Interwetten

Interwetten wird Borussia Mönchengladbach Co-Sponsor! (Bild von borussia.de)

Passend zum Interwetten Markenbotschafter – Fußballgott Lothar Matthäus – steigt der seit drei Jahrzehnten am Markt präsente Wettanbieter und Online Spielotheken Betreiber beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach als Co-Sponsor ein. Das Unternehmen ist im Besitz einer Lizenz für legale Sportwetten online und wartet wie so viele andere Online-Glücksspielanbieter auf die offizielle Genehmigung der deutschen Aufsichtsbehörde in Halle (Sachsen-Anhalt) für virtuelles Automatenspiel. Interwetten hält sich selbstverständlich an die Bestimmungen des Glücksspielstaatsvertrages 2021 und kann daher im Zuge des laufenden Lizenzierungsverfahrens neben den Wettangeboten Slot Spiele mit Gewinnmöglichkeit für echtes Geld anbieten. Und das Spielangebot kann sich sehen lassen mit Providern wie Gamomat, Greentube (Novomativ/Novoline), Wazdan, Hölle Game und vielen mehr.

Schwarz & Gelb mit Interwetten für die Fohlen-Elf

Farblich passt die Partnerschaft nicht so richtig zusammen, was der Tradition beider Marken allerdings nichts anhaben soll. Schließlich wird Interwetten Sportwetten Werbung betreiben, aber nicht auf dem Trikot als Sponsor zu sehen sein. Damit dürften die Fans des Bundesligaclubs sich mit diesem Arrangement anfreunden können. Die Interwetten Spielothek online wird bei dieser Zusammenarbeit keine Rolle einnehmen. Das Co-Sponsoring umfasst ausschließlich sportliche Themen. In diesem Kontext wird die Traditionsmarke aus Österreich, die bereits 1990 in Wien entstanden ist, auch als Partner für Statistiken beim Verein Aufgaben übernehmen und entsprechend Daten bereitstellen. Die werden womöglich die Spieldaten betreffen, die beispielsweise im Stadion über die Anzeigetafel und den Stadionsprecher kommuniziert werden.

Vor allem aber werden die Fans davon profitieren wie aus der Fohlen Pressenachricht zu entnehmen ist. Über die Online-Kanäle werden die Spielberichte, Live-Ticker und andere digitale Berichte durch die Echtzeitdaten von Interwetten aufgewertet. Inwieweit dies auch für die Trainer und Aufarbeitung oder Vorbereitung auf Spiele Anwendung findet, ist nicht bekannt. Fest steht bereits, dass der aktuelle Sponsoring-Vertrag bis 2025 gültig ist und wer den inhabergeführten Wettveranstalter und Betreiber einer virtuellen Automatenspielhalle mit Mega-Hits wie Apollo God oft he Sun, Action Joker und Ramses Book kennt, weiß, es wird großen Wert auf eine nachhaltig andauernde Partnerschaft gelegt.

Die neue Sponsor-Partnerschaft mit der Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH ist entstanden, weil sich der langjährige Partner Unibet aus der Kindred Group vom deutschen Markt zurückgezogen hat. Die regulatorischen Hemmnisse lassen wohl keine wirtschaftlich vertretbaren Geschäfte mit Online-Spielautomaten sowie Sportwetten legal zu.

Was hat die Interwetten Spielothek online zu bieten?

Die Interwetten Slot Spiele für deutsche Spieler können sich wirklich sehen lassen. Nur sehr wenige Glücksspielportale können mit der ausgeprägten Vielfalt mithalten. Mit über 30 Studios bekommen Sie maximale Abwechslung geboten, was Klassiker unter den Spielautomaten und neue Slots betrifft. Sie interessieren sich in erster Linie für Novoline Spiele? Dann werden Sie mit Greentube einen Provider aus der Novomatic Familie antreffen, der ausgesprochen gute Slot Machines im Programm hat. Allerdings auf die Spielotheken Spiele wie Book of Ra und Sizzling Hot werden Sie aktuell verzichten müssen. Greentube ist mit anderen Automaten gelistet, wir etwa der Diamond Link Serie, wo Sie Mighty Elephant und Mighty Emperor online spielen können.

