TCS John Huxley

B lueprint Gaming holt sich mit Annemarie Reedijk viel Erfahrung ins Team – 12 Jahre bei TCS John Huxley für die Erfüllung der Wachstumsambitionen!

Blueprint Gaming investiert weiter in seine europäischen Wachstumsambitionen. Neue Spielmechaniken erweitern das bisherige Jackpot King Netzwerk und erzeugen bereits im Internet mehr Aufmerksamkeit für Slots der eigenen Marke, darunter auch aufgepeppte Automatenspiele aus Merkur Casinos wie Fishin' Frenzy und Eye of Horus Megaways. Der britische Ableger der deutschen Gauselmann Gruppe hat nun auf der Vorstandsebene mit der erfahrenen Annemarie Reedijk, die bereits 12 Jahre bei TCS John Huxley tätig war, eine spannende Lösung gefunden. Mit der neuen Kraft im Senior Account Management Team von Blueprint Gaming will sich der Provider in den neu regulierten Märkten besser aufstellen. Das erste ehrgeizige Projekt soll hierbei die Niederlande sein, wo mit Novomatic Netherlands und der Gaming-Tochter Greentube ein starker Konkurrent vor Ort präsent ist.

Große Branchenerfahrung durch TCS John Huxley

Dazu kommen Dutzende Kooperationen im Bereich der Online-Casinos sind eher Marken wie Microgaming, Novoline, Gamomat oder eben Merkur Gaming geläufig. Wie wertvoll die Erfahrungen von Annemarie Reedijk werden können, die fast 12 Jahre beim britischen Edellieferanten für Spielbanken und Live Casino Studios – TCS John Huxley sein kann, wird sich alsbald zeigen. Die neue starke Frau bei Blueprint Gaming bringt eine Fülle von Branchenerfahrungen in ihre neue Rolle ein, die für die neuen Online-Ambitionen des Providers äußerst nützlich sein könnten.

TCS John Huxley Roulettekessel sind weltweit marktführend, wobei das Unternehmen verschiedene Lösungen für terrestrische Betreiber anbietet. Auch im Aufstellbereich für Spielautomaten wurde über die Jahre ein großes Portfolio an Zubehör entwickelt. Zuletzt vor allem mit Bezug auf Hygieneanforderungen, um ausreichend Schutz zwischen den Automaten und Spielgästen gewährleisten zu können. In ihrer Anstellung Bereich der Geschäftsentwicklung konnte Annemarie Reedijk ein großes Netzwerk aufbauen und pflegt somit enge Beziehungen zu Casino Betreibern in ganz Europa.

Mit Softwareanbietern wie Evolution, Playtech oder Authentic Gaming, die Tischspiele per Stream zu Ihnen nach Hause bringen. Dadurch bestehen auch viele Kontakte zu Internet Casinos, die Blueprint nun anzapfen kann, um die Online-Präsenz in Zukunft weiter zu stärken. Die Neue im Blueprint Senior Account Management ist spricht mehrere Sprachen und ist laut Pressemeldung ein kommunikatives Talent, davon kann das Unternehmen langfristig nur profitieren.

Annemarie Reedijk – ein zukunftsweisender Coup hinter den Kulissen der Gauselmann Tochtergesellschaft. Die letzten fünf Jahre war Annemarie Reedijk im Übrigen bei Spectrum FM in Spanien für den Vertrieb und Marketing verantwortlich. Hierbei handelt es sich um Spaniens größten englischsprachigen Medien- und Entertainment-Dienstleister, der wöchentlich über eine Million Menschen erreicht und über ein internationales Publikum in 166 Länder verfügt. Am Ende folgt Annemarie Reedijk ihrem langjährigen Engagement und wechselt zurück in die Glücksspielbranche, wo Sie über viele Jahre überaus erfolgreich war.

Mehr Reichweite für den Slot-Entwickler

Es steht völlig außer Fragen, dass Blueprint Gaming sich einiges von den bestehenden Kontakten der erfahrenen Geschäftsfrau verspricht. Das soll dazu beitragen, mit den bereits bestehenden Kooperationen auf dem Onlinemarkt die Zusammenarbeit zu intensivieren und gleichermaßen neue Kunden zu akquirieren. Mit dem seriösen Ansatz, nur auf regulierten Märkten zu agieren, ist das natürlich eine komplexere Aufgabe als bei Betreibern mit Curacao Lizenz in Online Casinos Platzierungen zu gewinnen.

