Gauselmann edict

Gauselmann edict: Neue Website, neue Spieleanbieter für die Aggregator-Lösung! (Bild von edict.de)

Gauselmann edict bekommt ein neues Gesicht. Die Website hat das Team komplett überarbeitet und sich modern aufgestellt. Das dynamische Online Casino Geschäft kommt jetzt deutlich stärker zum Ausdruck. In diesem expandierenden Segment hat sich das Spielentwicklungsstudio der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe vorgenommen, weiter zu wachsen. Dazu gehört natürlich ein zeitgemäßer Internetauftritt, den es bis jetzt nicht wirklich gegeben hat. Die Partnerstudios rücken mehr in den Vordergrund sowie die Softwareangebote des Gauselmann Unternehmens. Darüber hinaus hat sich edict Vertriebsleiter Olaf Schimpf im Rahmen der FIJAMA Glücksspielmesse 2022 für eine Erweiterung des Content-Portfolios ausgesprochen. Im Laufe des Jahres ist vorgesehen, das Portfolio mit weiteren Studios neben den Eigenmarken der Unternehmensgruppe auszubauen.

Gauselmann edict mit neuer Internetseite

Erst im vergangenen Jahr hat es auf der Gauselmann Homepage eine Generalüberholung gegeben, woraufhin die Online-Tochter ebenfalls ein neues virtuelles Gesicht bekommt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in den für den iGaming-Bereich bedeutungsvollen Ländern für Online Casino Lizenzen Malta und Isle of Man setzt bei der neuen Website auf grafische Akzente gepaart mit Animationen. Mit dem neuen Internetauftritt erklärt Gauselmann edict die eigenen Ambitionen mit der Vision, ein führender iGaming Solution Aggregator zu werden.

Verantwortungsbewusst gegenüber seinen B2B-Kunden und deren Spielern sind ausschließlich zertifizierte Online Spiele mit Echtgeld im Angebot zu finden. Als ein zuverlässiger Partner der Glücksspielindustrie setzt die edict egaming GmbH mit seinen Casino Software-Produkten ausschließlich auf regulierte Märkte. Mit der überarbeiteten Seite im neuen schicken Design wird die Qualität der Produkte erst mal so richtig in den Vordergrund gerückt. Bisher hat sich das Angebot auf wenige Informationen gestützt und interessierte Casino Anbieter mussten sich an einen Ansprechpartner wenden, um mehr zu erfahren.

An Informationen mangelt es den neuen Seiten des Online-Glücksspielanbieters jedenfalls nicht. Es wird ein interessanter Einblick in die bestehenden Provider gegeben. Dabei staunen wir nicht schlecht, dass Booming Games und Game Code mit aufgeführt werden. Richtig gut ist die Gauselmann edict Spiele Liste. Nach Ländern werden alle zertifizierten Automatenspiele aufgeführt mit kurzen Beschreibungen, es lohnt sich auf diesen Seiten zu stöbern. Es werden neben Blockbustern wie Extra Wild, Blazing Star, Fishin’ Frenzy und El Torero auch Newcomer wie Crazy Fishin´ präsentiert.

In der Spielübersicht, die ein wenig nach Demo Online Casino aussieht, werden zudem die Studios hinzugefügt, die über die edict Aggregator Plattform ihre Tischspiele und Spielautomaten online vermarkten lassen möchten. Merkur Gaming ist selbstverständlich das Aushängeschild neben Blueprint Gaming. Eine Produktvorstellung der bevorstehenden Veröffentlichungen neuer Online Slots ist ebenfalls in verschiedenen Sprachen auf der Webseite vorgesehen. Damit präsentiert sich die Internet-Tochter des Paul Gauselmann Unternehmens zukunftsweisend und untermauert die Zielsetzung, sich im Bereich legales Online-Glücksspiel über Deutschland hinaus zu etablieren.

Zu jedem Online Game gibt es neben einer Erklärung zum Spielthema und Funktionen auch die wichtigsten Eckdaten wie RTP, Volatilität, Gewinnlinien und maximal möglicher Multiplikator für die wertvollste auszahlbare Linie. Dazu wird eine Bewertung der Bonus Features auf einer Skala von 1-10 vorgenommen.

