Bally Wulff

Bally Wulff schaut nach seiner Veranstaltung „orientalischer Abend“ in Kölnauf einen gelungenen Abend zurück. (Bildquelle: Bally Wulff)

Der Spielentwickler Bally Wulff begann das neue Jahr etwas entspannter und organisierte einen orientalischen Abend, der große Erfolge verzeichnete, wie in einer Pressemitteilung bekannt wurde. Schon im vergangenen Jahr kündigte das Glücksspielunternehmen die Veranstaltung im Kundencenter in Köln an. Der orientalische Abend fand am 11. Januar 2023 statt, wie das Unternehmen auf seiner Webseite berichtet. Der gelungene Austausch zwischen den zahlreichen Gästen war einer der Erfolge des Abends. Eingeladen in das Kundencenter in Köln waren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner, die sich in einer entspannten Atmosphäre die Präsentationen des Unternehmens anhören konnten. Eine vorherige Anmeldung zum Abend war nicht notwendig und so versammelten sich eine ganze Reihe an Geschäftspartnern und Interessenten in das Kundencenter. Für den Spielentwickler aus Deutschland ein voller Erfolg.

Bally Wulff Veranstaltung: Orientalischer Abend überzeugt mit Produktneuheiten

Die Veranstaltung war etwas anders geplant, als Besucher es vielleicht von Bally Wulff kannten. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen während einer Hausmesse, die an verschiedenen Standorten stattfand, begonnen die Produktneuheiten zum Kunden zu bringen. Dabei zeichnete sich der gigantische Erfolg bereits ab, sodass auch 2023 ähnliches zu erwarten war. Jedoch setzte der Entwickler auf Vielfalt und das nicht nur bei seinen Vorstellungen, sondern bei der Gestaltung der Veranstaltung, die unter dem Motto „Orientalischer Abend“ verlief.

Beworben wurde der Abend mit einer entspannten Atmosphäre, orientalischen Klängen und Livemusik. Zwischen 16:00 Uhr und 22.00 Uhr hatten Interessenten und Gäste die Chance sich der Veranstaltung anzuschließen, was zahlreiche Neugierige taten. Nach dem Event kann Bully Wulff auf einen gelungenen Austausch zurückschauen, der bei Köstlichkeiten aus Nahost zu interessanten Erkenntnissen führte. Feedback war und ist dem Unternehmen schon immer wichtig gewesen und wo kann man den besser sammeln als bei einem Treffen dieser Art.

Philipp Lorenz, Geschäftsführer BALLY WULFF betonte: „Der Orientalische Abend war für uns ein voller Erfolg. Wir geben unseren Kunden ein umfassendes Portfolio an die Hand, das Spielgäste begeistert und beste Einspielergebnisse erzielt.“

Portfolio von Bally Wulff kommt beim orientalischen Abend gut an

Die Veranstaltung gab nicht nur den Raum für einen guten Austausch, sondern ermöglichte es dem Spielentwickler seine neusten Angebote zu präsentieren. Mittlerweile kann das Studio auf ein breites Spektrum an Angeboten zurückgreifen. Während der Bally Wulff Veranstaltung in Köln entdeckten Kunden moderne Spielsysteme mit herausragenden Features und Animationen. Also ganz so wie wir es von dem deutschen Glücksspielentwickler gewohnt sind. Außerdem konnten die Gäste vor Ort einen Blick auf die beliebten LUX BLACK-Gehäuse werfen. Ebenso in der Vorstellung waren die 105er-Spielepakete PRIME TITAN und PRIME MAGNUM für die Spielstätten. Wahre Begeisterung entlockte jedoch das Paket SELECT SUPER HERO, welches mit 75 Spielen überzeugt.

Für das Entwicklerunternehmen war dieser Abend wieder eine Möglichkeit, sein eigenes Portfolio in bester Stimmung vorzustellen. Schon im Vorfeld freuten sich die Teammitglieder auf diese Veranstaltung. Für Bally Wulff lässt sich dieser Abend in kurzen Worten zusammenfassen: stimmig, unterhaltsam und erfolgreich. Ob weitere Veranstaltungen dieser Art 2023 geplant sind, das hat das Unternehmen nicht durchblicken lassen.