Gamomat Crystal Strike Slot Video

Sieg für Gamomaties in New York: Academy of Interactive and Visual Arts verleiht w3 Award 2021 für herausragendes Gamomat Crystal Strike Slot Video! (Bild von Gamomat)

Nur das Beste ist gerade gut genug für Gamomat. In der iGaming-Branche hat die Berliner Ideenschmiede mit einem futuristischen Crystal Strike Slot Video eine Punktlandung bei den w3 Awards 2021 erzielen können. Im Rahmen der Preisverleihung durch die in New York ansässige Academy of Interactive and Visual Arts (AIVA) setzt sich Gamomat mit dem bahnbrechenden Videodesign bestehend aus fesselnden Animationen und grafischer Extravaganz der hauseigenen Produktion in der Kategorie Branded Entertainment B2B Video gegen die Konkurrenz durch. Eine Mischung aus 3D-Game und packender Film-Action lässt Ihnen keine Zeit zum Blinzeln. Darüber hinaus gewinnt Gamomat einen w3 Award in der Kategorie Branded Entertainment Videospiele.

Gamomat Crystal Strike Slot Video

Abgesehen von Auszeichnungen wie dem German Brand Award und Great Place To Work nimmt das Entwicklungsstudio aus Berlin hauptsächlich an Events der Glücksspielindustrie teil. Mit einem w3 Award sowie einem zweiten Platz in der Tasche gewinnt Gamomat an Reputation, die über die iGaming-Welt hinausgeht. Grafikdesign für Videos ist schließlich ein vielschichtiges Thema, was nicht nur die Branche der Videospiele abdeckt. Die Filmindustrie und vor allem auch im Marketing ist Videodesign ein grundlegendes Element für den Erfolg von Produkten im Zeitalter von Social Media.

Auffallen, gesehen werden und Reichweite erzielen, dafür investieren Unternehmen viel Geld. Die meisten setzen auf außenstehende Dienstleistungen und Influencer, die sich in ihren Nischen gut positioniert haben. Bei Gamomat in Berlin läuft das anders ab, es gilt „Ideas, that Work“! Videos, Spiele, Sounds und Mechaniken für Slots wie Book of Oasis oder Lava Lions, alles entwickeln und designen die Gamomaties in Eigenregie. Nicht ohne Grund hat sich das mittelständische Unternehmen in der Branche so gut aufstellen können und Bally Wulff überlässt das Online-Geschäft dem vermeintlich kleinen Studio.

w3 Award in New York für Gamomat

Bei einer solche renommierten Preisverleihung der Digitalindustrie für Gamomat Crystal Strike Slot Video Auszeichnungen einheimsen zu können, unterstreicht die Qualität des Studios. Das kleine Entwicklungsstudio aus Berlin hat sich längst einen Platz unter den Besten verdient. Mit dem starken Partner ORYX aus der Bragg Gaming Gruppe werden immer mehr regulierte Märkte mit Ramses Book und Co versorgt. Nächste Station soll wohl die USA sein, das würde dem Gaming-Studio aus Deutschland ordentlich Auftrieb verleihen, gleichwohl die Spielgewohnheiten geprägt von Las Vegas Slots wahrscheinlich etwas anders aufgestellt sind.

Schauen Sie sich einfach das Gamomat Crystal Strike Slot Video an und Sie werden sicher mit unserer Meinung und der w3 Award Jury der Academy of Interactive and Visual Arts aus New York übereinstimmen. Die Innovationskraft des Anbieters von Online-Spielautomaten ist beeindruckend. Das kurze Video erzeugt eine spannende Atmosphäre, geprägt von Großstadt-Feeling mit Sci-Fi-Momenten und stylishen Neoeffekten. Die animierten Szenen mit Skyline und jede Menge passenden Effekten wird durch eine soundtechnische Meisterleistung vollendet. Nach diesem Gamomat Crystal Strike Slot Video ist der eine oder andere vielleicht sogar ein wenig enttäuscht, wenn es an den Echtgeld Slot geht. Zwischen dem Trailer und dem Automatenspiel liegen Welten. Das soll nicht heißen, dass Crystal Strike nicht packend ist. Das Gegenteil ist der Fall, mit bewährten Gamomat Spielautomaten Elementen erzeugt das Spiel einen großartigen Spannungsbogen. Allerdings schafft das Gamomat Crystal Strike Slot Video eine Illusion von 3D Spielautomaten mit vielen animierten Szenen. Der Spielautomaten setzt jedoch vielmehr auch Neon und Bonus Feature wie Respins und die bekannten Risikospiele.

w3 Award – Anerkennung für herausragende Arbeit

Bereits zum 16. Mal haben die w3 Awards im Rahmen eines großen Webwettbewerbs Web-Projekte von internationalen Agenturen, kleineren Unternehmen sowie allen Bewerbern der Branche gewürdigt. In diesem Jahr gingen über 3.000 Bewerbungen von Werbeagenturen, PR-Firmen, Grafikdesignern, Webdesignern, professionellen Kreativen und Digitalagenturen ein. Die Academy of Interactive and Visual Arts (AIVA) vergibt und bewertet die Beiträge. Es handelt sich dabei um ein exklusives Netzwerk, das sich aus hochkarätigen Vertretern von renommierten Unternehmen aus den Bereichen Medien, Multimedia, Werbung und Marketing zusammensetzt. Unter den Mitgliedern der AIVA sind führende Vertreter von Unternehmen wie Majestyk, Big Spaceship, MTV, Foursquare, The New York Times, Media Monks, Conde Nast, Comcast, HBO, Disney, Microsoft, Wired, Yves Rocher und vielen anderen. Es geht querbeet durch viele Branchen und Gamomat hat sich mit seiner besonderen Leistung einen Namen machen können.

Chris Frost, Lead Motion Designer der GAMOMAT Distribution GmbH, kommentiert den Erfolg in der Pressemitteilung wie folgt: „Crystal Strikes hauseigener Launch-Film verkörpert die kreative Philosophie von Gamomat, und es ist erfreulich, dass die Arbeit mit zwei w3 Awards ausgezeichnet wurde. Unser Mantra ist ‘Ideas, that Work' und diese Einstellung treibt uns bei allem an, was wir tun. Die Kombination von Live-Action-Filmen mit der beeindruckenden Grafik des Spiels bot unzählige Möglichkeiten, eine lebendige neue Welt zu schaffen, in die das Publikum eintauchen konnte.“