Merkur eSolutions Malta

Merkur eSolutions ist die Tochtergesellschaft der Gauselmann Gruppe und hat in jüngster Vergangenheit eine neue Büroniederlassung in Malta eröffnet. (Bildquelle: Merkur eSolutions Malta Ltd)

Anfang des Monats eröffnete die Merkur eSolutions Malta Ltd. ihr neues Büro auf Malta. Eingeladen dazu waren Führungskräfte der Gauselmann und einige Vertreter der Industrie. Der neue Geschäftssitz im Plaza Business Center in Sliema dient einem ganz besonderen Zweck, denn die Merkur eSolutions Malta Ltd. hat vor, weitere Tochterunternehmen und Beteiligungen der Gauselmann Gruppe unter einem Dach zu versammeln.  In die neuen Räumlichkeiten werden Online Casino Deutschland Anbieter wie Solis Ortus mit Crazzybuzzer und Solar Operations mit der Sonnenspiel Spielothek ziehen. Und auch der Online-Zahlungsdienstleiter EPG mit dem Bezahlsystem paylado wird seine neuen Büroräume unter dem Dach der Merkur eSolutions Malta Ltd. erhalten. Damit ist das Bürogebäude der Merkur eSolution am Standort Malta aber noch nicht vollständig besetzt, denn auch die Casino Software Spezialisten Bede Gaming und edict egaming sind mit dabei.

Merkur eSolutions versammelt die Gauselmann Gruppe an einem Standort

Merkur eSolutions ist die Tochtergesellschaft der Gauselmann Gruppe und hat in jüngster Vergangenheit eine neue Büroniederlassung in Malta eröffnet, wie die deutsche Glücksspielgruppe in einer Pressemitteilung erklärte. Am 5. Oktober 2022 bezog die Tochtergesellschaft der Gauselmann Gruppe ihre neue Heimat im Glücksspiel-Hotspot Malta.  Vertreten bei der Eröffnung im Plaza Business Center in Sliema waren auch Vertreter der Malta Gaming Authority, unterschiedliche Service Provider sowie andere Interessenten verschiedener Wirtschaftssektionen, darunter auch die iGaming Academy.

Selbstverständlich waren auch einige Mitarbeiter der Merkur eSolutions und der Gauselmann Gruppe mit vor Ort anwesend. Thomas Bone, Chief Executive Officer von Merkur Online Divisions, ging in seiner Rede noch einmal auf die Geschichte der Gauselmann Gruppe ein und gab einen Ausblick auf die Zukunft der Unternehmensgruppe, wobei er auch die Zukunft des Online-Business-to-Business-Marktes mit betonte.

Mit der Gründung von Merkur eSolutions wurde die Verbindung zwischen dem stationären Glücksspiel und dem Online-Glücksspiel geschaffen. Das neue Bürogebäude in Malta umfasst 650 Quadratmeter und dient als Sitz für die Unternehmen, die mit zur Merkur Gauselmann Gruppe gehören. Dazu gehören neben Merkur eSolutions, Solis Ortus, Bede Gaming, edict Malta, Cashpoint Solutions und Betterlore (BLC).

Merkur eSolutions dient als Dach für die Unternehmen der Gauselmann Gruppe

Die Marke Merkur eSolutions dient als Dachmarke für alle Unternehmen, die der Gauselmann Gruppe im Glücksspiel-Bereich angehören. Die Gruppe hat sich das Ziel gesetzt, die beste B2B-Online-Glücksspiel-Omnichanne-Lösung auf dem bestehenden Markt zu werden. Das Pilotprojekt Sonnenspiele ist in Deutschland bereits gestartet und unterstützt Betreiber von Spielstätten dabei, auch ohne Online-Casino an den virtuellen Spielautomaten zu verdienen.

Mit den Büros in Malta möchte Merkur eSolutions alle wichtigen Unternehmen der Gauselmann Gruppe vereinen, um eine vollständige Dienstleistungsplatte für die Unternehmen anzubieten, die nach Gaming-Services und Lösungen suchen.

Die Büroeröffnung fand unabhängig von der Entwicklung der Tochter Merkur Slots in Großbritannien statt. Diese hat sich zum Ziel gemacht im Rahmen des landesweiten Investitionsplans in insgesamt 13 neue Spielhallen zu investieren. Neue Casino Liegenschaften sind bereits jetzt vorhanden, wodurch sich das Unternehmen in Großbritannien ausweitet und allein 2022 mehr als 600 Arbeitsplätze schaffen möchte.