Novomatic

Casino ADMIRAL Helmond – Novomativ eröffnet sein 7. Spielcasino in den Niederlanden! (Bilder von novomatic.com)

Die Novomatic AG hat ein wahrhaftiges Schmuckstück von Casino unweit von Eindhoven eröffnet. In einem alten Theater sowie Kino, das unter dem Namen Scala Bioscope in den Niederlanden bekannt ist, hat das österreichische Unternehmen eine moderne Spielhalle installiert. Das Gebäude bietet reichlich Geschichte, denn bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Komplex im Art déco Stil errichtet. Die historischen Stilmerkmale wurden bei der Renovierung des Gebäudes erhalten, um dem Charme dieser Epoche zu bewahren. In den historischen Gemäuern ist es nun möglich, an den Walzen des Book of Ra Slots zu spielen oder in fremden Gewässern mit Spielautomaten wie Lord of the Ocean oder Dolphins Pearl nach Gewinnen zu angeln.

ADMIRAL Helmond Casino Eröffnung mit Stil

Heimlich still und leise, ohne groß für Aufsehen zu sorgen, hat Novomatic die exklusive Location nahe Eindhoven mit rund 70 geladenen Gästen eingeweiht. Der europäische Glücksspielriese hat hierbei Berichten zufolge am Abend des 5. Juni eine besondere Zeremonie abgehalten, um die Eröffnung seines neuen Casinos Admiral Helmond zu feiern, wie es in der Pressemitteilung berichtet wird. Die neue Spielstätte in den altehrwürdigen Gemäuern in der kleinen südlichen Stadt Helmond, unweit von Eindhoven entfernt bekommen Spielgäste die geballte Ladung an Novoline Spielen geboten.

Mehr als 180 Automaten hat der Hersteller in den ausgesprochen ansehnlichen Räumlichkeiten untergebracht mit Klassikern wie Always Hot und Kings Treasure. Darüber hinaus wurden auch die firmeneigenen elektronischen Roulette Tische installiert, die zuletzt in der Kategorie „Beste elektronische Roulette“ bei den SAGSE Gaming Awards in Südamerika gewinnen konnten. Zwischen den typischen LEDs der elektronischen Tischspiele und den glitzernden Automatenspielen, wie sie bekannt sind in Novoline Casinos sticht immer wieder stilvoll das Ambiente aus Buntglas und typischen Ornamenten des Art déco hervor, was durch die Raumgestalter mit einer dezenten Beleuchtungsanlage in Szene gesetzt wird.

Novomatic expandiert weiter in den Niederlanden

Mittlerweile ist es gut sechs Jahre her, als Novomatic den Einstieg in den Niederlanden wagte. Hierbei hat das Unternehmen direkt den heimischen Hersteller Eurocoin Interactive übernommen. Im Zuge der Vorbereitung zum Einstieg in das legale Online Casino Geschäft, welches ab Oktober 2021 wie in Deutschland landesweit Glücksspiele im Internet erlaubt, hat jedoch die Gaming-Tochter Greentube das holländische Gaming-Unternehmen übernommen. Bisher war das Gumpoldskirchener Unternehmen ausschließlich mit Casino Admiral in den Niederlanden präsent. Das soll sich natürlich mit der Legalisierung des Online-Glücksspiels ändern, wobei auch der terrestrische Markt weiterhin Priorität genießt.

Die siebte niederländische Spielhalle ist hierbei mit dem Casino Admiral Helmond zugleich etwas Besonderes aufgrund der Historie des Gebäudes. Weitere Standorte der Novomatic AG in den Niederlanden sind ADMIRAL Spielhallen in Heerlen, Sluis, Noordwijk, Waalwijk, Hulst und Hoofddorp. In der neuen Einrichtung ist das modernste Spielambiente am Start was der Hersteller zu bieten hat mit LED-Anzeigen und jeder Menge Lichteffekte. Gewinne an den Jackpot Spielautomaten von Novoline, wie den beliebten Cash Connection Slots werden so mit reichlich Action präsentiert, um die Spielgäste im Umkreis des Slots zu begeistern. Gleichzeitig können auch Aktionen des Novomatic Casinos beworben werden.

Novomatic

Der prachtvolle Spielsaal im Novomatic Casino ADMIRAL Helmond (Bildquelle novomatic.com)

Novomatic will Marktführer in den Niederlanden werden

Mit Greentube Netherlands und Eurocoins Interactive hat sich das Unternehmen bereits in Stellung gebracht, um auf dem iGaming-Markt eine von Beginn an eine führende Rolle einnehmen zu können. Größer Konkurrent ist wie in Deutschland Gauselmann mit Merkur Casinos. Dabei ist der Spielautomatenkönig aus Espelkamp bereits seit den 80er-Jahren im holländischen Glücksspiel unterwegs, die allererste internationale Spielhalle eröffnete das Unternehmen mit legendären Automatenspielen wie Double Triple Chance und Blazing Star in Amsterdam.

Der neue Global Operations Vice-President für die Novomatic AG, Thomas Komnacky hat seine erste Eröffnung in neuer Position entsprechend kommentiert. Hierbei hat er bekannt gegeben, dass das neue Casino Admiral Helmond 19 Stunden tagein und tagaus geöffnet hat, um vom Spielautomaten bis zum Roulette alles anzubieten. Ab acht Uhr morgens ist die Spielstätte geöffnet und empfängt seine Gäste nicht nur mit Glücksspiel, sondern auch mit Bewirtung. Den Spielgast erwarten „die höchsten Standards in Bezug auf Spielausrüstung, Gastfreundschaft und verantwortungsvolles Spielen“. Die Einrichtung ermöglicht selbstverständlich nach neuesten Standards auch das bargeldlose Spiel. Das neue Personal wurde an den bestehenden niederländischen ADMIRAL Casinos fachmännisch geschult, um vom Start weg beispiellosen Service bieten zu können.

In der Erklärung von Global Operations Leiter Thomas Komnacky heißt es: „Die Eröffnung dieses neuen Casino Admiral Standorts in den Niederlanden ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine nachhaltige Geschäftsstrategie verfolgen. Das Casino befindet sich in einem außergewöhnlichen Gebäude, das von unseren Innenausstattungsspezialisten raffiniert angepasst wurde. In Kombination mit unserem erstklassigen Service und dem erstklassigen Spielangebot bin ich überzeugt, dass es bald ein weiterer Meilenstein in unserer niederländischen Erfolgsgeschichte sein wird.“