GamCare

Nach Geldstrafe – Greentube Alderney mit GamCare Safer Gambling Zertifikat ausgezeichnet! (Bild von safergamblingstandard.com & greentube.com)

Verantwortungsvolles Glücksspiel, das Thema ist für Spieler und Anbieter gleichermaßen von Bedeutung. Zuletzt haben etwaige Verfehlungen zu empfindlichen Geldstrafen auf dem britischen Markt geführt, da die UKGC rigoros für sichere Online Casinos eintritt. Auch die zu Novomatic gehörende Gesellschaft Greentube Alderney war davon betroffen, was das Unternehmen dazu veranlasst Prozesse zu überarbeiten, um nicht zuletzt der eigenen Philosophie gerecht zu werden, in der sicheres Glücksspiel absolute Priorität hat. Den jüngsten Nachweis hat hierzu die Akkreditierung durch die unabhängige Organisation GamCare Safer Gambling gebracht. Der Softwareanbieter hat sein renommiertes Admiral Online Casino entsprechend zertifizieren lassen und eine transparente Bewertung der aktiven Maßnahmen für Jugend- und Spielerschutz für seine Plattform mit bekannten Novoline Slots erhalten.

GamCare Auszeichnung für sicheres Glücksspiel

Das Admiral Casino von Greentube Alderney ist nach dem GamCare Safer Gambling Standard in Großbritannien zugelassen worden und belegt dadurch den hohen Stellenwert gegenüber den eigenen Kunden. Ziel ist es, rechtzeitig Verhaltensmuster zu erkennen, um im besten Fall helfen zu können, bevor es einen Menschen in die Spielsucht treibt. Um dies zu gewährleisten, hat sich Greentube Alderney durch GamCare Safer Gambling, durch eine der renommiertesten privaten Organisationen auf dem britischen Glücksspielmarkt zertifizieren lassen. Im Gegensatz zum ISO 27001 Zertifikat sowie G4 Audit, welches die Informationssicherheit im Blick hat, geht es bei GamCare ausschließlich um den Schutz der Spieler vor Gefahren, die von Glücksspielen ausgehen.

Die GamCare Advanced Level 2 Zertifizierung der weltweit anerkannten Einrichtung für Glücksspiel wurde von Admiral Casino nach einer unabhängigen Qualitätsprüfung der getroffenen Spielerschutzmaßnahmen zugesprochen. Im Rahmen der Qualitätsprüfung erfolgte eine umfassende Analyse aller Sicherheitsrichtlinien und Verfahren für sicheres Glücksspiel. Außerdem wurden detaillierte Fallanalysen von Kundenfällen und Befragungen der zuständigen Mitarbeiter durchgeführt. Ein wesentlicher Punkt ist letztlich die Früherkennung von potenziellen Problemfällen, die unabhängig von finanziellen Aspekten zu bewerten sind.

Zuletzt hatte Greentube aufgrund diverser Vergehen entsprechend Strafe zahlen müssen, wobei der Sachverhalt Jahre zurückliegt. Ein Bußgeld in Höhe von 685.000 Pfund hat die UKGC erhoben und da ist die Novomatic Tochter noch halbwegs glimpflich davon gekommen. BetVictor hat es ebenfalls erwischt, der Partner von BildBet in Deutschland muss über 2 Millionen Pfund für ähnliche Missstände zahlen. Doch die Höchststrafe gab es für 888casino, hier wurde eine Strafzahlung in Höhe von 9,4 Millionen Pfund erlassen, was mit einer der höchsten Strafe im Bereich des Online-Glücksspiels aller Zeiten ist.

Ein GamCare-Sprecher erklärte bezüglich der vor Kurzem erlassenen Strafe: „Die Bewertung hat verdeutlicht, dass Greentube Alderney Ltd. viel getan hat, um seinen Ansatz für sicheres Glücksspiel zu verbessern.“

Nächster Schritt Advanced Level 3

Die Zertifizierung ist ein Beweis für die harte Arbeit von Greentube im Bereich der Prävention von Spielsucht. Wie aus der Pressenachricht hervorgeht, will das Unternehmen aus Österreich auch in Zukunft auf dem bestehenden hohen Niveau sicherer Abläufe beim Glücksspiel aufbauen. Darüber hinaus strebt Greentube Aldenery an, demnächst die höchste Akkreditierungsstufe Advanced Level 3 über GamCare zu erlangen. Dies beinhaltet diverse Funktionen im Online Casino bereitzustellen, über die Kunden eigene Limits setzen können. Hierbei können auch für die Novoline Spielautomaten Einsatzlimits reguliert werden, die neben Einzahlungen und Spielzeiten zusätzlich für mehr Kontrolle beitragen.

Softwarelösungen zur Früherkennung sind ebenfalls in Zukunft ein Thema. Hierbei geht es darum zu erkennen, wann aus Spielspaß möglicherweise Suchtverhalten wird. Prävention ist bei CamCare der wohl wichtigste Faktor zum höheren Spielerschutz. Casino Anbieter werden in die Pflicht genommen, auffällige Tendenzen zu erkennen und zu reagieren. Damit diese ständig wechselnden Verhaltensmuster erkennbar werden und richtig gehandelt wird, analysiert GamCare die Rahmenbedingungen des Novomatic Online Casinos, um höchste Qualitätsstandards sichern zu können.

Adam Mason, der Leiter der britischen Compliance-Abteilung von Greentube, erklärte hierzu: „Der Erfolg des Admiral Casinos, insbesondere des Teams für Spielerschutz, das sich mit großem Einsatz für die Sicherheit unserer Kunden und die Minimierung spielbezogener Schäden einsetzt, macht uns sehr stolz.“

Richard Poole, Direktor der britischen Marken bei Greentube Alderney, kommentierte: „Wir haben erhebliche Investitionen in Personal und Technologie getätigt, um sicherzustellen, dass Spiele im Admiral Casino so sicher wie möglich sind. Die Zertifizierung ist eine Bestätigung für die Verbesserungen, die wir vorgenommen haben und auch in Zukunft vornehmen werden.“