SiGMA-Europe-2022Die Leitmesse SiGMA Europe 2022, welche für die Glücksspielindustrie und deren Vertreter enorm bedeutsam ist, neigt sich langsam dem Ende zu. Wir berichten bereits im Oktober diesen Jahres darüber, dass unter anderem ein deutsches Unternehmen für eine Auszeichnung nominiert wurde. Das Glücksspielunternehmen Gamomat wurde im Oktober für den „Workplace Of The Year Award” ausgewählt.  Ob das Studio mit der begehrten Auszeichnung aus Malta nach Hause fliegen darf, lüften wir nun. Denn die Gewinner der SiGMA Europe 2022 stehen fest. Die Leitmesse für die gesamte Sportwetten- und Glücksspielindustrie fand bis zu 18. November 2022 in Malta, einem der Hochburgen für Glücksspiele, statt.

SiGMA Europe 2022: Gamomat geht als deutscher Entwickler leer aus

Das deutsche Entwicklerstudio Gamomat geht leider leer aus und kann den erhofften SiGMA Europe Malta Awards 2022 in der Kategorie „Workplace Of The Year ” nicht mit nach Hause nehmen, um ihn dort in das Büro zu stellen. Im Rahmen einer pompösen und zu gleich sehr bedeutenden Galanacht hat die SiGMA Europe verschiedene Preise vergeben, die sich vor allem an die besten Unternehmen und Führungsetagen der Glücksspielbetriebe richteten. Auch in diesem Jahr nahmen an der Zeremonie in Malta zahlreiche bekannte Unternehmen teil. Vor Ort und unter den Nominierten waren unter anderem Vertreter von Gamomat, ebenso wie von:

  • Digitain
  • Pragmatic Play
  • Soft2Bet
  • SOFTSWISS
  • Pinnacle
  • VBET
  • Betsson

Gamomat war in diesem Jahr nicht nur als nominiertes Unternehmen vor Ort, sondern auch Sponsor einer Gewinnerkategorie, der „Responsible Gaming of the Year”. In dieser konnte sich Betsson Casino o und Sportwetten gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen.  Als bester Plattformentwickler hat sich das Unternehmen Digitain gegen andere Konkurrenten behaupten können. In der Gewinnerkategorie „Workplace of the Year”, in der auch Gamomat nominiert war, hat SoftSwiss den Preis mitnehmen dürfen.

Verifizierungsmethoden standen im Fokus

Die Verifizierungsanforderungen werden für Online Casinos und Sportwettenbetreiber immer umfangreicher und vor allem strenger. Auch in Deutschland sind diverse Regelungen dazu im Rahmen des Glücksspielstaatsvertrages zu finden. Es ist also nicht verwunderlich, dass neben den zahlreichen Preisverleihungen auch dieses Thema während des Abends im Fokus stand. Der Anbieter IDnow, der ebenfalls mit vor Ort war, hat in diesem Zusammenhang verschiedenen Lösungen entwickelt. Darunter das VideoIdent-Verfahren und das AutoIdent-Verfahren, welche den aktuell sehr hohen Ansprüchen der Branche gerecht werden. In den seriösen Online Casio s in Deutschland sind diese Systeme bereits im Einsatz, darunter auch beim Anbieter Novo Interactive.

SiGMA setzt bei Abstimmung auf Online-Umfragen

Im Rahmen der SiGMA 2022 wurden die besten Unternehmen der Branche versammelt und ausgezeichnet. Die Awards sind bei den Unternehmen enorm begehrt und das vor allem wegen eines speziellen Grunds. Denn die SiGMA bestimmt die nominierten und gewinnenden Unternehmen der Glücksspielindustrie nicht durch eine ernannte Jury, sondern durch eine Online-Abstimmung. Das hat Vorteile und Nachteile, wie auch das Unternehmen Gamomat erkennen musste. Durch eine Online-Abstimmung kann es durchaus sein, dass kleine Entwicklerstudios wie Gamomat bei den Abstimmenden nicht bekannt sind und deswegen ausgeschlossen werden. Immerhin gibt es meist namhafte Konkurrenten, die wesentlich bekannter sind und deswegen mehr Punkte bei der Abstimmung im Netz einfahren.

Der SiGMA Award wurde im November 2022 vergeben.

SiGMA Europe Malta Awards 2022 wurde zwischen dem 14. und dem 18. November verliehen.