Deutscher iGaming-Aggregator

Die Unternehmensgeschichte ist recht interessant zu bewerten. Gegründet im Jahr 1998, um Online-Casinospiele zu entwickeln, ist edict das erste Studio, welches sich in Deutschland damit befasst hat. Die Gamomat Spielautomaten sind erst 2008 aufgekommen und im Internet erst Jahre später verfügbar gewesen. Über die Jahre hinweg hat Gauselmann edict als die Merkur Schmiede für Online Slots etablieren können. Bis heute ist es gar nicht so einfach, einzigartige Spielautomaten auszumachen, die direkt von edict stammen. Meist sind es Spielothek Spiele online, die das Studio aus den Merkur Casinos und Spielhallen für das Internet optimiert.

Das Gauselmann-Netzwerk bringt natürlich aus verschiedenen Ecken neue Automatenspiele hervor. Beispielsweise arbeitet edict regelmäßig mit Kaiser Spiele zusammen, aus dieser Entwicklungsabteilung stammen Spiele wie der Black Hole Slot oder Mojito Beach. In einzelnen deutschen Spielotheken laufen unter dem Logo mit der lachenden Sonne auch Spielautomaten wie Kaiserwetter. Bei Löwen Play online ist dieser Automat ein voller Erfolg und auch dieser fand den Weg in die virtuelle Welt von den Geldspielgeräten ausgehend über Gauselmann edict. Berühmt ist das Hamburger Entwicklungsstudio in der Glücksspielbranche allerdings nicht ausschließlich für seine Echtgeld Slots.

Die Entwicklung von B2B-Casino-Lösungen ist eine der Stärken von edict, die im Laufe der Firmengeschichte dazu beigetragen hat, dass die Firma im Jahr eine Tochtergesellschaft von Merkur Interactive geworden ist. Über diesen Unternehmenszweig werden ebenfalls virtuelle Automatenspiele entwickelt, aber auch RNG-Tischspiele. In die Aggregator-Schiene ist edict erst 2021 eingestiegen, hingegen ging es bereits 2011 mit den Turnkey Solutions für Online Casinos los. Durch die Partnerschaft mit einigen aufstrebenden Entwicklern in Australien, Großbritannien und Deutschland – Reel Time Gaming, Blueprint Gaming und Bally Wulff expandierte das Unternehmen aus Hamburg auch zunehmend international innerhalb der iGaming-Branche.

Entwicklungen bei edict 2022

Auf der in Madrid abgehaltenen FIJAMA Messe 2022 hat Olaf Schimpf von edict egaming einige interessante Einblicke in die Entwicklungen des Spieleanbieters gegeben. In Sachen Neuheiten geht es nicht ausschließlich um neue Casino Spiele, sondern auch darum, sich als Aggregator breiter aufzustellen. Wobei der seit nunmehr als 12 Jahren bei edict tätige Vertriebsleiter bereits durchblicken lassen hat, dass es einige interessante neue Titel geben wird. Dennoch ist angedacht, weitere Provider in die Spieleauswahl aufzunehmen. Über das neue Portal der edict Website können sich Casino-Partner die Games in aller Ruhe ansehen und eine Auswahl für die eigene Plattform zusammenstellen.

Ein wichtiger Punkt wird auch die lokale Spielentwicklung sein, um sich auf Zielmärkten wie etwa in Spanien nicht mehr nur mit klassischen Merkur Gaming Spielautomaten zu präsentieren, sondern neue Titel auf den Markt zu bringen. Hierzu wird es viele Anregungen im Laufe des Jahres geben, denn Gauselmann edict wird sich im Sommer auf den Messen in Lima und Amsterdam präsentieren und ebenfalls auf der SIGMA auf Malta seine Produkte vorstellen. Nach den zwei herausfordernden Jahren, die geprägt waren von Videokonferenzen, ist die Branche mehr als bereit, um die persönlichen Beziehungen wieder aufzunehmen.