Partnern wie Gamomat und Peters & Sons exklusive Rahmenbedingungen, um das eigene Portfolio international unter lizenzierten Bedingungen zu vermarkten. Zu Bragg gehörende Studios aus den Vereinigten Staaten wie Wild Streak Gaming und Spin Games werden ebenfalls sukzessive integriert.

Der Bragg Tochtergesellschaft kommt die Vereinbarung ebenfalls zugute, da White Hat eine Lizenz in Großbritannien hat. Einige der mehrere Dutzend umfassenden Casino Marken laufen unter einer UKGC Lizenz und werden in Zukunft unter anderem mit Gamomat Slots um ein Spielhighlight erweitert. Die auch in Deutschland bekannten Marken Casimba Casino, 21 Prive Casino, 21 Casino und Spinland werden somit von dem ORYX White Hat Deal profitieren, schließlich bringt die exklusive Inhaltsvereinbarung Kassenschlager wie Ramses Book, Crystal Ball und die Gamomat Christmss Edition in die Spiellobbys.

Die White Hat Casino Software hat sich in der Branche einen guten Ruf erarbeitet. Vor allem viele neue Online Casinos setzen auf den flexiblen Dienstleister, der vom Web-Hosting über die Entwicklung, Zahlungsabwicklung, Spielintegration sowie Compliance und Risikomanagement bis hin zu Lizenzen alles mitbringt. Gerade Gamomat Spiele, die vorrangig in etablierten Portalen zu finden sind, dürfte das ein weiterer Wachstumsgarant sein.

Mehr als 40 neue Online Casinos für ORYX

Über die What Hat Gaming-Plattform wird ORYX Gaming eine Reihe von bewährten Online Casinos mit eigenen Spielen versorgen und damit mehr als 40 neue Plattformen in Europa erreichen. Dies wurde durch die Lizenz der UK Gambling Commision im vergangenen Monat ermöglicht. Die Vereinbarung sieht vor, dass die Casino Spiele mit Echtgeld Gewinnmöglichkeit von ORYX an das umfangreiche Vertriebsnetz von White Hat angeschlossen werden. Noch vor Jahresende soll eine erste Auswahl an Spielautomaten darüber veröffentlicht werden, gefolgt von weiteren Titeln, deren Integration für 2022 vorgesehen ist.

Die Vereinbarung im ORYX White Hat Deal ist die Fortsetzung verschiedener Projekte mit neuen Partnern, mit denen das Bragg Tochterunternehmen seine Präsenz in der regulierten europäischen Casino-Landschaft versucht, weiter auszubauen. Dabei treffen Gamomat Spiele auf große Namen, denn White Hat Casinos haben abhängig von der Regulierung Zugang zu Spieleanbieter wie Merkur Gaming von Gauselmann sowie auch zu bekannten Novoline Spielautomaten aus Greentube Casinos, da die Novomatic Gaming-Tochter ebenfalls mit dem Softwareanbieter zusammenarbeitet. In der Pressnachricht haben zwei Führungskräfte den ORYX White Hat Deal kommentiert.

Hierzu erklärte Chris Looney, Chief Commercial Officer bei Bragg in der Pressemeldung: „White Hat Gaming ist ein etablierter Plattformanbieter, der unsere Inhalte genau dorthin bringen wird, wo wir sie haben wollen. Die Bandbreite der Marken, denen wir unsere exklusiven iGaming-Inhalte zur Verfügung stellen können, wird dadurch gestärkt, insbesondere in Großbritannien, wo wir unsere neue Lizenz nutzen wollen. Diese Vereinbarung erfüllt unsere Ziele und bestärkt uns darin, in ganz Europa weiter voranzukommen.“

ORYX White Hat Deal

Top-Provider in White Hat Casinos (Bildquelle: whitehatgaming.com)

Der Leiter der Content-Abteilung bei White Hat Gaming, Kola Okoko, kommentierte: „Wir sind immer auf der Suche nach den besten Titeln, um unser Angebot zu erweitern und dieser Abschluss mit ORYX macht unser Portfolio noch viel attraktiver. Die Spiele, die wir in diesem und im nächsten Jahr auf den Markt bringen können, werden von den Spielern unserer Partner sicher gut angenommen werden. Wir freuen uns auf die Entwicklung unserer neuen Beziehung.“