edict

Gauselmann edict Studio auf Glücksspielmessen 2022 unterwegs! (Bild von edict eGaming)

Für szenekundige Spielautomaten Romantiker mit einem Faible für Merkur Spiele sind gelbe Quietscheentchen mit edict Logo wohl bekannt. Sind diese in Social Media Posts zugegen, dann ist die Gauselmann Gruppe mit ihrem Entwicklungsstudio für Online Slots und Lösungen für Casino Software auf Events vertreten. Aktuell ist das Unternehmen auf der ersten großen iGaming-Messe Europas präsent, die bis zum 17. März 2022 in Madrid stattfindet. Wie Sie bereits auf dem Foto vom Messestand entnehmen können, präsentiert die edict eGaming GmbH einige der besten Online Spiele auf Touchscreens mit den neuesten Versionen von Eye of Horus und den Merkur Slot Amulet of the Pharaoh aus der Feder von edict.

edict online Spiele auf Messetour

Derzeit ist edict eGaming global unterwegs gemeinsam mit Merkur Gaming im Auftrag der Gauselmann Gruppe. Auch GeTeWe als Zahlungsspezialist der Unternehmensgruppe ist als Messeaussteller mit dabei. Auf der GATExpo2022 Messe in Cartagena de Indias – Kolumbien sind die Vertreter des größten deutschen Glücksspielunternehmens ebenfalls vertreten. Neben den Spielgeräten als Hauptgeschäftszweig haben sich die Online Spielautomaten zunehmend ins Rampenlicht katapultiert. Die Geschehnisse der Pandemie haben den Markt langfristig verändert und zusätzlich hadert die Automatenwirtschaft in Deutschland mit gravierenden Veränderungen in der Spielverordnung. Regulatorische Abstandsvorgaben sind neben den coronabedingten Ausfällen verantwortlich für einen massiven Umsatzeinbruch.

Abertausende Arbeitnehmer stehen vor Entlassungen und kaum eine gerichtliche Entscheidung zur Besserung der Lage ist in Sicht. Dabei werden teilweise Millimeterentscheidungen gegen bewährte Automatenbetriebe getroffen, während das illegale Glücksspiel im örtlichen Bereich in bisher noch nie da gewesenes Niveau erreicht hat. Gleichzeitig verweis der anerkannte Wirtschaftsforscher Hans-Günther Vieweg in einer Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln auf Umsatzverluste im Milliardenbereich. Diese treffen die Branche der Spielhallen und Spielotheken sowie auch die Gastronomie, in der Gaststätte ist das Automatenspiel schließlich auch populär.

Das Automatenglücksspiel ist nach wie vor beliebt, jedoch werden Spielangebote im regulierten Bereich durch politische Entscheidungen verknappt. In der Folge mangelt als an Alternativen, was den Schwarzmarkt beflügelt. Auf der anderen Seite haben die rückläufigen Umsätze und legales Online-Glücksspiel in Deutschland sowie anderen Ländern dazu geführt, dass Unternehmen wie die Gauselmann Gruppe im Internet ein zweites Standbein aufbauen. Hierbei kommt edict eGaming ins Spiel, als der Softwareentwickler des Familienunternehmens, der sich zunehmend auch international aufstellt.

Eine vergleichbare Entwicklung wie edict lässt sich bei Novomatic mit Greentube erkennen, wobei die Marke deutlich mehr polarisiert, da die Präsenz allein durch eigene Portale wie StarGames deutlich größer ist. Mit Messeteilnahmen und einer sukzessiven Erweiterung ist abzusehen, dass edict ebenfalls ein stärkeres Markenimage im Einklang mit Merkur Gaming erreichen möchte.

edict online Spiele auf der FIJMA und GATExpo 2022 im Fokus

Bewährtes und Neues auf der FIJMA und GATExpo2022

Eine Neuerscheinung hat edict auf den Messen mit dabei, die durchaus das Potenzial mitbringt, an Blockbuster wie Triple Chance und Fruitinator anzuschließen. Der Lights of Xia Slot aus den edict Studios bringt asiatische Einflüsse mit. Sie spielen mit mystischen Drachenlaternen hoch über den Walzen, um die fesselnden Freispiele auszulösen. Einmal gestartet, werden die Multiplikatoren mit jedem Freispiel durch das spannende Retrigger Feature immer größer. Die Macht des chinesischen Drachen ist auf Ihrer Seite und riesige Gewinne kommen herein! Damit punktet edict und somit Gauselmann Merkur Gaming auch außerhalb Deutschlands, denn asiatische Spielautomaten Themen sind weltweit beliebt.

Es muss nicht immer nach Ägypten gehen, um Grabkammern zu plündern. Auf der anderen Seite ist der Eye of Horus Automat natürlich im Rahmen der FIJMA und GATExpo ein Blickfang am Messestand. Mit dem Kultfaktor versehen ist dieses Spiel für die meisten Märkte interessant. Auch der in deutschen Online Spielhallen fast schon sträflich vernachlässigte Amulet of the Pharaoh Slot bekommt auf den Glücksspielmessen seine Bühne, um sich der Branche zu präsentieren. Dieser Ägypten Spielautomat wird bei Merkur UK gut angenommen mit seinen vielseitigen Bonus Features, die deutsche Spieler bisher unterschätzt haben.

Sie werden im Slot das Amulett des Pharaos und seine mystischen Kräfte aufspüren, um die Schätze des alten Ägyptens zu finden. Mit zwei verschiedenen Freispiel-Funktionen werden Sie wahrscheinlich mehr Reichtümer auf den Walzen aufdecken, als Sie sich vorstellen können. Finden Sie Schriftrollen-Symbole, um Freispiele zu erhalten, bei denen Symbole mit niedrigem Gewinn entfernt werden, während Skarabäus-Symbole zu Freispielen mit zusätzlichen Wilds führen. Mit mehreren Messeauftritten, die für viele Spieler vertrauten Gauselmann Automaten auch online vorzustellen, dürfte sich langfristig positiv auf die Entwicklung des Studios auswirken.

Zu den guten Spielautomaten kommt natürlich, dass edict eine eigene Online Casino Software am Start hat. Über die Gauselmann Tochtergesellschaft können entsprechend alle Maßnahmen ergriffen werden, um eine regulatorisch einwandfreie Casino Seite anzubieten. Im Übrigen wird hierüber auch mit Bally Wulff Berlin kooperiert, was es möglich machen könnte, weitere bekannte deutsche Spielautomaten online zu bringen.