Eine Empfehlung ist zudem From Dusk Till Dawn 10, ein Movie-Slot der besonderen Art. Freuen Sie sich außerdem auf Pragmatic Play und Playtech Spielautomaten, Letztere waren jahrelang nur schwer für deutsche Spieler verfügbar. Gamomat ist mit vielen Slots vertreten, darunter neue Spiele und altbewährte Klassiker. Interessant sind sicherlich Neuheit wie Dreamy Genie und Divine Fire zu mit Echtgeld zu spielen. Im Übrigen sind einige Slot Spiele der Berliner auch mit den berüchtigten Spielautomaten Funktionen Re-Spin of Amun-Re und Red Hot Firepot verfügbar.

Mit Hölle Games bleiben wir in Deutschland. Das Entwicklungsstudio ist noch recht neu und hat bereits zahlreiche gute Platzierungen durch sein innovatives Bonus Spin Feature erzielen können. Mit Automatenspielen wie Respin Fruits und Höllische Sieben spricht der Provider vor allem ein Publikum an, was die eigenen Spielotheken Erfahrungen gern im Internet erleben möchte. Weitere Top Slots können Sie von NetEnt um echtes Geld spielen. Gonzo's Gold, Dazzle Me und Starburst sind Ihnen sicher schon einmal in einer der vielen Online Spielos begegnet. Und als Geheimtipp empfehlen wir Ihnen den Knight Rider Echtgeld Spielautomaten, der dem Hoffmeister Spielautomaten von Novoline noch einen draufsetzen kann.

Das groß aufgelegte Slot Angebot der Interwetten Spielhalle ist ein Beleg dafür, dass der Anbieter in Deutschland auch außerhalb von Online Wetten eine große Nummer werden möchte. Als Sponsor von Traditionsclub Borussia Mönchengladbach ist hierbei für Publicity gesorgt.

Überreglementierter Markt weiterhin Thema

Gegenüber EGR Global hat sich Interwetten Chef Stefan Sulzbacher nicht gerade erfreut über die überregulierten Verhältnisse für Online Glücksspiel Deutschland geäußert. Im EGR-Interview bezeichnet er die deutsche Regulierung als „Albtraum“. Des Weiteren erklärt er unmissverständlich, was so viele Vertreter der iGaming-Branche seit Start bekanntwerden der Legalisierung und dem einhergehenden neuen Glücksspiel Online Gesetz prophezeit haben: „Die Beschränkungen des Glücksspielstaatsvertrags spielten dem Schwarzmarkt in die Hände und würden zu einem Massenexodus der großen Namen führen“. Zuletzt haben wie schon eingangs dargelegt, Kindred mit Unibet sowie auch ComeOn mit Cherry und andere seriöse Glücksspielanbieter den Betrieb in Deutschland eingestellt.

Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder ist hierbei auch nicht gerade zimperlich. Verfahren gegen nicht erlaubte Online-Spielhallen oder sich nicht an einer Regulierung beteiligen wollenden Anbietern laufen bereits. Allerdings scheint der Schwerpunkt auch auf großen Namen zu liegen, die seit Jahren um eine Glücksspiellizenz kämpfen. Spinsfactory hat zum Thema Lottoland vor Kurzem berichtet, gegen den Branchenprimus und dazugehörende Seiten laufen Verfahren und auch die Glücksspielgruppe selbst ist willens, vor Gericht zu gehen. Das Unternehmen hat schließlich alle Lizenzen beantragt, um Sportwetten und Automatenspiele online anbieten zu können und hält sich an das Regelwerk. Die Zweitlotterien im Portfolio stören jedoch die GGL und deren im Rücken sitzenden Landesregierungen, die gern ihr Lottomonopol und Spielbankenkonzessionen weiterhin ohne Marktöffnung behalten möchten. Der Widerspruch gegenüber EU-Dienstleistungsfreiheiten wird sich wohl nur durch Gerichte klären lassen.