Daher wird einer der Schwerpunkte für Annemarie Reedijk unter anderem sein, maßgeblich dazu beizutragen, die Position des Slot-Entwicklers Blueprint Gaming in den Niederlanden auszubauen, deren regulierter Markt noch in diesem Jahr öffnen soll. Durch die Tätigkeit bei TCS John Huxley besteht bereits eine Verbindung mit dem größten staatlichen Anbieter Holland Casino, der sich jedoch bei der Online Casino Software für Playtech entschieden hat.

Dennoch können hier die Blueprint Automaten mit angeboten werden, um direkt beim Marktführer unterzukommen und langfristig auch die Spielstätten im Land großflächig mit stationären Automaten auszustatten. Da Blueprint wie der Mutterkonzern Gauselmann aus dem terrestrischen Geschäft in Spielhallen kommt und das Online-Geschäft erst später aufgegriffen hat, ist die Integration der Geldspielautomaten ebenfalls immer ein Thema, um auch in diesem Geschäftsbereich weiter expandieren zu können.

Blueprint auch in Deutschland präsent

Die meisten Automaten können unter den aktuellen regulatorischen Rahmenbedingungen für deutsche Spieler leider nicht angeboten werden. Das unerklärliche Jackpot-Verbot klammert die beliebten King-Slots aus, die europaweit sehr beliebt sind. Zuletzt knackte ein Spieler mit nur 80 Cent einen über 8 Millionen Euro Jackpot im Slot Deal or No Deal. Im Übrigen hat das Merkur Casino Löwen Play für deutsche Spieler längst die ersten Blueprint Spielautomaten online gelistet. Sie können zum Beispiel Lucky Pharo oder Fishin' Frenzy Megaways online spielen, wobei die Einsätze auf 1 Euro pro Dreh limitiert sind.

Mit Annemarie Reedijk wird auch auf dem deutschsprachigen Markt weiter angegriffen. Neben Deutschland bahnt sich in Österreich eine Legalisierung des Glücksspiels im Internet an, und auch in der Schweiz, wo der regulierte Markt eine zunehmende Kanalisierung widerfährt könnte Merkur mit samt Tochtergesellschaften eine Präsenz aufbauen. Konkurrenten wie Greentube mit Novoline Slots und Gamomat, wo auch Bally Wulff Online-Spiele mit dazugehören, sind längst auf den eidgenössischen Spieleplattformen präsent.

TCS John Huxley

Jo Purvis, die Direktorin für Key Accounts und Marketing UK bei Blueprint Gaming, erklärte die Anstellung von Annemarie Reedijk wie folgt: „Nachdem ich mit Annemarie bereits im terrestrischen Casino-Sektor zusammengearbeitet habe, freue ich mich sehr, sie mit Blueprint in den Online-Bereich zu holen. Sie bringt mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der Branche mit und wird zweifelsohne eine große Bereicherung für das Blueprint-Team sein. Wir sind in einer starken Position, um neue Märkte in Europa zu erschließen und unsere internationalen Expansionspläne voranzutreiben.“

Annemarie Reedijk gab ebenfalls ein Statement zum neuen Job und ihren Ambitionen ab: „Ich freue mich unglaublich darauf, bei Blueprint einzusteigen und mit der führenden Marke im Bereich iGaming zu arbeiten, um den schnelllebigen und wachsenden Online-Sektor kennenzulernen. Die Erfahrungen aus meiner vorherigen Tätigkeit sind perfekt für diese neue Herausforderung geeignet und ich kann es kaum erwarten, anzufangen. Da die Niederlande in den kommenden Monaten ihre Pforten öffnen werden, ist es eine aufregende Zeit, dem Entwickler beizutreten und ich werde hart daran arbeiten, sicherzustellen, dass wir in diesem neu regulierten Markt an vorderster Front stehen.“