Merkur Gaming

Merkur Gaming läutet neue Ära ein – Gauselmann strebt globale Expansion an! (Bild von merkurgaming.com)

Das Jahr 2020 hat auch bei Merkur Gaming und damit innerhalb der Gauselmann Gruppe zu einem Umdenken geführt. Das Produktportfolio wird moderner und die Online-Präsenz rückt mehr in den Fokus. Das gilt nicht nur für deutsche Merkur Casinos, die seit einigen Monaten in ihrer Anzahl zulegen, sondern auch für den internationalen Markt. Es ist durchaus denkbar, dass Gauselmann den Schritt über den Atlantik wagt und durch Partnerschaften in einzelnen US-Bundesstaaten Online Casinos mit Merkur Slots beliefert, die Konkurrenz von Gamomat bis Novoline hat die ersten Schritte in Richtung Übersee bereits unternommen. Im neuen Showroom Teaser wird dies zumindest angedeutet mit einem neuen „Global Online Portfolio“. Immerhin hat Firmengründer Paul Gauselmann einst selbst gebrauchte Musikboxen in den 60er-Jahren aus den USA gekauft, um diese generalüberholt in Deutschland zu verkaufen.

Was ist von Merkur Gaming online zu erwarten?

Zunächst werden die beiden sich öffnenden neuen iGaming-Märkte in Deutschland und den Niederlanden 2021 auf der Agenda ganz oben stehen. Deutsche Online Casinos werden ja bereits seit Oktober letzten Jahres sukzessive mit Gauselmann Automaten bedient. Die Beziehungen zu den meisten Betreibern wie etwa der ComeOn Group mit Plattformen wie Sunmaker oder Cherry haben seit Jahren Bestand sowie auch mit Löwen Play und anderen bewährten Vertretern der Glücksspielindustrie. Das aktuelle Bild lässt bereits erahnen, dass die Gauselmann Gruppe es mit den Pionieren des Online-Glücksspiels wie Microgaming, NetEnt und Playtech aufnehmen möchte.

Die Liste mit Merkur Casinos in Deutschland hat bereits einen beachtlichen Umfang erreicht und kaum ein Anbieter verzichtet darauf Eye of Hours, Joker’s Cap oder Fruitinator mit in den Willkommensbonus zu integrieren. Freispiele und gratis Startguthaben für die bekannten deutschen Automaten sind gang und gäbe. Auch in den Niederlanden wird allein aus der Tradition heraus eine ähnliche Marktpräsenz angestrebt, schließlich öffnete in den 80er-Jahren die erste Merkur Spielothek außerhalb Deutschlands in Amsterdam. Niederländische Spieler sind somit vertraut mit der lachenden Sonne und den damit einhergehenden Automatenspielen, so dass auch mit der Öffnung des Online-Markts auf eine bereits bestehende Community zugegriffen werden kann.

Es wird mehr Merkur Online-Spielautomaten geben als je zuvor, diese werden aber auch vermehrt für regionale Märkte wie in Großbritannien oder Spanien entwickelt, um die Interessen der Kunden vor Ort anzusprechen. Mit Spannung bleibt abzuwarten, was Gauselmann noch in petto hat.

Zukunftsweisender neuer Showroom

In einem exzellent inszenierten Videoclip hat Merkur Gaming seinen neuen Showroom mit einigen Innovation vorgestellt. Einige Dinge lassen uns zudem spekulieren, was denn da alles noch in der Pipeline steckt und für Überraschungen sorgen könnte. Einen großen Teil decken die neuen Gehäuse ab, wo vor allem für Deutschland der Merkur Mystery Jackpot auffällt. Ein progressiver Jackpot verteilt auf mehrere zusammenhängenden Automaten, das gibt es bundesweit legal nur noch in Spielhallen und Spielotheken und dieses Exklusivrecht will Gauselmann ausnutzen. Wie es schon Konkurrent Novomatic mit seinen Cash Connection Multi-Game Jackpots vorgemacht hat, wird versucht, mit solchen Highlights die terrestrische Spielstätte wiederzubeleben.

Es ist aber auch hier denkbar, dass diese Systeme aus dem terrestrischen Bereich in abgewandelter Form Merkur und Novoline Online Casinos bereichern, zum Beispiel mit festgeschriebenen Gewinntöpfen, die nicht durch Einsatzanteile gefüttert werden. Der neue Showroom stellt auch weitere Geldspielgeräte vor, die speziell für die Märkte in Spanien, Großbritannien und die Niederlande entwickelt wurden. Dazu kommen Lösungen für Wettshops und Online-Bezahlsysteme, wo der Bedarf natürlich sowohl in den stationären Einrichtungen sowie auch in den Online-Spielhallen zunimmt. Immerhin gibt es allein im Portfolio von Merkur Gaming beinahe 250 Online Slots, deren Vermarktung gerade erst anläuft.

Der Gesamteindruck, den Merkur Gaming mit neuen Designs vermittelt, peppt das ein wenig altbackene Image der Geldspiele aus dem Hause Gauselmann gehörig auf. Um neue Zielgruppen ansprechen zu können und neue Märkte vielleicht sogar abseits von Europa mit Merkur Slots zu erreichen, ist der gesamte neue Online-Auftritt sicherlich von Vorteil.

Folgt Gauselmann Bragg Gaming und Novomatic?

Wie spinsfactory bereits berichtet hat, investiert der kanadische Mutterkonzern von Oryx Gaming – die Bragg Gaming Group massiv in Nordamerika. Ein Deal mit Spin Games aus Las Vegas ist unter Dach und Fach, der ortsansässige Provider pflegt zahlreiche Partnerschaften in den USA und wird Bragg als Eintrittskarte in den lukrativen US-Markt dienen. Damit einhergehend wird die Gaming-Tochter Oryx die besten Entwicklungsstudios in kooperierenden Online Casinos positionieren und da kommt Gamomat ins Spiel als das Zugpferd unter den Slot-Anbieter. Somit werden Ramses Book, Roman Legion und Royal Seven nach diversen Lizenzierungen sehr wahrscheinlich in den kommenden Monaten die ersten deutschen Spielautomaten online in den USA sein.

Einen vergleichbaren Weg hat die Novomatic Gaming-Sparte Greentube eingeschlagen. In Kooperation mit der staatlichen Lottobehörde British Columbia Lottery Corporation und Scientific Games sind Book of Ra, Dolphin’s Pearl und andere Automaten bereits in einem Online Casino in Kanada live. In den USA besteht über eine Kooperation mit Pariplay und GAN schon ein Grundgerüst für den Online-Start. Greentube ist zudem in Vorbereitung Lizenzen zu bekommen in Bundesstaaten wie New Jersey und Michigan.

Es dürfte klar sein, dass der riesige Absatzmarkt USA auch Thema bei Merkur Gaming innerhalb der Gauselmann Gruppe ist. Der Erfolg im Vereinigten Königreich in Zusammenarbeit mit der Tochterfirma Blueprint sollte Bedenken, was die Anforderungen der Kunden im US-Markt betrifft, minimieren. Eigentlich fehlt nur ein adäquater Partner vor Ort, um den Einstieg zu forcieren und hierbei sollte die gute Reputation und das renommierte Gauselmann-Netzwerk als Türöffner dienen.